zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
Grauburgunder
Vegan

Grauburgunder

QbA Pfalz, Weingut Rings, 2016

750 ml
CHF 18.50
Traubensorte: Grauburgunder
Produzent: Weingut Rings
Herkunft: Deutschland / Pfalz
Andere Jahrgänge:
CHF 18.50
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 15099716
Traubensorte: Grauburgunder
Produzent: Weingut Rings
Herkunft: Deutschland / Pfalz
Andere Jahrgänge:

Eigenschaften und Herkunft

Kraftvoller Grauburgunder geprägt von Löss und Kies mit einer einladenden Frucht nach Honigmelone und frischen Birnen und einer angenehmen cremigen Art.

Angaben

Herkunft: Deutschland / Pfalz
Produzent: Weingut Rings
Traubensorte: Grauburgunder
Genussreife: 2 bis 6 Jahre
Servicetemperatur: 10 bis 12 °C
Trinkempfehlung: Italienische Antipasti, Apérogebäck, Süsswasserfisch an Rahmsauce, Pilzragout, Salate mit Gemüse, Hülsenfrüchten, Pasta, Spargelspezialitäten
Vinifikation: Gärung im Stahltank, sanfte Pressung, Gärung bei tiefen Temperaturen
Böden: Löss & Kies
Ernte: Handlese mit gleichz.Traubenselektion
Ausbau: ein Teil im Stahltank, ein Teil im Holzfass/Foudre
Volumen: 13.0 %
Restzucker: 2 g/l
Länder

Deutschland

Deutschland - der schwere Weg in die Weltelite

Im Herzen Europas gelegen, bieten die seenreichen und hügeligen Landschaften Deutschlands idealn Nährboden für die verschiedensten Rebsorten. Von Albalonga bis Zweigelt wachsen auf etwa 100’000 Hektar über 140 verschiedene Rebsorten, welche von rund 50’000 Winzern gepflegt werden. Die meisten dieser Winzer sind jung, modern, international ausgebildet, wissensdurstig und weltmännisch. Wenig verwunderlich, geniesst deutscher Wein über die Grenzen hinaus einen guten Ruf.

Regionen

Pfalz

Pfalz: Riesling trifft Burgund

Die Pfälzer Winzer schaffen das Kunststück, sowohl aus weissen, als auch aus roten Sorten absolute Topcrus zu keltern. Zudem zeigt hier der Riesling genau so seine Klasse wie der Chardonnay und andere Burgundersorten. Diese Vielseitigkeit auf hohem Qualiätsniveau macht das zweitgrösste Weinbaugebiet Deutschlands zu einer Fundgrube für Entdeckungen aller Art. Zudem: Beschauliche Winzerstädtchen, ein vielseitiges kulinarisches Angebot und gute Hotels machen die Pfalz zum perfekten Weinreiseland.

Winzer

Weingut Rings

Trauben

Grauburgunder

Die Aromen des Waldes

Der Pinot gris ist, wie auch der Pinot blanc, eine Farbmutation des Pinot noir. Alle drei haben dasselbe genetische Profil. Mitunter beobachtet man rote, grau- bis rosafarbene sowie weisse Beeren am selben Rebstock – und manche sind sogar gestreift! Die besten Pinot gris präsentieren sich opulent mit reifen Pfirsich- und Aprikosenaromen, leicht waldigen Noten und etwas Rauch. Diese Ausprägung zeigen etwa Exemplare aus dem Elsass, Grauburgunder aus Deutschland oder die Vertreter des Wallis, wo die Traube irrtümlicherweise Malvoisie genannt wird. In Italien überzeugt vor allem der Pinot grigio aus Südtirol und dem Friaul. Tropfen dieser Sorte sind tolle Speisebegleiter. Sie vertragen sich hervorragend mit herbstlichen Gerichten wie Risotto mit Pilzen oder Maroni.