Marc Almert Selection III

Weinempfehlungen vom ASI Best Sommelier of the World 2019

Es gibt einige Themen, die sich wie ein roter Faden durch diese Zusammenstellung von Weinen ziehen. Eines sind die Weine, die mich im letzten Jahr begeistert und berührt haben. Weine, die mich haben innehalten lassen, weil sie überraschten.  Ein anderes die Persönlichkeiten, die Eindruck hinterlassen haben. Und natürlich auch die Orte, an die wir nun endlich wieder häufiger reisen können.

Viele der Weingüter, die ich Ihnen hier vorstelle, sind ähnlich wie Baur au Lac Vins über Generationen hinweg familiengeführt. Andere stehen noch am Anfang ihrer Blüte und können somit als Entdeckung bezeichnet werden. Die allermeisten von ihnen werden nach biologischen oder biodynamischen Grundsätzen geführt, was einem Trend entspricht, den ich ausdrücklich begrüsse. Und natürlich spielen auch autochthone Rebsorten sowie meine persönlichen Reisen und Erlebnisse wieder eine Rolle.

 

Tarlant Brut Réserve

TARLANT BRUT RÉSERVE

«Œuilly» – um diesen Ort im Vallée de la Marne fehlerfrei auszusprechen, sollte man erst mit etwas Champagner die Zunge lockern 😉. Die dort ansässigen Geschwister Melanie und Benoît Tarlant sind aus der Winzerchampagner-Szene nicht mehr wegzudenken. Die Familiengeschichte datiert zurück bis 1687, doch richtig durchgestartet sind sie vor allem in den letzten Jahrzehnten, während derer sie als Bio-Vorreiter und mit ihrem dezidierten separaten Ausbau von 40 selbst bewirtschafteten Parzellen einen Verkoster nach dem anderen überzeugten – so auch mich. Diese Cuvée ist der «Einstieg» in die Maison, und sie zeigt schon deutlich den Stil: leichter Holzausbau des Grundweins, langes Hefelager, komplett trocken, vielschichtig und im positiven Sinn fordernd – ein echter Liebhaberchampagner.

Tarlant Brut Réserve
Tarlant, Champagne, Frankreich
(Chardonnay, Pinot Meunier, Pinot Noir)

60117 / 75 cl / CHF 52.-

BESTELLEN

 

Nicolas Feuillatte Palmes d'Or Brut

NICOLAS FEUILLATTE PALMES D’OR BRUT

2008 war ein ausgezeichneter Champagnerjahrgang! Nur ein- bis zweimal pro Jahrzehnt gibt es in der Champagne solch ideale Wetterverhältnisse wie damals. Entsprechend haben sich viele Champagnerhäuser Zeit für die Flaschenreife genommen, bevor sie ihre Prestigecuvée auf den Markt brachten. So auch Nicolas Feuillatte mit ihrer Spitzencuvée aus Pinot Noir und Chardonnay. Im Sommer 2021 habe ich die allererste Flasche auf Schweizer Boden im malerischen Lenktal entkorkt – und war begeistert, denn das Warten hat sich gelohnt: an der Nase sehr dicht, komplex und würzig, am Gaumen dann mit frischer Apfelfrucht, leichtem Nougatton und belebender Säure sowie einem äusserst langen Nachhall. Schon jetzt ein Gedicht zu vielen Speisen, aber definitiv auch ein Champagner mit enormem Lagerpotenzial!

Palmes d’Or Brut 2008
Nicolas Feuillatte, Champagne, Frankreich
(Chardonnay, Pinot Noir)

60208 / 75 cl / CHF 169.00

BESTELLEN

 

Dominè Verdicchio dei Castelli di Jesi

DOMINÈ VERDICCHIO DEI CASTELLI DI JESI

Das Weingut Pievalta feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Von der ersten Stunde an wurden die Weine biologisch ausgebaut, inzwischen seit über zehn Jahren auch zertifiziert biodynamisch. Der Fokus liegt klar auf der für die in den Marken gelegene Appellation Castello di Jesi typischen Rebsorte Verdicchio, die hier an den Hängen des Esino-Flusses wächst. Verdicchio wird bewusst mit ein paar Jahren Flaschenreife in den Verkauf gegeben und ist für mich der ideale Sommerwein. Benannt nach dem historischen Markt, der einst auf dem Weingut stand, zeigt sich der Wein betörend zitrisch, kräutrig, mit toller Pfirsichnote und am Gaumen beinahe durstlöschend, so animierend kommt er daher. Eine echte Entdeckung für laue Sommerabende!

