zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
Este blanco

Este blanco

VT Viñedos de España, Alto Almanzora, 2015

750 ml
CHF 14.20
Traubensorte: Macabeo
Produzent: Bodegas Alto Almanzora / Fam. Franco
Herkunft: Spanien / Andalucía
CHF 14.20
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 13013715
Traubensorte: Macabeo
Produzent: Bodegas Alto Almanzora / Fam. Franco
Herkunft: Spanien / Andalucía

Eigenschaften und Herkunft

In der Nase dominieren Grapefruit, Mandarine und etwas Aprikose zusammen mit einem Anflug von Feuerstein. Er bringt ausgeprägt kräuterwürzige Aromen im Geschmack - typisch für die Traubensorte Macabeo. Ein robuster, kerniger Wein mit eigenem Charakter.

Angaben

Herkunft: Spanien / Andalucía
Produzent: Bodegas Alto Almanzora / Fam. Franco
Traubensorte: Macabeo
Genussreife: 1 bis 3 Jahre
Servicetemperatur: 10 bis 12 °C
Trinkempfehlung: Apéro riche, Riesencrevetten, Langusten vom Grill, Paella
Oenologe: Modesto Pou
Vinifikation: Gärung im Stahltank, sanfte Pressung, Kaltstandzeit
Böden: Lehmig-sandige Böden
Ausbau: im Stahltank
Abfüllung: Filtration
Volumen: 13.0 %
Länder

Spanien

Spanien - Vielfalt in Perfektion

„An einem Ort in der Mancha, an dessen Namen ich mich nicht erinnere ...“, startet Don Quijote seine Odyssee.

Die bekannteste Episode ist sicherlich jene, in welcher Don Quijote in den Windmühlen seine Feinde sieht und diese bekämpfen will - bis er von den Windrädern fast erschlagen wird. Denkbar, dass etwas zu viel La-Mancha Wein im Spiel war. Spanische Reben kämpfen auf zerklüfteten Landschaften, in grosser Trockenheit und auf schwierigem Boden um ihr Überleben. Sie kämpfen gut.

Regionen

Andalucía

Andalusien: Sherry und mehr

In der südlichsten Weinbauregion Spaniens sind die klimatischen Unterschiede grösser als viele vermuten. Zwar wird mit 3‘000 Sonnenstunden ein Rekordwert erreich, gleichzeitig sind aber die andalusischen Winter erstaunlich regenreich. Mit den verschiedenen Sherry-Typen verfügt die Region über eine einzigartige, komplexe Weinkultur. Es werden aber auch zunehmend überraschend frische Weissweine und fruchtbetonte Rotweine produziert. Das Weinland Andalusien ist heute in vier unabhängige Anbaugebiete mit D.O.-Status unterteilt.

Winzer

Bodegas Alto Almanzora / Fam. Franco

Trauben

Macabeo

Für fruchtigen Cava und weissen Rioja

Still und schäumend, der Macabeo kann beides. In seiner Heimat Katalonien bildet er zusammen mit Parellada und Xarello das Dreigestirn der Cava-Trauben. Er gibt dem Schaumwein seine frische Apfelfrucht, die Parellada sorgt für Eleganz, und der Xarello steuert Fülle und Dichte bei. Als stiller Weisswein gekeltert, duftet der Macabeo nach Apfel, Birne, Blüten und Kräutern. Dazu kommt häufig eine leichte Mandelnote. Das kann man etwa in den klassischen Weissweinen der Rioja schmecken: Sie werden aus dieser Sorte gekeltert, welche dort Viura heisst. Von Nordspanien ist der Macabeo – auch Macabeu geschrieben – über die Grenze ins französische Roussillon gewandert.

Genussprofil
Nasenprofil
Intensität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Blumigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fruchtigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Würzigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Komplexität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Gaumenprofil
Auftaktfülle
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Säure / Saftigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Tannine
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Körper
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Abgangslänge
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10