zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Lazio

Lazio: Die weissen Crus von Rom

Über 70 Prozent der Weine, die in Latium produziert werden, sind weiss, Es sind erfrischende Gewächse mit Aromen von Zitrusfrüchten, ergänzt mit blumigen und feinwürzigen Noten. Der bekannteste Wein der Region ist der Frascati, der keine 30 Kilometer von Roms Stadtzentrum entfernt, in den Hügeln des gleichnamigen Städtchen wächst. Obwohl die Rotweine hier rare Spezialitäten sind, haben sie doch einen guten Ruf, die besten roten Crus weren sowohl aus internationalen Sorten wie Merlot, aber auch aus der heimischen Cesanese-Traube gekeltert.

Weissweine aus Lazio

Filippo
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Roséweine aus Lazio

Tadzio
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Tadzio

IGT Lazio rosato, Villa Caviciana, 2016, 750 ml
CHF 16.–

Rotweine aus Lazio

Anna
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Anna

Vino rosso, Villa Caviciana, 2016, 6000 ml
CHF 130.–
Anna
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Anna

Vino rosso, Villa Caviciana, 2016, 1500 ml
CHF 28.80
Anna
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Anna

Vino rosso, Villa Caviciana, 2016, 3000 ml
CHF 63.–
Anna
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Anna

Vino rosso, Villa Caviciana, 2016, 750 ml
CHF 12.50

Süssweine aus Lazio

Maddalena dolce
Vegan
Bio/biodynamisch zertifiziert

Die Region Latium liegt in Mittelitalien rund um die Hauptstadt Rom und weist schon seit der Antike eine reiche Weinkultur auf. Schon zu Zeiten der Römer produzierte die Region beliebte, oft bernsteinfarbene, würzige Weine für die Hauptstadt, die von zahlreichen römischen Dichtern immer wieder gelobt wurden. Heute ist die Region für ihre mineralischen Weissweine aus den Sorten Trebbiano und Malvasia bekannt.

Vulkanische Böden

Die Rebfläche umfasst rund 48‘000 Hektar. Das Klima ist entlang der Küste trocken und warm, in den Hügelzonen südöstlich von Rom, wo Wein bis in Höhenlagen von 600 Meter angebaut wird, dagegen kühl und feucht. Die Böden sind meist vulkanischen Ursprungs. Diese Bedingungen eignen sich sehr gut für die Herstellung von Weissweinen. Obwohl rund 200 Sorten zugelassen sind, die meist antiken Ursprungs sind, überwiegen klar die Sorten Malvasia und Trebbiano. Bei den Rotweinen, die nur etwa 25 Prozent der Produktion ausmachen, dominieren Sangiovese, Montepulciano, Merlot und Cabernet Sauvignon. In der Nähe des Städtchens Zagarolo wird in drei DOC-Bereichen die heimische Sorte Cesanese angebaut, die früher sehr rustikale Weine ergab. Heute zeigen sich manche Gewächse überraschend ausgewogen.

Est! Est!! Est !!!

Zu den bekanntesten Weinen der Region Latium gehört der Frascati. Er stammt aus dem Gebiet der Campagna Romana, die unter anderem auch die Gemeinde Frascati umfasst und war schon zu Zeiten der Römer äusserst begehrt. Eine richtige Renaissance erlebte die Assemblage aus Malvasia und Trebiano im Jahre 1923, als die englische Königin Viktoria in Rom den Wein probierte. Sie war von ihm so angetan, dass sie ihn zu einem ihrer Hofweine machte.

Eine weitere bekannte Appellation ist Est-Est-Est. Hier geht die Legende zurück ins 12. Jahrhundert, als ein gewisser Johannes Fugger, Prälat von Augsburg, nach Rom reiste. Er liebte gute Weine und schickte seinen Knappen voraus, um die Weine entlang der Reiseroute zu probieren. Wenn der Wein gut war, sollte er auf die Tür des jeweiligen Gasthauses das Wort „Est“ schreiben, und wenn er sehr gut war, die Wörter „Est-Est“. Im Dorf Montefiascone war der Wein so gut, dass der Knappe gleich dreimal „Est“ schrieb. Der Prälat war vom Wein so begeistert, dass er verfügte, dass sein Grab jeweils am Todestag mit diesem Wein begossen werden sollte.

Regionen

Aconcagua
Chile

Aconcagua

Aconcagua Valley: Alpines Bordeaux-Feeling

Weiterlesen
Dão
Portugal

Dão

Dão: Edle Crus aus dem Hochland

Weiterlesen
Jumilla
Spanien

Jumilla

Jumilla: Die Heimat des Monastrell

Weiterlesen