Mantonegro

Der Prinz von Mallorca

Das Wort «negro» – schwarz – im Namen dieser Rebsorte führt in die Irre. Es handelt sich zwar um eine Rotweintraube, doch um eine relativ helle. Manche Beeren schimmern sogar mehr rosa als rot. Der Manto negro ist die wichtigste Sorte und ein echter Ureinwohner der Ferieninsel Mallorca. Er ergibt hellrote, weiche Weine mit reichlich Alkohol und einem ungewöhnlichen Bouquet von Brombeere, Feige und Granatapfel. Meist wird ihm eine kleine Menge Callet zugegeben, eine etwas kräftigere Mallorquiner Varietät, welche ihm Struktur verleiht.  Tropfen aus Manto negro eignen sich gut für die Fassreife – insbesondere wenn sie von alten Reben stammen. Diese liefern besonders konzentrierte, charaktervolle Moste.  

In Stock

Sió 2018

VdT, Ribas, 6000 ml
In Stock

Ribas rosado 2021

VdT, Ribas, 750 ml
In Stock

Sió 2019

VdT, Ribas, 1500 ml
In Stock

Ribas Negre 2018

VdT, Ribas, 750 ml
In Stock

Ribas de Cabrera 2018

VdT, Ribas, 750 ml
In Stock

Sió 2019

VdT, Ribas, 3000 ml
In Stock
Parker 88 Punkte
Sió 2017

Sió 2017

VdT, Ribas, 6000 ml
In Stock

Sió 2019

VdT, Ribas, 750 ml

Trauben

Nebbiolo

Nebbiolo

Stolzer Piemontese

Weiterlesen
Baco

Baco

Die delikate Rebe welche die Reblaus besiegte

Weiterlesen
Cornalin

Cornalin

Ein Mund voll Wein

Weiterlesen