zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
Touriga Nacional
Vegan
Integrierte Produktion zertifiziert

Touriga Nacional

DO Dao, Quinta dos Roques, 2015

750 ml
CHF 37.–
Traubensorte: Touriga Nacional
Produzent: Quinta dos Roques
Herkunft: Portugal / Dão
Andere Jahrgänge:
CHF 37.–
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 39007715
Traubensorte: Touriga Nacional
Produzent: Quinta dos Roques
Herkunft: Portugal / Dão
Andere Jahrgänge:

Eigenschaften und Herkunft

Dunkles, sattes Rot mit violetten Reflexen. Schöne konzentrierte Beerenfrucht im Bouquet, eindringlich und verführerisch. Harmonisch und geschmeidig bei schöner süsser Frucht den Mund füllend, schmeichelt dieser Wein mit seinen feinen Tanninen. Erinnert ein wenig an einen grossen Syrah Version Hermitage.

Angaben

Herkunft: Portugal / Dão
Produzent: Quinta dos Roques
Traubensorte: Touriga Nacional
Genussreife: 1 bis 5 Jahre
Servicetemperatur: 16 bis 18 °C
Trinkempfehlung: Wildspezialitäten, Wildgeflügel
Vinifikation: vollständig entrappt, lange Maischegärung, Gärung im Stahltank
Böden: Überwiegend verwitterter Granit, teils mit Ton durchsetzter Schiefer
Ernte: Handlese, Strenge Selektion
Ausbau: im grossen Holzfass/Foudre
Ausbaudauer: 10 Monate
Volumen: 13.5 %
Länder

Portugal

Portugal – viel mehr als Port

Dieses am südwestlichen Zipfel Europas gelegene Land ist trotz seiner kleinen Grösse mit einer Vielfalt von Landschaften gesegnet – karge Berge wechseln sich mit grünen Tälern und goldenen Stränden ab. In dieser Szenerie gedeihen schon seit über 4000 Jahren Reben, welche von Phöniziern, Griechen und Römern auf die Halbinsel gebracht wurden.

Portugal besitzt über 500 autochthone Rebsorten. Autochthon ist altgriechisch und bedeutet so viel wie „aus dieser Erde“.

Regionen

Dão

Dão: Edle Crus aus dem Hochland

Mit jedem Jahrgang schaut die Weinwelt mit wachsendem Interesse auf die portugiesische Weinregion Dão, die sich im nördlichen Portugal an den Ausläufern des Estrela-Gebirges (Serra da Estrela) befindet. Ein kühles Klima, karge Granitböden und erstklassige heimische Sorten bringen Weine hervor, die den Balance-Akt zwischen Fruchtfülle und bekömmlicher Struktur mit Bravour meistern. Die meisten Weine hier sind Assemblagen. Vor allem die rote Sorte Touriga Nacional und die weisse Sorte Encruzado sind Garanten für erstklassige Weine.

Trauben

Touriga Nacional

Nationales Emblem

Ursprünglich stammt die Touriga nacional aus dem Dão im Herzen von Portugal. Dort gibt es ein Dorf namens Tourigo. Berühmt aber wurde sie im Douro-Tal, wo der Portwein erzeugt wird. Als man nämlich in den 80er Jahren aus dem kunterbunten Traubenmix, welcher in den Rebterrassen wuchs, die fünf besten Sorten selektierte, war die Touriga nacional die erste Wahl. Sie duftet nach Cassis, Himbeere, Pflaume, Veilchen und Lakritz und ist am Gaumen konzentriert mit geschmeidigem Gerbstoff. Sie macht sich nicht nur im Portwein gut, sondern auch in trockenen Roten. Solo schmeckt die Touriga nacional fast schon zu intensiv, daher wird sie meist mit anderen Sorten wie Touriga franca oder Tinta barroca verschnitten. Im Barrique ausgebaut, zeigen die Weine ihr ganzes Potenzial. In den letzten zehn Jahren hat sich die Rebfläche dieser Traube mehr als verdoppelt und auf ganz Portugal ausgebreitet.