zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Supernatural Wine Co.

Für Neugierige, für Weltoffene, für Bio- und Biodynamie-Anhänger und auf jeden Fall für Weinfreaks: Unsere Neuheit aus Hawke’s Bay in Neuseeland ist aussergewöhnlich, aufregend und führt immer wieder zu spannenden Diskussionen.

Nur 8 Hektaren Sauvignon Blanc und ein Miniweingarten von nicht einmal 1 Hektare Pinot Gris – das ist das Reich von Winzer Hayden Penny. Die ersten Reben wurden 1989 auf den Tuki Tuki Hills gepflanzt. 2004 erwarb die Familie Collinge das Anwesen und es wurden neue Rebstöcke Sauvignon Blanc und Pinot Gris gepflanzt. Die Weingärten sind nach Norden auf Hängen mit bis zu 30 % Neigung ausgerichtet. Die kalkhaltigen Lehmböden mit vulkanischen Einflüssen (Green Glow) und die sandigen Lehmböden auf fossilreichem Sandsteinsockel (The Supernatural) bringen einzigartige, charaktervolle Weine hervor. Das Klima ähnelt dem von Bordeaux, ist jedoch etwas kühler.

Schaumweine von Supernatural Wine Co.

In Stock
The Super-Nat Pétillant Naturel Sauvignon blanc
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Weissweine von Supernatural Wine Co.

In Stock
Spook Light Pinot gris
Nur noch 9 Flaschen
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert
In Stock
Parker 91 Punkte
Green Glow Sauvignon blanc
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert
In Stock
The Supernatural Sauvignon blanc
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Seit 2015 ist das Weingut biozertifiziert. Die nächsten Schritte gehen in Richtung biodynamischer Anbau. Die Weine entstehen mit möglichst wenig Eingriffen, werden mit traubeneigenen Hefen vergoren, kaum oder gar nicht gefiltert und nur mit einer minimalen Dosis Schwefel abgefüllt. Green Glow und Spook Light werden einige Wochen – wie Rotwein – an der Maische vergoren und lange auf der Feinhefe ausgebaut. Das erklärt auch ihre intensive Farbe. Vor allem der Pinot Gris leuchtet in einem wunderschönen Rotgoldton.

Ein weiterer Hingucker ist der für Wein unkonventionelle Verschluss. Der Kronkorken ist gemäss einigen Fachleuten der beste Verschluss für Wein überhaupt. Und selbst wenn mal das Licht ausgehen sollte – die Flasche Green Glow werden Sie auch dann mühelos finden. Sie leuchtet im Dunkeln – für alle Fälle.

Hawke’s Bay auf der nördlichen Insel Neuseelands ist ein Paradies für verwöhnte Gaumen, Weinliebhaber und Naturfreunde. Das Weingut gehört zu Millar Road, einem wunderbaren Ort, um ein paar entspannte Tage zu verbringen. Die Villas bieten Gästen allen erdenklichen Komfort, sind überaus geschmackvoll eingerichtet und geben einen grandiosen Blick über die Weinberge hin zum endlosen Pazifischen Ozean frei.

www.millarroad.co.nz

Winzer

Wilhelm Marx

Die kleine, familiengeführte Edelbrandmanufaktur Wilhelm Marx liegt im idyllischen Bayerischen Wald zwischen Regensburg und Bodenmais, in der Nähe des Grossen Arbers, unweit der tschechischen Grenze. Genau genommen liegt die Brennerei im malerischen Luftkurort Neukirchen auf dem urbayerischen Gut Bärenhof. Eine Naturoase, wie man sie sich schöner nicht wünschen könnte.

Weiterlesen
Principe di San Martino

Principe di San Martino

Der Absatz des italienischen Stiefels ist mit Sicherheit eine Reise wert. Landschaftlich reizvoll vom azurblauen Wasser des Adriatischen und Ionischen Meers umspült, bewohnt von liebenswerten, fröhlichen Menschen in pittoresken und kulturell interessanten Orten und reich an kulinarischen Genüssen bietet diese Gegend viel Balsam für Herz und Seele.

Weiterlesen
Guido Brivio

Guido Brivio

Für die meisten Weinliebhaber und Weinliebhaberinnen in der Schweiz ist er kein Unbekannter: Guido Brivio. Im Ausland hingegen ist er erst nach langen Jahren unter Weinkennern und Weinprofis in New York oder London sozusagen zum Geheimtipp aus einer winzig kleinen, unbekannten Ecke der grossen internationalen Weinwelt geworden.

Weiterlesen