zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Château Fourcas-Borie

Familie Bruno Borie, die zugleich Inhaber von Château Ducru-Beaucaillou 2e Cru Classé in Saint Julien) ist, erwarb 2009 das Château Fourcas Dumont und nannte es von da an Château Fourcas-Borie.

Das Bordelaiser Château liegt im Norden von Listrac, einer Gemeinde im Haut-Médoc. Es verfügt über 74 Hektaren Rebberge in Fourcas und Moulin du Bourg (Ton-, Kies- und Kalkböden). Das durchschnittliche Rebalter beträgt ca. 30 Jahre.Die Investitionen der Familie Borie in die Kellertechnik sowie die Anstrengungen in den Weinbergen, gepaart mit dem Knowhow von Château Ducru-Beaucaillou, trugen bereits mit dem Jahrgang 2010 die ersten Früchte. Aus der Summe dieser Bestrebungen entstand ein samtiger, bereits sehr trinkiger und eleganter Wein zu einem «vernünftigen» Preis, der sogar zu festlichen Anlässen passt.

Rotweine von Château Fourcas-Borie

In Stock

Château Fourcas-Borie

AC Listrac-Médoc, 2012, 750 ml
CHF 26.–

Die Cuvée setzt sich klassisch aus folgenden Rebsorten zusammen: 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 10% Petit Verdot. Die Rebsorten und Lagen werden separat voneinander in temperaturkontrollierten Edelstahltanks vergoren. Der anschliessende Ausbau erfolgt während zwölf Monaten in teils neuen und teils gebrauchten französischen Barriques.

Der namhafte Wine Maker Eric Boissenot berät das Château und vinifiziert seinen Wein.

Winzer

Bodegas Amézola de la Mora

Bodegas Amézola de la Mora

Seinen Ursprung hat das Weingut der Familie Amézola de la Mora im 19. Jahrhundert. Es genoss schon damals einen guten Ruf in weiten Teilen des Landes. Mit dem Auftreten der gefürchteten Reblausplage fand jedoch die Produktion leider ein Ende. 1986 wurde das Familiengut von Iñigo Amézola de la Mora wieder zum Leben erweckt.

Weiterlesen
Weingut Schloss Gobelsburg

Weingut Schloss Gobelsburg

Die erste urkundliche Erwähnung von Schloss Gobelsburg ist aus dem Jahr 1074 überliefert. 1171 erhielten die Zisterzienser Mönche des Stiftes Zwettl die ersten Weingärten am Heiligenstein und am Gaisberg im Kamptal. Den Geist der Geschichte und die jahrhundertealte Erfahrung spürt jeder Besucher dieses wunderschönen barocken Komplexes, welcher auf einer kleinen Anhöhe steht. Der Blick schweift über die Ortschaft Gobelsburg in die Ferne zum Heiligenstein genannten Hügelzug. Im Innern, neben der schmucken Pfarrkirche, wo sich viele Paare das Jawort geben, lädt bei schönem Wetter ein idyllischer Garten zum Verweilen ein. 

Weiterlesen
Christian Zündel

Christian Zündel

Christian Zündel gehört zum harten Kern der profilierten Tessiner Winzer, die in den 80er Jahren begannen, Weine ganz anderer Art als sonst im Tessin üblich zu keltern. Diese Gruppe „junger Wilder" aus der deutschsprachigen Schweiz waren oft Quereinsteiger, hatten wenig Ahnung von Weinbau, aber dafür viel Enthusiasmus und Tatendrang. So auch Christian Zündel, der als Geologe 1976 ins Tessin kam.

Weiterlesen