zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
attimo Sauvignon blanc
Nur noch 4 Flaschen
Vegan

attimo Sauvignon blanc

DOC, Paladin, 2014

750 ml
CHF 14.30
Traubensorte: Sauvignon Blanc
Produzent: Paladin SpA
Herkunft: Italien / Veneto
Andere Jahrgänge:
CHF 14.30
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 12062714
Traubensorte: Sauvignon Blanc
Produzent: Paladin SpA
Herkunft: Italien / Veneto
Andere Jahrgänge:

Eigenschaften und Herkunft

Frisch und beschwingt erfreut uns dieser unkomplizierte Weisswein aus dem Norden Italiens. Sein Blütenduft erinnert an Orangen- und Holunderblüten, die Fruchtnoten an Zitrusfrüchte und Stachelbeeren. Er punktet mit Leichtigkeit, einer saftigen Säure und guter Geschmacksintensität mit einem pfeffrigen Anflug.

Angaben

Herkunft: Italien / Veneto
Produzent: Paladin SpA
Traubensorte: Sauvignon Blanc
Genussreife: 1 bis 3 Jahre
Servicetemperatur: 10 bis 12 °C
Trinkempfehlung: Apérogebäck, Milde asiatische Gerichte, Calamari alla romana, Riesencrevetten, Langusten vom Grill, Moules à la marinière, Gemüseflan, Quiche
Vinifikation: Gärung im Stahltank, sanfte Pressung
Böden: Kalkhaltige Lehmböden
Ernte: Handlese, Strenge Selektion
Ausbau: im Stahltank, Bâtonnage, einige Monate Flaschenlagerung
Abfüllung: Filtration
Volumen: 13.0 %
Länder

Italien

Italien – wo Wein ein Lebensgefühl ist

Die italienischen Weinregionen sind äusserst vielfältig und so präsentieren sich auch ihre Weine. Etablierte Sorten wie Merlot, Syrah oder Sauvignon sind gerade einmal auf 15 Prozent der gesamten Rebfläche zu finden. Die restlichen 85 Prozent sind für autochthone, also einheimische Rebsorten reserviert. Über 2000 verschiedene Rebsorten wachsen unter unterschiedlichsten Bedingungen und werden mit verschiedenen Techniken zu Weinen, welche im internationalen Weinmarkt in der obersten Liga mitspielen, gekeltert.

Regionen

Veneto

Venetien: Land des Amarone und Prosecco

Das Veneto reicht von den hügeligen Alpen-Ausläufern über die flache Poebene bis zum Golf von Venedig an der Adriaküste. Vor allem zwei Weintypen haben hier in den letzten Jahren spektakuläre Erfolge feiern können: Beeindrucken die Amarone-Gewächse mit ihrer opulenten Fülle und Wucht, so gefallen die fröhlich schäumenden Proseccos mit ihrer traubenfruchtigen Frische. Das Gebiet bringt aber auch trinkige Alltagsweine wie den weissen Soave oder den roten Bardolino.

Winzer

Paladin SpA

Die Weingärten des Weinguts Paladin befinden sich im Grenzgebiet zwischen dem östlichen Veneto und dem Friaul, im Lison-Pramaggiore, wo schon zur Römerzeit Wein angebaut wurde. Von den nahen Meerhäfen aus wurden damals die Weine dieser Gegend in Amphoren nach Rom verschifft, wie der Geschichtsschreiber Plinius berichtet.

Der von Valentino Paladin vor gut 50 Jahren gegründete Betrieb wird heute gemeinsam von seinen drei Kindern Lucia, Carlo und Roberto geführt.

Die kalkhaltigen Lehmböden sind vor rund 20000 Jahren nach der letzten Eiszeit entstanden. In 50 bis 100 Zentimetern Tiefe stösst man auf Kalkgestein, den so genannten Caranto, der den Weinen Körper, Fülle und Aromaintensität verleiht. Die Region weist ein eher mildes Klima auf. Im Norden bieten die Dolomiten und die Alpen Schutz vor Kälte, im Südosten wirkt sich die Adria mässigend aus.

Es werden viele verschiedene Rebsorten angebaut. Die von Baur au Lac Vins selektionierten Weine zeichnen sich durch ihren klaren, sortentypischen Geschmack aus. Ausserdem erstaunen und überraschen sie mit einem sensationellen Preis – Wahre Werte eben. Das Sortiment wird von zwei eigens für Baur au Lac Vins abgefüllten Proseccos abgerundet, die ebenfalls punkto Qualität und Preis überzeugen.

Trauben

Sauvignon Blanc

The rain in Spain

The Sauvignon blanc can be recognized with your eyes closed. Its typical bouquet is marked by green notes: freshly cut grass, tomato bunches, gooseberry. Citrus fruits, cassis and flint join into the mix. In warmer latitudes it also shows exotic aromas, such as passion fruit. Its acidity is decidedly lively. In all likelihood, it comes from the Loire Valley, where it is vinified in Pouilly-Fumé and Sancerre in its purest form: varietally, and without timber. In the 18th century, it found its way to Bordeaux. Ambitious producers assemble it there with Sémillon into substantial whites, which are aged in oak barrels. The Sauvignon blanc has been a sensational success in the past 20 years in New Zealand. With its refreshing sweet-and-sour style, winemakers from down under have conquered the world. The rich Sauvignons from Styria and crisp examples of South Tyrol and Friuli are worth mentioning as well. It pairs with anything from the sea. Or do it like they do on the Loire, and enjoy it with goat cheese.

Genussprofil
Nasenprofil
Intensität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Blumigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fruchtigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Würzigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Komplexität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Gaumenprofil
Auftaktfülle
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Säure / Saftigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Tannine
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Körper
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Abgangslänge
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10