zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Azienda Agricola Il Paratino

Dieses Gut in der Nähe von Bolgheri in der Toscana wurde San Patrignano vor einiger Zeit von einem Spender geschenkt. Für die meisten unserer Kundinnen und Kunden ist San Patrignano in der Emilia-Romagna ein Begriff.

Einzigartig auf der Welt, bietet San Patrignano seit über 30 Jahren jungen Menschen, die durch Drogenkonsum jegliche Orientierung verloren haben, die Möglichkeit, eine neue Perspektive in ihrem Leben zu finden und eine Ausbildung zu absolvieren. Die Azienda Il Paratino in der Toscana ist sozusagen ein kleiner Ableger, der eine ähnliche Funktion ausübt. Hier werden Wein und ein hervorragendes, fruchtiges Olivenöl erzeugt. Wie in San Patrignano ist auch in der Azienda Il Paratino Riccardo Cotarella für den Wein verantwortlich. Er ist einer der angesehensten Önologen Italiens und ein international gefragter Berater.

Rotweine von Azienda Agricola Il Paratino

In Stock

Ino

IGT Toscana, Il Paratino, 2013, 750 ml
CHF 17.20

Die 7 Hektaren Weinberge sind noch relativ jung, aber unter Cotarellas Obhut entstehen bereits beachtliche und vielschichtige Weine. Wie in San Patrignano wird mit biologischen Anbaumethoden gearbeitet und eine Zertifizierung zu einem späteren Zeitpunkt angestrebt. Das Klima ist mediterran und eher mild unter dem Einfluss des nur 6 Kilometer entfernten Meeres. Die kalkhaltigen Lehmböden eignen sich hervorragend für den Cabernet Franc und den Cabernet Sauvignon. Das Geheimnis der Qualität der Weine aus San Patrignano und Il Paratino dürfte aber nicht ganz allein bei Riccardo Cotarella, sondern wohl auch bei den Menschen liegen, die ihrer Arbeit unter besonderen Umständen mit viel Hingebung nachgehen.

Winzer

Principe di San Martino

Principe di San Martino

Der Absatz des italienischen Stiefels ist mit Sicherheit eine Reise wert. Landschaftlich reizvoll vom azurblauen Wasser des Adriatischen und Ionischen Meers umspült, bewohnt von liebenswerten, fröhlichen Menschen in pittoresken und kulturell interessanten Orten und reich an kulinarischen Genüssen bietet diese Gegend viel Balsam für Herz und Seele.

Weiterlesen
Susana Balbo Wines

Susana Balbo Wines

Der mächtige Aconcagua wacht über die Ebene von Mendoza, 1000 Kilometer von Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires entfernt. Ein karges, semiarides Land, in welchem Jesuiten und Franziskaner nach der Eroberung durch die Spanier im 16. Jahrhundert günstige natürliche Voraussetzungen für den Weinbau erkannten.

Weiterlesen
Christian Zündel

Christian Zündel

Christian Zündel gehört zum harten Kern der profilierten Tessiner Winzer, die in den 80er Jahren begannen, Weine ganz anderer Art als sonst im Tessin üblich zu keltern. Diese Gruppe „junger Wilder" aus der deutschsprachigen Schweiz waren oft Quereinsteiger, hatten wenig Ahnung von Weinbau, aber dafür viel Enthusiasmus und Tatendrang. So auch Christian Zündel, der als Geologe 1976 ins Tessin kam.

Weiterlesen