zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Österreich

Österreich – kostbare, für alle zugängliche Kultur

Österreich zeichnet sich durch eine unglaubliche topographische Vielfalt aus. Eine flache Steppenlandschaft im Osten des Landes, Wälder und Hügel in den alpinen Regionen, Feuchtgebiete und mediterran anmutende Landschaften im Süden. Dazu viel Tradition und noch mehr Liebe. Es erstaunt wenig, dass auch die Römer Freude an diesem Fleckchen Erde fanden und den Weinbau kultivierten. Klein und fein – das ist österreichischer Wein.

Schaumweine aus Österreich

In Stock

Brut Réserve

Schloss Gobelsburg, 750 ml
CHF 29.80

Weissweine aus Österreich

In Stock
In Stock
In Stock

Roséweine aus Österreich

In Stock
In Stock
In Stock

Rotweine aus Österreich

In Stock
In Stock
In Stock
In Stock

Süssweine aus Österreich

In Stock
In Stock
In Stock

Dieser bergige Binnenstaat erlebt eine Renaissance als Weinnation. Das Land, welches doch arg mit einigen unvorsichtigen Winzern zu kämpfen hatte und für den Grossteil des 20. Jahrhunderts mit süssen, massenproduzierten Weinen in Verbindung gebracht wurde, gilt nun als Vorbild für modernen, europäischen Wein.

Dieser Erfolg ist dem Zusammenspiel verschiedener Faktoren zu verdanken. Zudem ist den österreichischen Winzern die Verbindung zwischen Tradition und Innovation gelungen.

Das Land, wo der Weisswein fliesst

Österreich hat eine lange Weintradition. Der Weinbau entstand bereits in der Römerzeit. Die ersten Reben wurden vor 2000 Jahren gepflanzt. Die steilen Terrassen entlang der Donau und ihren Nebenflüssen in der Wachau und dem Kamptal wurden von Mönchen aus den Klöstern in Bayern und Salzburg gebaut. Das Weinbaugebiet Carnuntum, dessen Name an einen römischen Hauptstützpunkt an der Donaugrenze erinnert, zählt zu den geschichtsträchtigsten der Welt.

Offiziell sind 35 Rebsorten für österreichischen Qualitätswein zugelassen. Davon dienen fast zwei Drittel dem Weisswein. In Bezug auf das Volumen ist Grüner Veltliner mit Abstand die wichtigste Sorte, knapp gefolgt vom Riesling. Viele Trauben sind autochthon, also ausschliesslich in den heimischen Weinbaugebieten verbreitet. Die Kombination des idealen Klimas und der einzigartigen Böden lassen Beeren gedeihen, die unverwechselbare Weine mit Charakter und Persönlichkeit ergeben.

Die Zeichen stehen gut

Romantische Landschaften, lauschige Gassen, historische Sehenswürdigkeiten und guter Wein; es ist wenig erstaunlich, dass Österreich jährlich über zwei Millionen Übernachtungen – und diese ausschliesslich von Weintouristen – verzeichnet. Tendenz steigend.

Zum Wein reisen und damit auch ein ganz bestimmtes Lebensgefühl zu verspüren, entspricht dem Zeitgeist von Feinschmeckern aus der ganzen Welt.

Bemerkenswert ist die Vielfalt der österreichischen Weine. Ob leicht und knackig oder kraftvoll und opulent – es lässt sich für jeden Geschmack der richtige Tropfen finden.

Land

Australien

Australien

Australien - in kürzester Zeit zur internationalen Elite herangereift

Weiterlesen
Schweiz

Schweiz

Schweiz - das kleine Land der grossen Vielfalt

Weiterlesen
Frankreich

Frankreich

Frankreich – Philosophie in Flaschen

Weiterlesen