vers la page d'accueil vers la navigation principale vers le contenu principal vers le formulaire de contact vers le formulaire de recherche

Weingut Rütihof

Am Zürichsee, in die Hänge von Stäfa eingebettet, liegt der Rütihof. Monica Hasler Bürgi und Matthias Bürgi leben in dieser ländlichen Idylle zusammen mit ihrem Sohn Luzian. Sie sind bereits die fünfte Generation auf dem Hof, den sie von Monicas Eltern übernommen haben. Diese stellten vor mehr als 50 Jahren den Bauernhof auf Rebbau um. Heute helfen sie immer noch tatkräftig mit.

Im eher milden, vom See beeinflussten Klima wachsen auf Nagelfluh- und Sandsteinböden verschiedenste Rebsorten heran. Als autochthon gilt der Räuschling, eine sehr alte, weisse Rebsorte, die auch Zürirebe heisst. Sie ist mit gut 20 Hektaren Fläche eine echte Rarität, da sie sonst nirgends auf der Welt angebaut wird. Häufig anzutreffen sind am Zürichsee auch Riesling-Sylvaner (oder Müller-Thurgau) und Pinot Noir (oder Blauburgunder). Diese drei sind die Hauptsorten auf dem Rütihof.

Die Bewirtschaftung der Weingärten auf insgesamt rund 5 Hektaren erfordert viel Handarbeit. Es handelt sich meistens um steile Hanglagen, die eine Mechanisierung nur begrenzt ermöglichen. Die sorgfältige Handlese ist selbstverständlich wie auch die naturnahe Pflege der Reben mit gezielten Massnahmen für ein lebendiges, gesundes Ökosystem. Das ist sowohl für Monica als studierte Biologin wie auch für Matthias, der Umwelt- und Naturwissenschaften studiert hat, wichtig.

Die Familie Hasler Bürgi sitzt, steht und liegt im wahrsten Sinne des Wortes auf ihren Fässern. Sie wohnen nämlich gleich über dem Fasskeller. So sind sie ganz nah bei „ihren Kindern“ und wachen über sie nach dem Motto: „Wein macht man nicht – wir lassen ihn werden.“

Producteur

Rosa Bosco

Rosa Bosco

Rosa Bosco, qui est déjà une sorte de légende dans le monde œnologique du Frioul, a créé en 1998 son label «RB». Ses vins sont élaborés dans le domaine des Conti de Puppi selon le principe «Aucun compromis sur la qualité».

En savoir plus
Weingut Erwin Tinhof

Weingut Erwin Tinhof

Depuis 11 générations, la famille Tinhof cultive la vigne à Eisenstadt, sur les flancs de la montagne de la Leitha, dans le Burgenland. Toutes leurs connaissances et leur expérience en matière de cépages spécialement adaptés à cette région et prônes à produire des vins typiques y trouvent leur origine. Le Neuburger, le Pinot blanc, le Blaufränkisch, le Sankt Laurent – dont certains ceps ont jusqu’à 55 ans : voilà le centre de leurs efforts et de leur attention.

En savoir plus
Domaine de Cabasse

Domaine de Cabasse

Ce domaine se trouve au milieu des vignes entre Sablet et Séguret à une demi-heure de route d’Orange ou de Châteauneuf-du-Pape. L’origine du domaine de Cabasse remonte à l’époque où les papes avaient leur résidence en Avignon et avec le temps, le nom italien Casa Bassa (la maison du bas du village) devint Cabasse.

En savoir plus