zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
In Stock
Sauvignon blanc Freinsheim
Nur noch 21 Flaschen
Vegan

Sauvignon blanc Freinsheim

QbA Pfalz, Weingut Rings, 2013

750 ml
CHF 26.–
Traubensorte: Sauvignon Blanc
Produzent: Weingut Rings
Herkunft: Deutschland / Pfalz
Andere Jahrgänge:
CHF 26.–
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 15085713
Traubensorte: Sauvignon Blanc
Produzent: Weingut Rings
Herkunft: Deutschland / Pfalz
Andere Jahrgänge:

Beschreibung

Animierende Nase nach Stachelbeere, Geißblatt, frisch gemähtem Gras, Paprika und etwas Pfeffer. Am Gaumen dann zupackend mineralisch mit markanter Säure und Länge, dabei mit viel Saft und Frucht und einem langen Nachhall.

Angaben

Herkunft: Deutschland / Pfalz
Traubensorte: Sauvignon Blanc
Genussreife: 2 bis 6 Jahre
Servicetemperatur: 10 bis 12 °C
Trinkempfehlung: Apérogebäck, Fischterrine, Riesencrevetten, Langusten vom Grill, Spargelspezialitäten
Vinifikation: Gärung im Stahltank, sanfte Pressung, Gärung bei tiefen Temperaturen
Ernte: in mehreren Durchgängen (Tries), Handlese mit gleichz.Traubenselektion
Ausbau: ein Teil im Stahltank
Säuregehalt: 7,5 g/l
Volumen: 12.5 %
Restzucker: 2,4 g/ l
Länder

Deutschland

Deutschland - der schwere Weg in die Weltelite

Im Herzen Europas gelegen, bieten die seenreichen und hügeligen Landschaften Deutschlands idealn Nährboden für die verschiedensten Rebsorten. Von Albalonga bis Zweigelt wachsen auf etwa 100’000 Hektar über 140 verschiedene Rebsorten, welche von rund 50’000 Winzern gepflegt werden. Die meisten dieser Winzer sind jung, modern, international ausgebildet, wissensdurstig und weltmännisch. Wenig verwunderlich, geniesst deutscher Wein über die Grenzen hinaus einen guten Ruf.

Regionen

Pfalz

Pfalz: Riesling trifft Burgund

Die Pfälzer Winzer schaffen das Kunststück, sowohl aus weissen, als auch aus roten Sorten absolute Topcrus zu keltern. Zudem zeigt hier der Riesling genau so seine Klasse wie der Chardonnay und andere Burgundersorten. Diese Vielseitigkeit auf hohem Qualiätsniveau macht das zweitgrösste Weinbaugebiet Deutschlands zu einer Fundgrube für Entdeckungen aller Art. Zudem: Beschauliche Winzerstädtchen, ein vielseitiges kulinarisches Angebot und gute Hotels machen die Pfalz zum perfekten Weinreiseland.

Winzer

Weingut Rings

Das Weingut Rings, Teil der Pfälzer Spitzen-Weingüterliga, liegt eingebettet in die sonnenverwöhnte Pfalz, mitten in der Weinbaugemeinde Freinsheim. Seit nun über eine Dekade konzentriert sich die neue Generation der Familie Rings leidenschaftlich auf die ökologische Produktion von hochwertigen, trockenen Weinen. Das Aushängeschild des Weingutes Rings sind ausgewogene, dichte Weine mit ausgeprägtem Charakter und grossem Lagerpotenzial.

Die Pfalz, auch die deutsche Toskana genannt, ist in der Tat eine bezaubernde Gegend. Ihr mildes Klima lässt Mandelbäume blühen, Feigen und Bergamotten reifen, Pinien und Zypressen wachsen und feinste Weine gedeihen. Kein Wunder, haben sich die Römer hier heimisch gefühlt!

Wenige Kilometer nördlich vom malerischen Kurstädtchen Bad Dürkheim liegt Freinsheim, wo die Familie Rings zuhause ist. Die Brüder Andreas und Steffen haben 2008 die gemeinsame Verantwortung für das Weingut von ihren Eltern übernommen. Die beiden bestens ausgebildeten Winzer haben die gesamte Produktion auf Eigenabfüllung umgestellt. Vater Rings produzierte früher ausschliesslich Fasswein und war im Obstanbau engagiert. Ihr unermüdliches Qualitätsstreben liess die Fachwelt bald einmal aufhorchen. Verdienterweise erhielten die beiden 2012 den Deutschen Rotweinpreis für ihren Portugieser Reserve 2009 und wurden dabei als DIE Newcomer bezeichnet. 2015 wurde das Weingut in den VDP (Vereinigung der deutschen Prädikatsweingüter) aufgenommen und wurde 2017 mit 4 Trauben des Gault-Millau Wine Guide ausgezeichnet.

Trauben

Sauvignon Blanc

The rain in Spain

The Sauvignon blanc can be recognized with your eyes closed. Its typical bouquet is marked by green notes: freshly cut grass, tomato bunches, gooseberry. Citrus fruits, cassis and flint join into the mix. In warmer latitudes it also shows exotic aromas, such as passion fruit. Its acidity is decidedly lively. In all likelihood, it comes from the Loire Valley, where it is vinified in Pouilly-Fumé and Sancerre in its purest form: varietally, and without timber. In the 18th century, it found its way to Bordeaux. Ambitious producers assemble it there with Sémillon into substantial whites, which are aged in oak barrels. The Sauvignon blanc has been a sensational success in the past 20 years in New Zealand. With its refreshing sweet-and-sour style, winemakers from down under have conquered the world. The rich Sauvignons from Styria and crisp examples of South Tyrol and Friuli are worth mentioning as well. It pairs with anything from the sea. Or do it like they do on the Loire, and enjoy it with goat cheese.