zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Bodegas Ribera del Duratón / Fam. Magaña

Rotweine von Bodegas Ribera del Duratón / Fam. Magaña

Verano
Nur noch 5 Flaschen
Pago la Moravia
Vegan
Duratón Syrah
Vegan
Duratón Syrah
Vegan

Rund 80 Kilometer nördlich von Segovia liegt das Weingut der Familie Magaña, welches von Vater Luis Magaña Mitte der 1980er Jahre erworben wurde. Heute sind die beiden Schwestern Sofia und Natalia am Ruder. Das Gebiet grenzt an die Ribera del Duero und der Fluss Duratón mündet in den Duero ein. (Ein Tipp für Naturfreunde: Am Duratón befindet sich eines der grössten Naturreservate Europas für Geier. Ein Beobachtungsausflug per Kanu lohnt sich unbedingt!) Luis Magaña pflanzte damals nach eingehendem Studium der Böden und der klimatischen Verhältnisse als Erster in dieser Zone Syrah. Malbec und Tempranillo wurden ebenfalls in den Rebsortenspiegel aufgenommen. Die tonhaltigen Böden sind teilweise mit grossen, runden Steinen bedeckt, die einen an Weingärten im Châteauneuf-du-Pape erinnern. Sie sind gute Wärmespeicher auf dieser Höhenlage (920 m ü. M.) mit ausgeprägt kontinentalem Klima, welches lange, harte Winter und heisse Sommer mit sich bringt. Da die Reblagen in keinem offiziellen Herkunftsgebiet (Denominación de Orígen - DO) liegen, muss sich Natalia an keine einengenden Vorgaben und Richtlinien halten und kann ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie ist frei in der Auswahl der Traubensorten, in der Länge des Ausbaus (sie verwendet ausschliesslich französische Barriques) und der Zusammensetzung der Cuvées. In jedem Fall entstehen erstklassige Weine mit Persönlichkeit, denen die bescheidene Bezeichnung „Vino de la Tierra de Castilla y León" gar nicht abträglich ist.

Winzer

Quinta de la Rosa

Quinta de la Rosa

Seit dem 14. Jahrhundert betreiben Portugal und England zusammen Weinhandel. Im Verlauf der Zeit haben sich die Briten auch gerne auf Portugal niedergelassen, erbauten landwirtschaftliche Anwesen (Quintas), um Wein anzubauen, und gründeten grosse Handelsgesellschaften in Porto. Zu den Nachfahren, die nach wie vor in Produktion und Handel mit innovativen Ideen und grossem Engagement tätig sind, zählt auch die Familie Bergqvist.

Weiterlesen
Weingut Erich Meier

Weingut Erich Meier

Weiterlesen
San Patrignano

San Patrignano

San Patrignano, Emilia-Romagna

Weiterlesen