zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Weingut Trapl

Nah dran an der Natur!

Bei derart viel Konsequenz verwundert es auch nicht weiter, dass Johannes Trapl seinen feinen Familienbetrieb, auf denen zu 70% rote Rebsorten gedeihen, seit 2015 biodynamisch bewirtschaftet. 2019 folgte die Demeter-Zertifizierung.

Weissweine von Weingut Trapl

In Stock
Carnuntum Weiss
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert
In Stock
Grüner Veltliner Karpatenschiefer
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert
In Stock
Pinot Blanc
Vegan
Integrierte Produktion zertifiziert

Pinot Blanc

QWt Carnuntum, Weingut Trapl, 2017, 750 ml
CHF 17.–
In Stock
Grüner Veltliner
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Rotweine von Weingut Trapl

In Stock
Sankt Laurent
Nur noch 2 Flaschen
Vegan
Integrierte Produktion zertifiziert
In Stock
Tilhofen Cuvée Rot
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert
In Stock
Sankt Laurent
Vegan
Integrierte Produktion zertifiziert
In Stock
Zweigelt
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Zweigelt

QWt Carnuntum, Weingut Trapl, 2018, 750 ml
CHF 17.30

Mit Beharrlichkeit und Präzision hat er sich in die erste Riege der Carnuntum-Winzer gearbeitet. Und seinen Platz dort auch mehr als verdient. Denn von der Basis bis hin zu seinen Signatur-Weinen ist er derjenige, der mit seinen Weinen den natürlichen Terroir- und Herkunftsgedanken im Carnuntum am stärksten prägt.

Winzer

Paolo Conterno / Fam. Conterno

Paolo Conterno / Fam. Conterno

Giorgio Conterno gehört mit seinen Baroli aus dem Piemont zu den langjährigen Partnern von Baur au Lac Vins. Über seine neue toskanische Passion berichtet er mit strahlenden Augen:

Weiterlesen
Weingut Erwin Tinhof

Weingut Erwin Tinhof

WEINGUT ERWIN TINHOF - WEIN VOM LEITHABERG
 


Tinhof ist Neuburger - Neuburger ist Österreich - Kleine Mengen - Grosse Weine

 

Weiterlesen
Domaine Laurent Perrachon & Fils

Domaine Laurent Perrachon & Fils

Seit 1877 werden die familieneigenen Weinberge bereits in der 5. und 6. Generation bewirtschaftet.

Weiterlesen