zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
In Stock
Luddite Shiraz 2017

Luddite Shiraz 2017

WO Luddite, Luddite Wines, 750 ml

Exklusivität Baur au Lac Vins
present
Geschenkverpackung erhältlich!
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 53010717
Verfügbarkeit in den Filialen
present
Geschenkverpackung erhältlich!

Beschreibung

Dichtes Purpurrot. Komplexes Bukett von dunkeln Sommerfrüchten, Muskatnuss, Zimt, Kokosnuss und Röstaromen. Am Gaumen zeigen sich zu Beginn Aromen von Pflaumen und Gewürzen, gefolgt von reichhaltiger Fruchtsüsse. Der Wein wird von feinen Tanninen und gut ausbalancierten Holzaromen gestützt.


Ein Produkt der Marc Almert Selection III

Mit der Marc Almert Selection präsentiert Ihnen der ASI Best Sommelier of the World 2019 eine persönlich zusammengestellte Auswahl von Weinen, die ihn begeistern und berühren.


Marc Almert über den Luddite Shiraz

«Südafrika ist das einzige Land ausserhalb Europas, das ich schon zweimal besucht habe. Warum? Eine Landschaft, die einem wortwörtlich den Atem raubt. Weine, die berühren und Geschichten erzählen. Und vor allem Menschen, die allen Widrigkeiten zum Trotz Freude ausstrahlen und mit viel Herzblut ihre Träume verfolgen. So auch Penny und Niels Verburg, die mit diesem Kleinod in Bot River nahe der Whale-Watching City Hermanus die Tradition der technologiescheuen Ludditen weiterführen. Inzwischen keltern sie mehrere Rebsorten, doch Shiraz ist definitiv das Kernstück des Weinguts. Die Flaschen sind nummeriert, und im Glas entfaltet sich ein echtes Aromenfeuerwerk: dunkle Pflaume, Schokolade, Lakritze, schwarzer Pfeffer, festes Tannin, wärmende Fülle und ein hoher Trinkfluss. Ein tolles Pairing zum Braai, wie die Südafrikaner ihre Grillierfeste nennen.» 


Luddite Shiraz – der sanfte Riese aus Südafrika

Marc Almert und Mario Aschwanden kosten den Luddite Shiraz von Niels Verburg, ein Syrah, der sich ganz der Tradition der technologiescheuen Ludditen verschreibt.


Degustationsset «Sizzling Summer»

In diesem Video zum Degustationspaket «Sizzling Summer» der Marc Almert Selection präsentiert der ASI Best Sommelier of the World 2019 drei Weine, die Spass im Sommer machen:

Angaben

Herkunft: Südafrika / Coastal Region / Bot River
Traubensorte: Syrah
Genussreife: 4 bis 10 Jahre
Trinktemperatur: 16 bis 18 °C
Speiseempfehlung: Würzige Grilladen, Bistecca fiorentina, T-Bone-Steak, Wildspezialitäten
Vinifikation: Gärung im Stahltank, Überpumpen des Tresterhuts, Kaltstandzeit, Gärung bei tiefen Temperaturen
Ernte: Handlese
Ausbau: in teils neuen und gebrauchten Barriques
Abfüllung: Filtration
Ausbaudauer: 12 Monate
Volumen: 14.5 %
Hinweis: Enthält Sulfite
Winzer

Luddite Wines / Fam. Verburg & Meyer

Niels Verburg ist einer jener Menschen, die sofort Freundschaften schliessen. Mit seiner Statur und seinem stets breiten Lachen ist er unübersehbar und zieht die Leute magisch an.

Schon in jungen Jahren, während er in Australien arbeitete, stellte er fest, dass Shiraz „seine“ Traube ist. In Chile fand er später die Inspiration für die Art und Weise, wie er seinen Wein machen wollte.Zusammen mit seiner Ehefrau Penny pflanzte er 1996 die ersten Reben. Der erste Jahrgang wurde 2000 gekeltert. Das kleine Weingut mit 6 bestockten Hektaren liegt etwas ausserhalb des Dorfes Bot River. Die Walker Bay ist nur 30 Kilometer davon entfernt. Entsprechend ist das milde mediterrane Klima vom nahen Meer beeinflusst und beschert den Reben an den Südosthängen der Houw Hoek Mountains eine langsame und lange Vegetationszeit. Es entstehen dadurch würzige Shiraz mit eleganter Fruchtsüsse.

mehr erfahren

Luddite S
Trauben

Syrah

Ein Hauch von Pfeffer

Hartnäckig hält sich die Legende, die Rebsorte Syrah stamme aus der persischen Stadt Shiraz. Doch Rebforscher zeigten, dass es sich um eine natürliche Kreuzung zweier alter französischer Sorten handelt: der roten Dureza aus dem Rhonetal und der weissen Mondeuse blanche aus Savoyen. Tropfen aus Syrah sind sanft und konzentriert, duften nach dunklen Beeren, Veilchen und Lakritz und verblüffen mit einer pikanten Note von weissem Pfeffer. Reinsortig findet man sie an der nördlichen Rhone, etwa in den Appellationen Hermitage oder Côte Rôtie, sowie im Schweizer Wallis. Im südlichen Rhonetal wird Syrah gerne mit Grenache und Mourvèdre vermählt. Bereits 1832 brachte ein Franzose die Sorte nach Australien, wo sie zum Emblem des nationalen Weinbaus wurde. Dort entstehen die wuchtigsten Versionen mit typischen Noten von Teer und Schokolade.

mehr erfahren

Syrah
Land

Südafrika

Genussprofil
Nasenprofil
Intensität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Blumigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fruchtigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Würzigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Holzeinfluss
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Komplexität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Gaumenprofil
Auftaktfülle
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Säure / Saftigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Tannine
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Körper
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Abgangslänge
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Ähnliche Produkte

In Stock
In Stock

Merlot Riflessi d'Epoca 2020

DOC Ticino, Brivio, 750 ml
In Stock