zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
In Stock
Syrah
Bio/biodynamisch zertifiziert

Syrah

Vin de France, Maison Stéphan, 2020

750 ml
Selection Baur au Lac Vins30
Traubensorte: Syrah
Produzent: Domaine Stéphan
Herkunft: Frankreich
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 28316720
Traubensorte: Syrah
Produzent: Domaine Stéphan
Herkunft: Frankreich

Beschreibung

Ein Syrah, der einen Duft von purer, intensiver und frischer Frucht verströmt, welcher an Brombeeren, Holunder, Blaubeeren und etwas Cassis erinnert. Kühle Noten von Minze und Eukalyptus schwingen mit. Die animierende Frische setzt sich am Gaumen fort. Der Rotwein wirkt jugendlich, tänzerisch, fruchtig. Die Tannine und Säure sind weich und mild und machen ihn zu einem tollen Speisebegleiter zu Wildgerichten, Roter Bete mit karamellisierten Nüssen und Ziegenfrischkäse oder einer herzhaften Steinpilzpolenta. Die Trauben stammen aus den Regionen Condrieux, Verin und Roussillon. Ein faszinierender Syrah, der die Herzen der LiebhaberInnen von Natural Wines höher schlagen lässt.

Angaben

Herkunft: Frankreich
Traubensorte: Syrah
Genussreife: 2 bis 8 Jahre
Servicetemperatur: 16 bis 18 °C
Trinkempfehlung: Marokkanische Spezialitäten, Kaninchenragout mit Oliven, Wildspezialitäten, Risotto mit Steinpilzen
Volumen: 13.0 %
Hinweis: Enthält Sulfite
Länder

Frankreich

Frankreich – Philosophie in Flaschen

Gemäss der französischen Philosophie hat Wein Ausdruck des Bodens und des Klimas zu sein. Hierfür steht das Schlagwort „Terroir“. Dieses Terroir macht jeden Wein anders, viele besonders gut. Französischer Wein wird weltweit als Ausdruck kultureller Vollkommenheit angesehen. Der Franzose glaubt, dass der Mensch für die Qualität zuständig ist, die Rebsorte für den Charakter und die Natur für die Menge der Beeren. Die Philosophie lässt sich so auf den Punkt bringen: „Die Wahrheit ist der Weinberg, nicht der Mensch.“

Winzer

Domaine Stéphan

Jean-Michel Stephan hat mehr als 30 Jahrgänge der Côte-Rôtie vinifiziert und ist einer der wahren Meister der natürlichen Weinherstellung an der nördlichen Rhône. Seine Weine haben eine lebendige Reinheit, die sie sofort erkennbar macht, geprägt von einer Balance aus Energie und Transzendenz, die aus der lebenslangen Verfolgung seiner Vision resultiert, makellose Weine ohne jegliche Zusätze herzustellen.

In Bearbeitung!

Trauben

Syrah

Ein Hauch von Pfeffer

Hartnäckig hält sich die Legende, die Rebsorte Syrah stamme aus der persischen Stadt Shiraz. Doch Rebforscher zeigten, dass es sich um eine natürliche Kreuzung zweier alter französischer Sorten handelt: der roten Dureza aus dem Rhonetal und der weissen Mondeuse blanche aus Savoyen. Tropfen aus Syrah sind sanft und konzentriert, duften nach dunklen Beeren, Veilchen und Lakritz und verblüffen mit einer pikanten Note von weissem Pfeffer. Reinsortig findet man sie an der nördlichen Rhone, etwa in den Appellationen Hermitage oder Côte Rôtie, sowie im Schweizer Wallis. Im südlichen Rhonetal wird Syrah gerne mit Grenache und Mourvèdre vermählt. Bereits 1832 brachte ein Franzose die Sorte nach Australien, wo sie zum Emblem des nationalen Weinbaus wurde. Dort entstehen die wuchtigsten Versionen mit typischen Noten von Teer und Schokolade.

Ähnliche Produkte

In Stock
In Stock
In Stock
In Stock
Dézaley Clos des Abbayes
Integrierte Produktion zertifiziert