zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
In Stock
Merlot Napa Valley

Merlot Napa Valley

AVA St. Helena, Merryvale Vineyards, 2016

750 ml
CHF 59.80
Traubensorte: Merlot
Produzent: Merryvale Vineyards
Herkunft: USA / California / Napa Valley
CHF 59.80
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 50009716
Traubensorte: Merlot
Produzent: Merryvale Vineyards
Herkunft: USA / California / Napa Valley

Beschreibung

Dunkles, tiefes purpurrot. In der Nase Aromen schwarzer Beeren, Vanille und Gewürze. Er zeigt einen komplexen Geschmack ist weich am Gaumen und hat eine dichte, üppige Struktur. Endet mit langem Nachhall.

Angaben

Herkunft: USA / California / Napa Valley
Traubensorte: Merlot
Genussreife: 5 bis 10 Jahre
Servicetemperatur: 16 bis 18 °C
Trinkempfehlung: Würzig-scharfe asiatische Gerichte, Kalbsbraten an Morchelsauce, Kaninchenragout mit Oliven, Würzige Hartkäse, Pilzragout
Vinifikation: Gärung im Stahltank, sanfte Pressung
Ernte: Handlese mit gleichz.Traubenselektion
Ausbau: in teils neuen und gebrauchten Barriques
Abfüllung: keine Filtration
Ausbaudauer: 18 Monate
Volumen: 14.0 %
Länder

USA

USA - Yes, they can!

Die Vereinigten Staaten von Amerika bilden den drittgrössten Staat der Erde – sowohl an Landesfläche (nach Russland und Kanada) sowie auch an der Bevölkerung (nach China und Indien) gemessen. In den USA sind sämtliche Klimazonen zu finden, von heissen Wüsten bis zu arktischer Kälte. Dank Einwanderung von Völkern aus der ganzen Welt sind die USA das wohl multikulturellste Land der Erde. Ideale Voraussetzungen also, international anerkannten Wein hervorzubringen.

Regionen

California

Kalifornien: Viel Frucht und reife Tannine

Rund 90 Prozent der in den USA produzierten Weine reifen in Kalifornien. Vor allem das Napa Valley, rund 100 Kilometer nördlich von San Francisco gelegen, gilt als das prominenteste Weinbaugebiet der Neuen Welt schlechthin. International für Furore gesorgt haben die kalifornischen Winzer zuerst mit Chardonnay und Cabernet Sauvignon. Heute werden aber auch aus Pinot Noir, Syrah und anderen Sorten hochstehende Weine produziert. Das Weinland Kalifornien zeigt heute so viele Facetten wie noch nie zuvor.

Winzer

Merryvale Vineyards

Der junge Schweizer Jack Schlatter reiste in den 1950er Jahren nach Dallas, um dort eine Stelle im Baumwollhandel anzutreten. Später verschlug es ihn nach Mexiko und São Paulo (dorthin als Kaffeetester) und wieder zurück nach Zürich, um das Baumwollgeschäft im Ostblock aufzubauen. Dabei blieb er immer mit einem Fuss in Dallas und stieg dort ins Immobiliengeschäft ein. Schon früh reizte ihn auch das Weinbusiness. Doch er musste einige Zeit warten, bis er Bill Harlan kennenlernte, den damaligen Besitzer von Merryvale.

Das Weingut wurde 1933 von einer Partnergruppe kurz nach der Prohibition gegründet und sah im Verlauf der Jahrzehnte einige berühmte Persönlichkeiten als Partner, Berater oder Besitzer: anfangs Peter und Robert Mondavi und in den 1980er Jahren eben Bill Harlan. Jack Schlatter wurde 1991 Fifty-fifty-Partner und erschloss dem Weingut die europäischen und die asiatischen Märkte. 1994 erwarb er das Weingut. Mittlerweile hält sein Sohn René das Ruder fest in der Hand.

Das historische Gebäude liegt im Süden der Kleinstadt St. Helena, die sozusagen das Herz des Napa Valley ist. Die sogenannten Estate Vineyards (die Weinberge in eigenem Besitz) befinden sich östlich von St. Helena auf ca. 280 Metern über Meer. Rund 10 Hektaren Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Petit Verdot wurden hier 1997 angepflanzt. Damals stand Merryvale unter der Beratung von Michel Rolland.

Trauben

Merlot

Everybody’s darling

Der Merlot ist das charmanteste Mitglied der Bordeaux-Familie. Er brilliert mit satter Farbe, duftiger Fülle, samtigen Gerbstoffen und süsser, pflaumiger Frucht. Selbst dem Winzer macht er’s leicht, denn auch in kühlen Jahren reift er problemlos aus. Dies im Gegensatz zum strengeren Cabernet Sauvignon, welchen er als Assemblagepartner ergänzt. Seine guten Eigenschaften haben den Merlot über die Grenzen hinaus berühmt gemacht. Er ist mit über 100‘000 Hektar die meistgepflanzte Traube Frankreichs. Grosse Flächen belegt er auch in Kalifornien, Italien, Australien und neuerdings in Osteuropa. Sein einziger Haken: Reinsortig gerät Merlot nur selten gross. Mit seinem Charme geht häufig ein Mangel an Substanz einher. Nur die besten Exemplare gewinnen mit der Reife. Sie entwickeln dann komplexe Noten von Leder und Trüffel. Das gelingt unter anderem den Spitzengewächsen der Bordeaux-Appellation Pomerol und des Tessins.

Genussprofil
Nasenprofil
Intensität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Blumigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fruchtigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Würzigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Holzeinfluss
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Komplexität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Gaumenprofil
Auftaktfülle
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Säure / Saftigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Tannine
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Körper
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Abgangslänge
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Ähnliche Produkte

In Stock
In Stock
Parker (92-94) Punkte
Châteauneuf-du-Pape Héritage
Nur noch 16 Flaschen
In Stock
Premier Vin Son Mayol
Vegan
Integrierte Produktion zertifiziert
In Stock