zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Château Fourcas-Borie

Familie Bruno Borie, die zugleich Inhaber von Château Ducru-Beaucaillou 2e Cru Classé in Saint Julien) ist, erwarb 2009 das Château Fourcas Dumont und nannte es von da an Château Fourcas-Borie.

Das Bordelaiser Château liegt im Norden von Listrac, einer Gemeinde im Haut-Médoc. Es verfügt über 74 Hektaren Rebberge in Fourcas und Moulin du Bourg (Ton-, Kies- und Kalkböden). Das durchschnittliche Rebalter beträgt ca. 30 Jahre.Die Investitionen der Familie Borie in die Kellertechnik sowie die Anstrengungen in den Weinbergen, gepaart mit dem Knowhow von Château Ducru-Beaucaillou, trugen bereits mit dem Jahrgang 2010 die ersten Früchte. Aus der Summe dieser Bestrebungen entstand ein samtiger, bereits sehr trinkiger und eleganter Wein zu einem «vernünftigen» Preis, der sogar zu festlichen Anlässen passt.

Rotweine von Château Fourcas-Borie

In Stock

Château Fourcas-Borie

AC Listrac-Médoc, 2012, 750 ml
CHF 26.–

Die Cuvée setzt sich klassisch aus folgenden Rebsorten zusammen: 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon und 10% Petit Verdot. Die Rebsorten und Lagen werden separat voneinander in temperaturkontrollierten Edelstahltanks vergoren. Der anschliessende Ausbau erfolgt während zwölf Monaten in teils neuen und teils gebrauchten französischen Barriques.

Der namhafte Wine Maker Eric Boissenot berät das Château und vinifiziert seinen Wein.

Winzer

Weingut Trapl

Weingut Trapl

Nah dran an der Natur!

Weiterlesen
Domaine Bruno Colin

Domaine Bruno Colin

In der südlichen Côte de Beaune liegt das Dorf Chassagne-Montrachet, dessen Geschichte weit zurückreicht. Schon der römische Kaiser Probus liess im 3. Jahrhundert in dieser Gegend Reben pflanzen. Im 9. Jahrhundert wird der Ort als Cassaneas oder Cassania erwähnt, was nach gewissen Quellen so viel heisst wie Ort, wo Eichen wachsen. Ab 1879 durfte Chassagne-le-Haut per Dekret den Namen des berühmtesten Rebberges - des Montrachet - an seinen eigenen anhängen.

Weiterlesen
Alvaro Palacios, S.L.

Alvaro Palacios, S.L.

25 Jahre alt war er, als es Álvaro Palacios 1989 ins einsame Priorat zog. Er liess das elterliche Weingut in der Rioja (heute Palacios Remondo), das ihm zu eng geworden war, hinter sich. Mit einigen Freunden wollte er das schlafende Dornröschen Priorat, das die Menschen auf der Suche nach einem besseren und sorgenfreien Leben in den Städten verlassen hatten, wieder zum Leben erwecken.

Weiterlesen