zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Marselan

Komplexe, intensive Harmonie

Diese rote Neuzüchtung zwischen Cabernet Sauvignon und Grenache Noir entstand im Jahre 1961 in Frankreich und wurde erstmals in Marseillan (in der Region Languedoc) angebaut, wovon sich auch der Name ableitet. Die Beeren erbringen dunkelfarbige, körperreiche Rotweine mit weichen Tanninen und bemerkenswerten Alterungspotential. In Frankreich wird Marselan auf rund 2 500 Hektar kultiviert, zwischenzeitlich finden sich auch in Spanien, Brasilien oder auch Argentinien kleine Rebflächen mit Marselan. 

Marselan liefert typischerweise komplexen, sehr farbintensiven und aromareichen Wein mit weichen und harmonischen Tanninen. Die Typizität dieser Rebe und ihr hoher Gehalt an Farbstoffen und Tanninen machen sie zu einer guten Basis für Cuvées.
 

Trauben

Corvina

Corvina

Es bleibt alles in der Familie

Mehr anzeigen
Pinot Grigio

Pinot Grigio

Die Aromen des Waldes

Mehr anzeigen
Humagne rouge

Humagne rouge

Wilder Wein

Mehr anzeigen