zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
In Stock
Parker 93+ Punkte
André Clouet brut The V6 Experience

André Clouet brut The V6 Experience

AOC Champagne, 750 ml

Exklusivität Baur au Lac Vins
present
Geschenkverpackung erhältlich!
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 60197700
Verfügbarkeit in den Filialen
present
Geschenkverpackung erhältlich!

Beschreibung

Jean François' Projekt "The V6 Experience" reift sechs Jahre auf der Hefe und geht am Gaumen "ab wie eine Rakete"! Sozusagen ein 6-Zylinder Turbo mit viel Power und Tiefe. Typisch für Jean François Clouets Champagner sind die Noten von kandierten (Zitrus-)Früchten, der Duft nach frischem Christstollen, Safran, Röstmandeln und Schokoladenstückchen. Eine feine Perlage zeichnet ihn aus. Seine Mousse ist kompakt, anhaltend und kräftig am Gaumen. Komplex im Geschmack und lang im Abgang, beschert er einen perfekten Genuss, sei es zum Aperitif oder auch zu kulinarischen Genüssen.


Ein Champagner wie eine Rakete 

Welcher Champagner geht immer und damit auch zu Silvester und Neujahr? In dieser Episode feiern Marc Almert (ASI Best Sommelier of the World 2019, Chef Sommelier Baur au Lac und Baur au Lac Vins) und Cony Pedranzini (unsere Leiterin Verkauf Innendienst, auch bekannt als Champagne Girl) den Brut V6 Experience von André Clouet!


Ein Produkt der Marc Almert Selection IV

Mit der Marc Almert Selection präsentiert Ihnen der ASI Best Sommelier of the World 2019 eine persönlich zusammengestellte Auswahl von Weinen, die nicht nur seinen Gaumen, sondern auch sein Herz berühren.


Marc Almert über den The V6 Experience

«Der geht ab wie eine Rakete!» Dieser Kommentar stand Pate, als es um die Namensgebung für diese Cuvée von Jean-François Clouet ging. Das seit 1741 familiengeführte Weingut in der Grand-Cru-Gemeinde Bouzy ist Pinot-Noir-Spezialist. Bei diesem Wein spricht Jean-François von einer «Experience», die Pinot nach sechs Jahren auf der Hefe bietet. Und diese Erfahrung hat es wahrlich in sich: feine Perlage, opulente Brioche- und Apfelaromatik, gepaart mit zitrischer Frische, dazu ein äusserst langer Nachhall. Bitte, bitte nicht als Aperitif servieren, das wäre zu schade – dieser grandiose Wein begleitet auch ein ganzes Menü, vor allem wenn man ihm ein Weisswein- oder gar ein Burgunderglas zum Atmen gibt!

Angaben

Herkunft: Frankreich / Champagne
Traubensorte: Pinot noir
Genussreife: 1 bis 6 Jahre
Trinktemperatur: 8 bis 10 °C
Speiseempfehlung: Apéro riche, Geräucherte Fische, Sushi, Sashimi, Ceviche, Foie gras, Coquilles Saint Jacques auf Linsen, Spargelspezialitäten
Vinifikation: Flaschengärung, sofort schonend abgepresst
Ernte: Handlese
Ausbau: auf der Hefe, langer Ausbau
Ausbaudauer: 72 Monate
Volumen: 12.0 %
Hinweis: Enthält Sulfite
Winzer

André Clouet / Jean François Clouet

Das niedrige Haus aus dem 17. Jahrhundert fanden wir nicht gleich auf Anhieb, obwohl das Dorf Bouzy nicht sehr gross ist. Schlichte Gebäude sind um einen Hof gruppiert, dahinter liegt bereits ein Rebgarten, einem Clos ähnlich.

Zuerst führt uns aber Jean François Clouet, letzter Spross dieser alten Familie, die sich bis zum Hof von Louis XV verfolgen lässt, auf eine Anhöhe. Wir befinden uns oberhalb Bouzy auf der südlichen Seite der Montagne de Reims. Jean François deutet nach Westen: Von dort kam 451 n. Chr. der Hunnenherrscher Attila geritten und traf in dieser Ebene auf das Heer des Weströmischen Reiches. Heute breitet sich statt eines Schlachtfeldes ein friedliches Rebenmeer bis zum Horizont aus.

mehr erfahren

Clouet
Trauben

Pinot noir

Blaupause des Terroirs

Keine andere Sorte drückt ihr Terroir so präzise aus wie der Pinot noir. Er ist eine sensible, anfällige Traube. Aber wenn er gelingt, beschert er der Weinwelt einige ihrer allergrössten Gewächse. Er glänzt vor allem im Burgund. Dort kultiviert man ihn seit mindestens 700 Jahren. Schon im Mittelalter galt er als so kostbar, dass man ihn nicht mit anderen Trauben mischte, um seinen Wert nicht zu mindern. Die besten Exemplare sind filigran und duftig mit Aromen von Kirsche und roten Beeren. Mit der Reife kommen Noten von Waldboden, Leder und Trüffel dazu. Seine unwiderstehliche Fruchtsüsse scheint auch nach Jahrzehnten noch durch. Der Pinot noir fühlt sich an kühlen Orten wohl: in der Schweiz und in Deutschland, wo man ihn als Blauburgunder respektive Spätburgunder kennt, im Elsass und in Südtirol, in Oregon, Neuseeland und Tasmanien. Nicht zuletzt ergibt er fantastische Champagner. Er ist ein traumhafter Speisebegleiter. Mit seinen weichen Gerbstoffen und charmanten Bouquet umgarnt er sie alle, vom Güggeli über den Käse bis zum gebratenen Fisch.

mehr erfahren

Pinot Noir
Land

Frankreich

Frankreich – Philosophie in Flaschen

Gemäss der französischen Philosophie hat Wein Ausdruck des Bodens und des Klimas zu sein. Hierfür steht das Schlagwort „Terroir“. Dieses Terroir macht jeden Wein anders, viele besonders gut. Französischer Wein wird weltweit als Ausdruck kultureller Vollkommenheit angesehen. Der Franzose glaubt, dass der Mensch für die Qualität zuständig ist, die Rebsorte für den Charakter und die Natur für die Menge der Beeren. Die Philosophie lässt sich so auf den Punkt bringen: „Die Wahrheit ist der Weinberg, nicht der Mensch.“

mehr erfahren

Frankreich S
Bewertung
Parker 93+ Punkte

Ähnliche Produkte

In Stock
André Clouet Clos de Bouzy 2006
Nur noch 8 Flaschen

André Clouet Clos de Bouzy 2006

AOC Champagne, 1500 ml
In Stock
Parker 95+ Punkte
André Clouet Clos de Bouzy 2008

André Clouet Clos de Bouzy 2008

AOC Champagne, 1500 ml
In Stock
Parker 92+ Punkte
André Clouet SILVER brut (zero dosage)
In Stock