vers la page d'accueil vers la navigation principale vers le contenu principal vers le formulaire de contact vers le formulaire de recherche
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Dr. Bürklin-Wolf / Fam. Bürklin

Die Pfalz wird gerne die „deutsche Toskana“ genannt und das nicht zu Unrecht. Schon die Römer fühlten sich hier sehr wohl und an die Heimat erinnert. Im Schutz des Pfälzerwaldes herrscht ein mildes Klima, welches Mandel- und Feigenbäume, Pinien und Zypressen wachsen lässt und der Landschaft ein südländisches Flair verleiht.

Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf kann auf das Jahr 1597 zurückverfolgt werden und wird heute von Bettina Bürklin-von Guradze geleitet. Im charmanten Wachenheim befindet sich das repräsentative und weitläufige Gutsgebäude. Besucher sind in der Vinothek herzlich willkommen (www.buerklin-wolf.de).

Rund um Wachenheim und in den angrenzenden Dorfgemeinden befinden sich die vorwiegend mit Riesling bestockten Weingärten mit zuweilen sonderbaren Namen wie Ungeheuer oder Gerümpel. Eine Besonderheit der Pfalz ist die enorme geologische Vielfalt der Böden. Im Wissen, dass die Qualität eines Weins wesentlich von der Herkunft geprägt wird (beim Riesling ganz besonders), wurden die einzelnen Lagen des Weinguts nach burgundischem Vorbild klassifiziert. Die herausragendsten sind die Grand Crus (G.C.), die echte Weinpersönlichkeiten hervorbringen, die sich im Verlaufe ihres langen Lebens auf faszinierende Weise entwickeln. Die wertvollen Premiers Crus (P.C.) spiegeln sich in ihren Weinen – entsprechend ihren burgundischen Pendants –auf ebenso einzigartige Weise. Die im Gut praktizierte biodynamische Anbauweise sieht Bettina Bürklin-von Guradze als Werkzeug, um die spezifischen Eigenschaften der einzelnen Herkunftsappellationen im Wein abzubilden. Aber auch die einfacheren Ortsweine und der allseits beliebte Gutsriesling, der aus verschiedenen Parzellen stammt, erfahren eine ebenso sorgfältige Pflege. Seit 2005 gehört das Weingut dem Syndicat International des Vignerons en Culture Bio-Dynamique (Biodyvin) an und wird durch dieses zertifiziert.

Dem Besucher bietet die Pfalz ein reiches Angebot an kulturellen Sehenswürdigkeiten, Erholung in der freien Natur und natürlich unzählige önologische und kulinarische Genüsse. Das gutseigene Restaurant Hofgut Ruppertsberg ist eine Adresse, die man nicht verpassen darf! www.dashofgut.com

Vins blancs de Dr. Bürklin-Wolf / Fam. Bürklin

In Stock
Wachenheimer Goldbächel Riesling
Végan
Vin biologique ou biodynamique certifié
In Stock
Jesuitengarten Riesling GC
Plus que 4 Bouteilles
Végan
Vin biologique ou biodynamique certifié
In Stock
Ruppertsberg Gaisböhl Riesling
Plus que 11 Bouteilles
Végan
Vin biologique ou biodynamique certifié
In Stock
Wine Spectator 91 Points
Wachenheimer Goldbächel Riesling
Plus que 14 Bouteilles
Végan
Vin biologique ou biodynamique certifié

Vins doux de Dr. Bürklin-Wolf / Fam. Bürklin

In Stock
Wachenheimer Riesling Auslese
Végan
Vin biologique ou biodynamique certifié

Producteurs

G. & J. Guillerault / Sebastian Fargette

G. & J. Guillerault / Sebastian Fargette

en savoir plus
Nicolas Feuillatte

Nicolas Feuillatte

Nicolas Feuillatte, entrepreneur visionnaire et talentueux, présenta son Champagne pour la première fois en 1976. Celui-ci devint très vite la marque chic dans les milieux de la jetset aux États-Unis, en Australie et en Angleterre, que Nicolas Feuillatte fréquentait régulièrement. En à peine 30 ans, Nicolas Feuillatte est devenu la marque de Champagne n°1 en France et en 2016, exactement 40 ans après sa création, il figure en 3ème position sur la liste des principales marques exportées dans le monde.

en savoir plus
Villa Caviciana

Villa Caviciana

Tôt le matin, quand le soleil se lève lentement sur le lac de Bolsena, que la surface de l’eau, tel un miroir poli, scintille de mille feux et que les premiers bêlements des moutons, le miaulement du chat de la maison et le joyeux gazouillis des oiseaux rompent le silence, on comprend alors que certains ont trouvé ici leur paradis sur terre. A l’écart du tourisme de masse de la côte, qui n’est pourtant qu’à une heure de route, dans une nature encore largement intacte, le lac s’étend au cœur d’un beau paysage de collines, tantôt paisible, tantôt sauvage comme une mer rugissante.

en savoir plus