to homepage to main navigation to main content to contact form to search form

Bodegas Olivares / Paco Selva

Red wines from Bodegas Olivares / Paco Selva

In Stock

Altos de la Hoya 2019

DO Jumilla, Olivares, 750 ml
CHF 13.80
In Stock

Olivares Crianza 2017

Jumilla DOP, Olivares, 750 ml
CHF 19.50

Sweet wines from Bodegas Olivares / Paco Selva

In Stock
Parker 91 Points
Olivares Dulce 2011
Only 5 Bottles
Vegan

Olivares Dulce 2011

DO Jumilla, Olivares, 500 ml
CHF 32.50
In Stock
Parker 93+ Points
Olivares Dulce 2017

Olivares Dulce 2017

DO Jumilla, Olivares, 500 ml
CHF 34.–

from Bodegas Olivares / Paco Selva

In Stock

Altos de la Hoya 2019

DO Jumilla, Olivares, 750 ml
CHF 13.80
In Stock
Parker 93+ Points
Olivares Dulce 2017

Olivares Dulce 2017

DO Jumilla, Olivares, 500 ml
CHF 34.–
In Stock
Parker 91 Points
Olivares Dulce 2011
Only 5 Bottles
Vegan

Olivares Dulce 2011

DO Jumilla, Olivares, 500 ml
CHF 32.50
In Stock

Olivares Crianza 2017

Jumilla DOP, Olivares, 750 ml
CHF 19.50

Im Übergangsgebiet zwischen Mittelmeerküste und dem Hochland der Meseta Central liegt westlich von Alicante die Denominación de Orígen Jumilla. Hier regiert die Traubensorte Monastrell, verwöhnt durch 3000 Sonnenstunden im Jahr und gleichzeitig der sengenden Hitze trotzend. Sanfte Winde vom Meer her und die erfrischende Kühle der Nächte verschaffen ihr Erleichterung. Ihre kleinen Beeren mit dicker, schwarz-blauer Schale reifen vor allem in den höheren Lagen ab 650 Metern über Meer mit nördlicher Ausrichtung langsam und auf optimale Weise. Die Erträge sind unter diesen Bedingungen alles andere als hoch. Die Trauben für den Altos de la Hoya stammen aus der Finca Hoya de Santa Ana auf 825 Metern über Meer. Das sind die höchsten und frischesten Lagen, die Gewähr bieten für elegante, gut strukturierte Weine. Interessant zu wissen ist, dass die Reben alle noch sogenannt wurzelecht sind, d.h. ungepfropft. Jumilla ist eine der wenigen Gegenden Europas, die Ende des 19. Jahrhunderts von der Reblausplage verschont geblieben sind. In dieser Trockenheit und in den sandig-lehmigen Böden hat die Reblaus keine Chance. Das macht Jumilla, deren Weingärten zu den ältesten der Welt gehören, so einzigartig. Die ältesten Stöcke der Bodegas Olivares, aus denen ein köstlicher Süsswein entsteht, sind über 130 Jahre alt! Dieses Weingut, welches in vierter Generation geführt wird, hütet dieses wertvolle Erbe. Der Genuss eines solchen Weins wird ohne Frage gesteigert, wenn man sich dieser Besonderheit bewusst ist.

Producer

Weingut Schloss Gobelsburg

Weingut Schloss Gobelsburg

The first written evidence of Schloss Gobelsburg dates from 1074, but it was in 1171 that the Cistercian monks from the Zwettl monastery obtained the first vineyards at Heiligenstein and at Gaisberg in the Kamptal. Visitors entering the baroque-style complex built on a slight mound sense this tradition, this spirit, this experience accumulated over the centuries. The view takes in all the surroundings, from the village of Gobelsburg to the vine-covered hills of Heiligenstein. Inside, near the parish church where couples say yes for life, when the weather is pleasant, the pretty and romantic garden invites all to rest for a while.

Read more
Fattoria Nicodemi / Fam. Nicodemi

Fattoria Nicodemi / Fam. Nicodemi

Read more
Cascina Barisél / Franco Penna

Cascina Barisél / Franco Penna

Read more