zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Folle blanche

Erlebt eine reizvolle Renaissance

Diese rare, weisse Rebsorte wurde im 14. Jahrhundert entdeckt und gedeiht grösstenteils an der französischen Atlantikküste. Sie trägt viele interessante Kosenamen, übersetzt beispielsweise „Wutanfall“ oder auch „üppige Pflanze“. Zumindest letzteres macht Sinn, hat diese Rebe doch eine wirklich erstaunliche Üppigkeit und einen riesigen Ertrag. 

Vor vielen Jahren genoss diese Rebe besonders in der Welt der Destillation grosse Beachtung, ihre Trauben waren eine der wichtigsten Komponenten zur Herstellung von Armagnac und Cognac - dies weil die Beeren der Folle blanche eine hohe Säure aber wenig Aroma liefert; Qualitäten, die Brennereien wollen. 

Wegen der Reblaus-Katastrophe im Jahr 1884 verschwand die Rebsorte vollständig und wurde durch Hybridreben ersetzt. Erst durch das EU-Verbot von Hybridreben wurde die Anpflanzung der Folle Blanche wieder gefördert und seither erlebt die Rebe eine Renaissance. 
 

In Stock
In Stock
Cognac Park Single Barrel Cellar No. 8 millésimé 1990
Nur noch 3 Flaschen

Trauben

Malbec

Malbec

Neue Heimat, neues Glück

Mehr anzeigen
Grüner Veltliner

Grüner Veltliner

Von Austria um die Welt

Mehr anzeigen
Pinot Beurot

Pinot Beurot

Mehr anzeigen