vers la page d'accueil vers la navigation principale vers le contenu principal vers le formulaire de contact vers le formulaire de recherche

Cantina Colterenzio

Die Weinberge des Weilers Schreckbichl oder italienisch Colterenzio bei Girlan zählen zu den ältesten Reblagen Europas. Der Ursprung liegt im römischen Gut Cornelianum eines Römers mit Namen Cornelius. Daraus entwickelte sich fast 1000 Jahre später der heutige Name Girlan oder Coriano.

1960 gründeten 28 Weinbaubetriebe und Gutshöfe aus Schreckbichl, Girlan und Frangart die Kellerei Schreckbichl/Colterenzio. Unter der Leitung von Luis Raifer entwickelte sich die Genossenschaft zu einem Vorzeigebetrieb Südtirols. 2010 hat sein Sohn Wolfgang die Geschäftsführung der heute rund 300 Genossenschafter zählenden Cantina übernommen.

Wer jemals im malerischen und gastfreundlichen Südtirol zu Besuch war, weiss, dass der Wein untrennbar mit dieser herrlichen Landschaft, mit der Kultur und den Traditionen dieses Landes verbunden ist. Die Winzer und insbesondere Wolfgang Raifer fühlen sich verpflichtet, all dies zu bewahren und zu pflegen. Konsequenterweise müssen die Genossenschafter nach strengen vorgegebenen Richtlinien und umweltschonenden Methoden des integrierten Weinbaus arbeiten. In allen Produktionsschritten, vom Anbau bis zur Flaschenabfüllung, haben Traditionen ebenso ihren Platz wie modernste Techniken nach neuesten Erkenntnissen: von der traditionellen Pergel (eine Art Pergola) bis zur modernen, 2011 erstellten neuen Kellerei mit Photovoltaikanlage zur Gewinnung sauberer Energie.

Die enorme Vielfalt an Landschaften, Mikroklima und Bodenbeschaffenheiten des Alto Adige bietet einer grossen Anzahl verschiedener Traubensorten optimale Wachstumsbedingungen. Der Lagrein, den wir Ihnen hier vorstellen, gedeiht am besten im warmen Bozner Talkessel auf tiefgründigen Flusssand-Geröllböden. Der Pinot Bianco liebt es kühler, auf höheren Lagen, auf schottrigen, zum Teil stark kalkhaltigen Böden.

Probieren Sie diese beiden typischen Vertreter des Südtirols! Die Cantina bietet aber darüber hinaus ein breites Weinangebot in drei Qualitätslinien an: die klassische Linie (reinsortige Weine ohne Holzausbau), die Praedium-Linie (Lagenweine) sowie die Cornell-Linie (Barriqueweine).

Vins blancs de Cantina Colterenzio

Vins rouges de Cantina Colterenzio

de Cantina Colterenzio

Producteur

Dirk van der Niepoort

Dirk van der Niepoort

Dirk van der Niepoort - grand ambassadeur des fantastiques vins de la vallée du Douro, est également actif et créatif dans d'autres régions viticoles portugaises. Son rêve était depuis longtemps de produire des vins dans les microclimats de l'Alentejo et du Dão. Ce vigneron self-made talentueux, qui aime porter un chapeau, a trouvé ce qu'il cherchait et son idée folle en ces temps de folie a pris forme sous la forme des vins Crazy Hatter.

en savoir plus
Peter Michael Winery

Peter Michael Winery

Dans les années 1970, Sir Peter Michael débarquait en Californie en tant que jeune ingénieur et découvrait l’univers du vin californien, qui était alors en plein essor et que quelques noms de premier plan avaient porté sur la scène internationale.

en savoir plus
Bodega Palacios Remondo

Bodega Palacios Remondo

Il est né "à la maison" au-dessus du chai de son père – Álvaro Palacios, un des meilleurs vignerons de l'Espagne. L'odeur du vin et des tonneaux était probablement dans l'air et a déterminé sa vie future. Il étudie l'œnologie à Bordeaux et acquiert une expérience professionnelle au Château Pétrus, à Londres, Dublin et en Californie. Aujourd'hui, il possède des vignobles dans le Priorat, le Bierzo et chez lui dans la Rioja et prouve son extraordinaire talent avec des vins de qualité année après année.

en savoir plus