Códega do Larinho

Von der UNESO geschützt

Diese autochthone weisse Rebsorte hat ihren Ursprung in Portugal und wird auch nur dort angebaut. Hauptsächlich wird sie im Douro im Norden des Landes kultiviert. Diese Region ist eine der ältesten von der UNESCO geschützten Weinbauregionen. Die Anbaufläche beträgt etwas über 600 Hektar. Die Reben wachsen meist auf steilen Terrassen, die in den kargen Schieferboden gehauen wurden. Die ertragreiche Rebe erbringt eher säurearme Weissweine mit Aromen von  tropischen Früchten hervor. Meistens werden die Beeren mit anderen Sorten verschnitten. 

In Stock
In Stock
In Stock

Trauben

Dornfelder

Dornfelder

Die zuverlässige, deutsche Züchtung

Weiterlesen
Palomino

Palomino

Der Ritter der Trauben

Weiterlesen
Viosinho

Viosinho

Vom Alentejo bis zu den Azoren geliebt

Weiterlesen