zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch
Sauvignon blanc Starmont

Sauvignon blanc Starmont

AVA St. Helena, Merryvale Vineyards, 2015

750 ml
CHF 26.50
Traubensorte: Sauvignon Blanc, Sémillon
Produzent: Merryvale Vineyards
Herkunft: USA / California / Napa Valley
Andere Jahrgänge:
CHF 26.50
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 16006715
Traubensorte: Sauvignon Blanc, Sémillon
Produzent: Merryvale Vineyards
Herkunft: USA / California / Napa Valley
Andere Jahrgänge:

Eigenschaften und Herkunft

Helles, brillantes Strohgelb. In der Nase präsentieren sich die sortentypischen Aromen von Zitrusfrüchten und Stachelbeere sowie von Guava, reifer Melone und Passionsfrucht. Am Gaumen gefällt die Balance zwischen erfrischender Säure und fruchtbetonter Fülle, die auch dem Anteil an Sémillon zu verdanken ist. Ein Weisswein mit eigenständiger Struktur und einem anhaltenden Abgang.

Angaben

Herkunft: USA / California / Napa Valley
Produzent: Merryvale Vineyards
Traubensorte: Sauvignon Blanc, Sémillon
Genussreife: 2 bis 5 Jahre
Servicetemperatur: 10 bis 12 °C
Trinkempfehlung: Geräuchterte Fische, Grillierter Meerfisch, Ziegenkäse
Vinifikation: teilweise entrappt, Gärung im Holzfass, Gärung im Stahltank
Böden: Vulkangestein
Ernte: Handlese mit gleichz.Traubenselektion
Ausbau: in gebrauchten Barriques
Ausbaudauer: 4 Monate
Volumen: 13.5 %
Länder

USA

USA - Yes, they can!

Die Vereinigten Staaten von Amerika bilden den drittgrössten Staat der Erde – sowohl an Landesfläche (nach Russland und Kanada) sowie auch an der Bevölkerung (nach China und Indien) gemessen. In den USA sind sämtliche Klimazonen zu finden, von heissen Wüsten bis zu arktischer Kälte. Dank Einwanderung von Völkern aus der ganzen Welt sind die USA das wohl multikulturellste Land der Erde. Ideale Voraussetzungen also, international anerkannten Wein hervorzubringen.

Regionen

California

Kalifornien: Viel Frucht und reife Tannine

Rund 90 Prozent der in den USA produzierten Weine reifen in Kalifornien. Vor allem das Napa Valley, rund 100 Kilometer nördlich von San Francisco gelegen, gilt als das prominenteste Weinbaugebiet der Neuen Welt schlechthin. International für Furore gesorgt haben die kalifornischen Winzer zuerst mit Chardonnay und Cabernet Sauvignon. Heute werden aber auch aus Pinot Noir, Syrah und anderen Sorten hochstehende Weine produziert. Das Weinland Kalifornien zeigt heute so viele Facetten wie noch nie zuvor.

Winzer

Merryvale Vineyards

Trauben

Sémillon

Dem Pilz sei Dank

Die Sémillon-Traube ist die Grundlage der legendären Süssweine von Sauternes. Dort, in diesem südlichen Teilgebiet von Bordeaux, liegt ihre Wiege. Ihr Erfolgsgeheimnis: Sie ist höchst anfällig für den Botrytis-Pilz. Dieser durchlöchert die Schalen der reifen Beeren. So verdunstet das Wasser, und der Zucker in den Früchten konzentriert sich. Die Moste sind dick wie Sirup. Sie zeigen die zitrusfrischen, fruchtigen Sortenaromen des Sémillon, ausserdem steuert der  Botrytis-Pilz dem Wein komplexe Noten von Honig, Trockenaprikose und kandierter Orange bei. Der Sémillon ist eng verwandt mit dem Sauvignon blanc, und fast alle Süssweine aus Sauternes und Umgebung enthalten einen kleinen Anteil Sauvignon. Bei den trockenen Weissen aus Bordeaux ist es umgekehrt: Hier spielt meist der Sémillon die unterstützende Rolle. In Südafrika war Sémillon im frühen 19. Jahrhundert die meistangebaute Rebe. Heute wachsen dort nur noch verschwindend kleine Mengen. Dafür hat die Rebe in Kalifornien und Australien Fuss gefasst.

Sauvignon Blanc

The rain in Spain

The Sauvignon blanc can be recognized with your eyes closed. Its typical bouquet is marked by green notes: freshly cut grass, tomato bunches, gooseberry. Citrus fruits, cassis and flint join into the mix. In warmer latitudes it also shows exotic aromas, such as passion fruit. Its acidity is decidedly lively. In all likelihood, it comes from the Loire Valley, where it is vinified in Pouilly-Fumé and Sancerre in its purest form: varietally, and without timber. In the 18th century, it found its way to Bordeaux. Ambitious producers assemble it there with Sémillon into substantial whites, which are aged in oak barrels. The Sauvignon blanc has been a sensational success in the past 20 years in New Zealand. With its refreshing sweet-and-sour style, winemakers from down under have conquered the world. The rich Sauvignons from Styria and crisp examples of South Tyrol and Friuli are worth mentioning as well. It pairs with anything from the sea. Or do it like they do on the Loire, and enjoy it with goat cheese.