Dominè Verdicchio dei Castelli di Jesi 2019
Pievalta, Marche, Italien

12082 / 75 cl / CHF 21.00

BESTELLEN

 

Sauvignon Blanc Ehrenhausen

SAUVIGNON BLANC EHRENHAUSEN

Dass die Steiermark grandiose Weine hervorbringt, geht bei den vielen anderen tollen Erzeugnissen aus der Gegend fast vergessen. Kürbiskernöl, Äpfel, Obstbrände, Backhendl … und das alles in einer an die Toskana erinnernden Landschaft. Die Familie Polz schreibt augenzwinkernd über sich selbst: «Jetzt neu seit 1912», und hat kürzlich den Generationenwechsel vollzogen. Erich und Christoph (die vierte Generation) führen nun den Betrieb und zeigen mit diesem Ortswein, was einen guten steirischen Sauvignon Blanc ausmacht: eleganter als Marlborough, geradliniger als die Loire, und sehr rund am Gaumen. Tolle Balance aus exotischer Frucht, knackiger Säure und kalkiger Mineralität. Schneller, als man sein Backhendl fertig hat, holt man da die zweite Flasche …

Sauvignon Blanc Ehrenhausen 2018
Weingut Polz, Südsteiermark, Österreich

15151 / 75 cl / CHF 24.80

BESTELLEN

 

Petite Arvine Tradition

PETITE ARVINE TRADITION

Fünf Jahre wohne ich nun schon in der Schweiz. Und das, worum mich meine internationalen Sommelierkolleg:innen am meisten beneiden, sind die zahlreichen autochthonen Rebsorten, die sie fast ausschliesslich nur bei uns verkosten können. Für den Petite Arvine des Weinguts Bonvin kann ich mir dafür keinen schöneren Ort vorstellen als das mitten im steilen Weinberg über der Rhône gelegene Rebhäuschen La Guérite Brûlefer. Dazu ein Schweizer Apéroplättli und der Tag ist perfekt … Doch auch ausserhalb des Wallis überzeugt der eigens für uns bei Baur au Lac Vins gekelterte «Tradition» mit seinem Spiel aus pfeffriger Würze, kräutrigen Noten und belebender Frische. Santé!

Petite Arvine Tradition 2020
Bonvin, Wallis, Schweiz

10060 / 75 cl / CHF 26.90

BESTELLEN

 

Chablis Premier Cru Montée de Tonnerre

CHABLIS PREMIER CRU MONTÉE DE TONNERRE

Im Burgund ist vor allem die Lage entscheidend. Und die Premier-Cru-Lage Montée de Tonnerre liegt unmittelbar neben dem Grand-Cru-Hügel des Chablis, mit bester Südwestausrichtung. Die Brocards arbeiten schon lange biodynamisch und ihre Weine erfreuen sich seit Jahren insbesondere auf der Baur-au-Lac-Terrasse grosser Beliebtheit. An der ersten Nase zeigt dieser Chablis eine rauchige und kalkige Mineralität, die sich dann auch am Gaumen fortsetzt. Die Aromen changieren zwischen Granny Smith und Limette, hinzu kommen eine straffe Säure sowie ein salziges Finish. Ein grossartiger Wein, nicht nur zu Meeresfrüchten! Noch ein Tipp: Nicht zu kühl servieren, dann kann er sich im runden Burgunderglas optimal entfalten.

Chablis Premier Cru Montée de Tonnerre 2020
Julien Brocard, Chablis, Frankreich
(Chardonnay)

11228 / 75 cl / CHF 59.00

BESTELLEN

 

15025 Wachenheimer Riesling Auslese

WACHENHEIMER RIESLING AUSLESE

«Riesling was my first love …» Meine erste Sommelierstelle war im Rheingau, inmitten eines der geschichtsträchtigsten Rieslinganbaugebiete der Welt. So überrascht es nicht, dass sich eigentlich immer eine Flasche Riesling in meinem privaten Kühlschrank findet. Umso mehr finde ich, dass man hier mal eine Lanze für Süssweine im Allgemeinen und Rieslingauslesen im Speziellen brechen muss. Diese harmonische Balance aus Süsse und Säure, gepaart mit enormer Frucht und Mineralität, umschmeichelt nicht nur Nachspeisen, sondern kann auch für sich allein einen Moment der Glückseligkeit darstellen. Wenn dann noch ein historischer Familienbetrieb, biodynamischer Anbau und einer der besten Weinorte der Mittelhaardt im Glas mitspielen, ist das Glück für mich perfekt!

