zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Colorino

Bringt Farbe in’s Spiel 

Bei dieser roten Rebsorte ist der Name Programm. Die Beeren werden hauptsächlich zum färben von Weinen eingesetzt, denn der dunkle Saft  aus den fleischigen Colorino-Trauben gibt schon in kleinsten Mengen dem Verschnittwein eine schöne und tiefe Farbe. Vom Chianti bis zum Vino Nobile de Montepulciano profitieren viele verschiedene Weine vom Colorino, welcher in allen Ecken der Toskana sowie in der Region Umbrien kultiviert wird. Colorino wächst sogar wild in den Wäldern und manchmal verfärbt sich auch das Laub des Rebstocks komplett rot. 
Reinsortige Weine aus dieser Rebe sind selten zu finden; viel zu sehr wird ihr Farbintensität von vielen verschiedenen Winzern und Weinen geschätzt. 
 

In Stock
In Stock

Trauben

Airén

Airén

seit dem Mittelalter hoch geschätzt

Weiterlesen
Marsanne

Marsanne

Lieber zu zweit als allein

Weiterlesen
Alicante Bouschet

Alicante Bouschet

Prägnant in Farbe und Geschmack

Weiterlesen