zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
In Stock
Fleurie Vieilles Vignes 2019
Nur noch 4 Flaschen

Fleurie Vieilles Vignes 2019

AC, Domaine Laurent Perrachon et Fils, 750 ml

750 ml
Selection Baur au Lac Vins30
Traubensorte: Gamay
Produzent: Domaine Laurent Perrachon & Fils
Herkunft: Frankreich / Burgund / Beaujolais
Andere Jahrgänge:
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 27603719
Traubensorte: Gamay
Produzent: Domaine Laurent Perrachon & Fils
Herkunft: Frankreich / Burgund / Beaujolais
Andere Jahrgänge:

Beschreibung

Ein charmanter Wein, blumig-fruchtig und elegant. Er duftet nach Veilchen, Pfingstrosen und Kirschen. Gewachsen ist er auf dem Weingarten La Cadole in der berühmten Lage La Madone. Seine eher milde Gerbstoffstruktur und frische Säure machen ihn zu einem beschwingten Wein mit herrlichem Trinkfluss.

Angaben

Herkunft: Frankreich / Burgund / Beaujolais
Traubensorte: Gamay
Genussreife: 1 bis 6 Jahre
Servicetemperatur: 16 bis 18 °C
Trinkempfehlung: Milde asiatische Gerichte, Kalte Fleischplatte, Trockenfleisch, Würzige Grilladen, Kaninchenragout mit Oliven, Saftige Pouletbrust an Rahmsauce, Pizza oder Flammkuchen
Vinifikation: teilweise entrappt, Überpumpen des Tresterhuts, Untertauchen des Tresterhuts
Ernte: Handlese, Strenge Selektion
Ausbau: im grossen Holzfass/Foudre
Ausbaudauer: 10 Monate
Volumen: 13.5 %
Hinweis: Enthält Sulfite
Winzer

Domaine Laurent Perrachon & Fils

Seit 1877 werden die familieneigenen Weinberge bereits in der 5. und 6. Generation bewirtschaftet.

Auf dem 1877 in Juliénas entstandenen Weingut werden die familieneigenen Weinberge (26 Hektare) bereits in der 5. (Laurent und Martine) und 6. Generation (Adrien und Maxime) bewirtschaftet. Es erstreckt sich inzwischen über 8 Appellationen und 6 Beaujolais-Crus: Juliénas / Moulin à Vent / Morgon / Chénas / Fleurie und Saint-Amour wie auch über Beaujolais-Villages. Seit 2019 besitzen sie auch 1.7 ha in Pouilly-Fuissé mit 80-100 jährigen Rebstöcken. Die Arbeit ihrer Vorfahren führen sie in der überlieferten Tradition fort. Belegt ist diese in der Geschichte von Juliénas, in der die PERRACHONS seit 1601 als Winzer erwähnt werden. Wie von alters her arbeiten sie mit der Gobelet-Erziehung und "Cordon de Royal" und lesen die Trauben von Hand. Ihr Ertrag pro Stock ist einer der geringsten Frankreichs, garantiert aber die Qualität und Authentizität ihrer Weine: 6 Beaujolais-Crus - Chénas, Fleurie, Juliénas, Morgon, Moulin-à-Vent und Saint Amour - ihre Beaujolais / Villages (rot, rosé und weiss) und Pouilly-Fuissé. Sie produzieren auch Parzellenweine, die ausschliesslich von den besten Weingutparzellen bestimmter Cru-Lagen stammen.

mehr erfahren

Perrachon
Trauben

Gamay

Der ideale Sommerrote

Die erste schriftliche Erwähnung der Gamay-Traube schmeichelte ihr nicht gerade. 1395 schrieb Philipp der Kühne, Herzog des Burgunds, die Sorte zeige eine «schreckliche Bitterkeit» und sei «sehr schädlich für menschliche Wesen». Darum müssten sämtliche Stöcke binnen fünf Monaten ausgerissen werden. Zum Glück kam es nicht so weit. Sonst gäbe es heute weder die exzellenten Crus des Beaujolais, die aus dieser Traube erzeugt werden, noch den Dôle du Valais, eine Mariage von Gamay und Pinot noir. Zugegeben, der Beaujolais nouveau, um den man sich in den 80er Jahren riss, ist nicht seine beste Ausprägung. Aber bei guter Reife und kompetenter Kelterung zeigt der Gamay viel Charme und eine duftige Erdbeer-, Himbeer- und Kirschfrucht, unterlegt von pfeffrigen Noten. Er ist der ideale Sommerrote: Leicht gekühlt schmeckt er auf der Terrasse und passt exzellent zu gegrilltem Fisch.

mehr erfahren

Gamay
Unterregion

Beaujolais

Beaujolais: Die Leichtigkeit des Seins

Obwohl er einen Alkoholgehalt von immerhin12,5 bis 13,5 Volumenprozent aufweist, gilt der Beaujolais, der ein reinsoriger Gamay ist, als der Leichtwein schlechthin. Mit seiner fruchtigen Beschwingtheit ist es ein geselliger Wein, der vorzüglich zur einfachen, bzw. klassischen Küche harmoniert. Während im südlichen «Bas»-Beaujolais einfache, sehr trinkige Weine produziert werden, zeigen die Crus aus dem nördlichen «Haut»-Beaujolais, die auf verwittertem Granit reifen, bedeutend mehr individuellen Ausdruck.

mehr erfahren

Beaujolais1 S
Region

Bourgogne

Burgund: In der Heimat der Crus

Burgund und Bordeaux sind die prestigeträchtigsten Weinbaugebiete Frankreichs, aber im Charakter völlig verschieden: Während Bordeaux als Land der Châteaux ein aristokratisches Image geniesst, hat sich das Burgund bis heute seine ländlich-bäuerliche Struktur bewahrt. Das Burgund reicht von Dijon im Norden über 200 Kilometer nach Lyon im Süden. In einem höchst komplexen Puzzle verschiedenster Terroirs zeigen Chardonnay und Pinot Noir exemplarisch, in welch subtiler Weise sie ihre Herkunft verkörpern.

mehr erfahren

Bourgogne S
Land

Frankreich

Frankreich – Philosophie in Flaschen

Gemäss der französischen Philosophie hat Wein Ausdruck des Bodens und des Klimas zu sein. Hierfür steht das Schlagwort „Terroir“. Dieses Terroir macht jeden Wein anders, viele besonders gut. Französischer Wein wird weltweit als Ausdruck kultureller Vollkommenheit angesehen. Der Franzose glaubt, dass der Mensch für die Qualität zuständig ist, die Rebsorte für den Charakter und die Natur für die Menge der Beeren. Die Philosophie lässt sich so auf den Punkt bringen: „Die Wahrheit ist der Weinberg, nicht der Mensch.“

mehr erfahren

Frankreich S

Ähnliche Produkte

In Stock
In Stock
In Stock
In Stock
Corton-Charlemagne 1997
Nur noch 5 Flaschen