Wachenheimer Riesling Auslese 2017
Dr. Bürklin-Wolf, Pfalz, Deutschland

15025 / 37.5 cl / CHF 33.50

BESTELLEN

 

Le Caprice de Clémentine Rosé

LE CAPRICE DE CLÉMENTINE ROSÉ

Ein «gefährlicher» Wein … Nimmt man ihn an einem sonnigen Tag mit ans Seeufer, sollte man am besten gleich mehrere Flaschen einpacken, da er eine enorme Trinkfreude weckt. Es fällt da nicht schwer, sich in die malerische Provence zu versetzen, wo die Familie Pons Ende der 1990er der IT-Branche den Rücken kehrte, um dieses Bio-Weingut zu übernehmen, das sie nach ihren Kindern Valentin und Clémentine benannte. Der Tochter ist denn auch dieser leichtfüssige Rosé aus 40 Jahre alten Grenache-Noir- und Cinsault-Reben gewidmet. Er besticht durch viele zitrische und hellbeerige Töne, fast schon kandierte Himbeere. Ideal als Apéro, aber auch zu leichten Snacks und sommerlichen Salaten oder Oliven.

Le Caprice de Clémentine Rosé 2021
Château Les Valentines, Côtes de Provence, Frankreich
(Grenache, Cinsault)

29002 / 75 cl / CHF 18.80

BESTELLEN

 

Mistral Côtes-du-Rhône

MISTRAL CÔTES-DU-RHÔNE

«Kalter, trockener und oft starker Fallwind», liest man bei Wikipedia über den Mistral. Dieser namensgebende Wind ist für die Weinberge des Rhône-Tals überlebenswichtig, kühlt er doch die stark der Sonne ausgesetzten Reben massgeblich ab. Philippe Bravay ist Winzer in vierter Generation in Orange, und seinen Châteauneuf-du-Pape servieren wir schon lange mit grosser Überzeugung. Den «Mistral» hat er recht neu im Sortiment, und er hat mich auch gleich in Bann gezogen. Hier kommen jüngere Reben zum Einsatz, wobei Syrah die Hauptrolle spielt. Ein sehr dichter, würziger und rotfruchtiger Wein, der hervorragend zu vielen Speisen einer klassischen Bistrokarte passt, aber auch für sich allein Freude bereitet.

Mistral Côtes-du-Rhône 2020/21
Domaine de Ferrand, Côtes-du-Rhône, Frankreich
(Syrah, Grenache, Carignan, Vaccarèse)

28315 / 75 cl / CHF 15.00

BESTELLEN

 

Crazy Hatter Alentejo Red Wine

CRAZY HATTER ALENTEJO RED WINE

Dirk Niepoort ist von VINUM schon als «Winzerlegende» beschrieben worden. Der Portugiese mit flämischen Ahnen war in den 1980ern einer der Ersten, die im Douro-Tal nicht nur Port-, sondern auch Rotweine kelterten, und ist inzwischen einer der Erfolgreichsten. So erfolgreich, dass er sein Know-how nutzt, um auch anderen, noch wenig bekannten portugiesischen Weinbauregionen den Sprung auf die internationale Bühne zu ermöglichen. Mit dem Crazy-Hatter-Projekt hat er nun unter anderem alte granit- und schiefergeprägte Weinberge in der Alentejo-Region (Distrikt Portoalegre) als dichte, würzige, kirschige, aber im besten Sinne des Wortes süffige Cuvée interpretiert. «Saúde!» zu dieser Entdeckung!

Crazy Hatter Alentejo Red Wine 2017
Dirk van der Niepoort, Alentejo, Portugal
(Aragonez, Trincadeira, Grand Noir, Alicante Bouschet, Castelão)

39031 / 75 cl / CHF 16.90

BESTELLEN

 

3 BAR Pinot Noir

3 BAR PINOT NOIR

Wenn mich Sommeliers aus dem Ausland fragen, mit welcher Sorte die Schweiz international Erfolg haben wird, lautet meine Antwort stets: Pinot Noir. Umso mehr freut es mich, dass dieser Pinot speziell für uns gekeltert wird. 3 BAR ist ein Gemeinschaftsprojekt der Familie Rahm aus Hallau, der Winzer Patrick & Hansruedi Adank aus Fläsch sowie von Baur au Lac Vins. Auf Ton-Lehm-Boden gewachsen, ist er an der Nase recht dunkelfruchtig, zeigt auch einen Hauch Kaffee und präsentiert sich am Gaumen dann sehr balanciert mit dezentem Tannin und angenehmem Säurekick. Sowohl als Solist als auch in Verbindung mit zahlreichen leichten Speisen, vor allem mit Salzigem, ein Genuss.

