zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
In Stock
Wolfensberger Cabernet Merlot

Wolfensberger Cabernet Merlot

McLaren Vale, Australian Domaine Wines, 2011

750 ml
CHF 19.–
Traubensorte: Cabernet Sauvignon, Merlot
Produzent: Australian Domaine Wines
Herkunft: Australien / South Australia / McLaren Vale
CHF 19.–
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 52066711
Traubensorte: Cabernet Sauvignon, Merlot
Produzent: Australian Domaine Wines
Herkunft: Australien / South Australia / McLaren Vale

Beschreibung

Spannende, herrlich reife australische Cuvée, welche mit ihrem intensiven Bouquet nach gedörrten Pflaumen, Datteln, schwarzen Kirschen sowie verwelkten Rosen und Lavendel überzeugt. Eine feine mineralische Note begleitet den Duft nach Waldboden, nach angetrockneten Kräutern und Tabak. Am Gaumen zeigt er sich aromatisch ebenso vielschichtig, mit geschliffenen Tanninen gut strukturiert und mit einer erfrischenden Säure. Wir empfehlen Ihnen, den Wein vor dem Geniessen kurz zu belüften. Cheers!

Angaben

Herkunft: Australien / South Australia / McLaren Vale
Traubensorte: Cabernet Sauvignon, Merlot
Genussreife: 2 bis 10 Jahre
Servicetemperatur: 16 bis 18 °C
Trinkempfehlung: Gulasch, Boeuf bourguignon, Lammrückenfilet an Kräuterjus, Wildspezialitäten, Risotto mit Steinpilzen
Vinifikation: lange Maischegärung, Gärung bei tiefen Temperaturen
Ernte: Handlese, Strenge Selektion
Ausbau: in gebrauchten Barriques
Ausbaudauer: 20 Monate
Volumen: 14.0 %
Länder

Australien

Australien - in kürzester Zeit zur internationalen Elite herangereift

Australien, das seit rund 50 Millionen Jahren durch Ozeane von allen anderen Kontinenten getrennt ist, blickt auf eine über Zweihundertjährige Geschichte des Weinbaus zurück. Lange Zeit kelterten die Australier ihren Wein nur für den Eigengebrauch und aus einfachen, anspruchslosen Reben. Mit der Zeit spezialisierte sich das Land auf die klassischen, europäischen Reben. Mit grossem Erfolg heute geniessen australische Tropfen grosses Ansehen und werden in der ganzen Welt getrunken.

Regionen

South Australia

South Australia: Shiraz als Zugpferd

Südaustralien mit dem Barossa Valley als bekanntestem Anbaugebiet und der Stadt Adelaide als Wein-Metropoloe ist ganz klar das Zentrum der australischen Weinwirtschaft. Hier reifen jene Weine, die den Shiraz von «down under» weltweit bekannt gemacht haben. Es sind voll konzentrierte Gewächse mit dunkelbeeriger Cassisfrucht und gekonnt stützender Eichenholzwürze -  Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot oder Rheinriesling spielen allerdings mehr als nur eine Nebenrolle.

Unterregionen

McLaren Vale

McLaren Vale: Viel Frucht gepaart mit Eleganz

Südlich von Adelaide, nur gerade 35 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, hat sich eine geradezu mediterran anmutende Wein- und Genussszene etabliert. Denn im McLaren Vale wird neben Wein auch Olivenöl, Käse und andere Gourmetprodukte hergestellt. In einem mediterranen Klima wachsen auf kargen Böden vollfruchtige Shiraz-Weine, aber auch Chardonnay und viele Spezialitäten gelingen vorzüglich. Der Weinbau hier so geschichtsträchtig wie kaum anderswo in Südaustralien. Schon 1838 wurden erste Reben gepflanzt.

Trauben

Cabernet Sauvignon

Das Rückgrat des Bordeaux

Er gibt dem Bordeaux sein Rückgrat: Der Cabernet Sauvignon liefert tiefviolette Weine mit kraftvollem Tannin und schier endlosem Reifepotenzial. Er ist der Platzhirsch im Médoc und steckt in allen fünf Premiers Crus des Bordelais. In der Jugend wirkt er oft streng und unnahbar, doch mit fortschreitenden Jahren runden sich seine Gerbstoffe ab. Er wird herrlich samtig und bewahrt dabei doch stets seine Frische. Zu den typischen Aromen zählen Cassis, Graphit und Zedernholz. Wo immer Cabernet Sauvignon ist, ist Merlot nicht weit. Er ergänzt die kernige Struktur des Cabernet durch Weichheit, Frucht und Fülle. Der Cabernet Sauvignon ist die meistexportierte Rebe der Welt. Überzeugende Qualitäten liefert er in Italien als Zutat der Supertuscans oder als Flaggschiffsorte Kaliforniens. Dort betitelt man ihn liebevoll «Cab Sauv». Fleischfans aufgepasst: Er begleitet fantastisch ein grilliertes Entrecôte. Der Stammbaum des Cabernet Sauvignon überrascht: Seine Eltern sind Cabernet franc und der weisse Sauvignon blanc. 

Merlot

Everybody’s darling

Der Merlot ist das charmanteste Mitglied der Bordeaux-Familie. Er brilliert mit satter Farbe, duftiger Fülle, samtigen Gerbstoffen und süsser, pflaumiger Frucht. Selbst dem Winzer macht er’s leicht, denn auch in kühlen Jahren reift er problemlos aus. Dies im Gegensatz zum strengeren Cabernet Sauvignon, welchen er als Assemblagepartner ergänzt. Seine guten Eigenschaften haben den Merlot über die Grenzen hinaus berühmt gemacht. Er ist mit über 100‘000 Hektar die meistgepflanzte Traube Frankreichs. Grosse Flächen belegt er auch in Kalifornien, Italien, Australien und neuerdings in Osteuropa. Sein einziger Haken: Reinsortig gerät Merlot nur selten gross. Mit seinem Charme geht häufig ein Mangel an Substanz einher. Nur die besten Exemplare gewinnen mit der Reife. Sie entwickeln dann komplexe Noten von Leder und Trüffel. Das gelingt unter anderem den Spitzengewächsen der Bordeaux-Appellation Pomerol und des Tessins.

Ähnliche Produkte

In Stock
Cabernet Sauvignon McLaren Vale
Vegan
In Stock
Shiraz McLaren Vale
Vegan

Shiraz McLaren Vale

Kangarilla Road, 2016, 750 ml
CHF 20.90