zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
Rebo Mille 1
Nur noch 4 Flaschen
Vegan
Integrierte Produktion zertifiziert

Rebo Mille 1

vino rosso, Azienda Agricola Pratello, 2015

9000 ml
CHF 399.–
Traubensorte: Rebo
Produzent: Azienda Agricola Pratello
Herkunft: Italien / Lombardia
Andere Flaschengrössen:
CHF 399.–
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 35242415
Traubensorte: Rebo
Produzent: Azienda Agricola Pratello
Herkunft: Italien / Lombardia
Andere Flaschengrössen:

Eigenschaften und Herkunft

Das macht unglaublich Spass! Nicht allzu schwer, saftig, mit tollem "sweet-and-sour feeling", geradezu sexy! Das ausgeprägt blumige Bouquet macht bereits neugierig. Die Aromen von Preiselbeere und Sauerkirsche bestimmen mit dezenter Würze seinen Geschmack. Auch ohne Speisebegleitung lässt sich dieser Wein herrlich locker geniessen.

Angaben

Herkunft: Italien / Lombardia
Produzent: Azienda Agricola Pratello
Traubensorte: Rebo
Genussreife: 2 bis 8 Jahre
Servicetemperatur: 16 bis 18 °C
Trinkempfehlung: Apérogebäck, Kalte Fleischplatte, Trockenfleisch, Saftige Pouletbrust an Rahmsauce, Spaghetti alla bolognese, Spaghetti con sugo al basilico, Pizza oder Flammkuchen
Vinifikation: lange Maischegärung, Gärung im Stahltank, Kaltstandzeit
Böden: lockerer Moränenboden mit Kiesel und Lehm
Ernte: Handlese
Ausbau: im grossen Holzfass/Foudre, einige Monate Flaschenlagerung
Abfüllung: Filtration
Ausbaudauer: 20 Monate
Volumen: 13.5 %
Länder

Italien

Italien – wo Wein ein Lebensgefühl ist

Die italienischen Weinregionen sind äusserst vielfältig und so präsentieren sich auch ihre Weine. Etablierte Sorten wie Merlot, Syrah oder Sauvignon sind gerade einmal auf 15 Prozent der gesamten Rebfläche zu finden. Die restlichen 85 Prozent sind für autochthone, also einheimische Rebsorten reserviert. Über 2000 verschiedene Rebsorten wachsen unter unterschiedlichsten Bedingungen und werden mit verschiedenen Techniken zu Weinen, welche im internationalen Weinmarkt in der obersten Liga mitspielen, gekeltert.

Regionen

Lombardia

Lombardei: Vielfalt auf wachsendem Niveau

Die Lombardei umfasst eine Rebfläche von rund 26‘000 Hektar und zeichnet sich durch eine grosse Diversifizierung aus. Die Bandbreite der Weine reicht von hochwertigen Schaumweinen aus den Weinbauregionen Franciacorta und Oltrepó Pavese, über die feinfruchtig-eleganten Lugana-Weissweine vom Gardasee, die aus der Sorte Trebbiano di Soave gekeltert werden, bis hin zu den eigenständig-charaktervollen Nebbiolos aus dem Veltlin, die hier teilweise in spektakulären Steillagen angebaut werden.

Winzer

Azienda Agricola Pratello

Trauben

Rebo

Die perfekte Kreuzung

Diese rote Rebsorte wurde aus zweier im Trentino typischer Reben gekreuzt, aus der autochthonen Teroldego sowie der Merlot. Der Forscher Rebo Rigotti zeugte sie im Jahre 1960 im  Landwirtschaftsinstitut “Istituto Agrario di San Michele all’Adige”. Rebo Rigotti hielt seine neuste Kreation für seine bisher gelungenste und gab ihr deswegen gleich seinen Namen. 

Genussprofil
Nasenprofil
Intensität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Blumigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fruchtigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Würzigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Holzeinfluss
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Komplexität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Gaumenprofil
Auftaktfülle
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Säure / Saftigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Tannine
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Körper
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Abgangslänge
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10