3 BAR Pinot Noir 2018
Weingut zum Talheim, Schaffhausen, Schweiz
Hansruedi Adank, Bündner Herrschaft, Schweiz

30177 / 75 cl / CHF 24.80

BESTELLEN

 

37070 Five Miles

FIVE MILES

Oft fragen mich Gäste nach einem dunklen, intensiven und opulenten Rotwein, der auch mit Schmorgerichten mithalten kann. Eine meiner Lieblingsrebsorten hierfür ist Mourvèdre, in Spanien als Monastrell bekannt. Diese spielt beim Five Miles aus Yecla (unweit von Alicante gelegen) die Hauptrolle und wird durch Garnacha Tintorera begleitet. In dieser warmen Gegend ist die Höhenlage von 800 Metern entscheidend, da sie es dem Wein ermöglicht, trotz explosiver, fast marmeladiger Frucht und leicht erhöhtem Alkoholgehalt eine frische und angenehme Säure am Gaumen zu bewahren. Ein wärmender Wein für kalte Winterabende vor dem Cheminée. 

Five Miles 2016/17
Atlan & Artisan, Yecla, Spanien
(Monastrell, Garnacha Tintorera)

37070 / 75 cl / CHF 39.80

BESTELLEN

 

53010 Luddite Shiraz

LUDDITE SHIRAZ

Südafrika ist das einzige Land ausserhalb Europas, das ich schon zweimal besucht habe. Warum? Eine Landschaft, die einem wortwörtlich den Atem raubt. Weine, die berühren und Geschichten erzählen. Und vor allem Menschen, die allen Widrigkeiten zum Trotz Freude ausstrahlen und mit viel Herzblut ihre Träume verfolgen. So auch Penny und Niels Verburg, die mit diesem Kleinod in Bot River nahe der Whale-Watching City Hermanus die Tradition der technologiescheuen Ludditen weiterführen. Inzwischen keltern sie mehrere Rebsorten, doch Shiraz ist definitiv das Kernstück des Weinguts. Die Flaschen sind nummeriert, und im Glas entfaltet sich ein echtes Aromenfeuerwerk: dunkle Pflaume, Schokolade, Lakritze, schwarzer Pfeffer, festes Tannin, wärmende Fülle und ein hoher Trinkfluss. Ein tolles Pairing zum Braai, wie die Südafrikaner ihre Grillierfeste nennen. 

Luddite Shiraz 2017
Luddite Wines, Bot River, Südafrika

53010 / 75 cl / CHF 45.00

BESTELLEN

 

35256 Scipio

SCIPIO

Als Sommelier darf man viel probieren. Aber nicht alles mundet einem. Insbesondere Cabernet Franc ist eine Rebsorte, von der ich schon mehr kosten durfte, das mir missfiel, als andersrum. Doch ich gebe ihr immer wieder eine Chance und bin dann umso begeisterter, wenn mich ein Wein derart verzaubert, wie es dieser reinsortige Cabernet Franc getan hat. Die Familie Ratti hat mit diesem Rotwein aus dem Bolgheri einen sehr edlen, konzentrierten Cabernet von beeindruckender Länge und Vielschichtigkeit geschaffen. Verführerische reife rote Frucht, schwarze Oliven, Veilchen, weisser Pfeffer und am Gaumen seidiges Tannin, abgerundete Holznoten und ein fulminantes Finish. Geben Sie ihm etwas Luft im Dekanter, dann wird er jede Tafel vinophil aufwerten. Übrigens: Die Tenuta Sette Cieli kreiert ihn nur in den besten Jahren und auch dann nur gerade 4000 Flaschen … 

Scipio 2016
Sette Cieli, Toscana, Italien
(Cabernet Franc)

35256 / 75 cl / CHF 81.00

BESTELLEN

 

86390 Let's be hedonistic

LET'S BE HEDONISTIC

Manchmal muss man sich einfach etwas gönnen! Eine Rundreise durch auserlesene europäische Weinregionen, vom Champagner bis zum Süsswein ein perfektes Paket zum grossen Menü. Ideal auch als Geschenk. Das Degustationspaket beinhaltet je 1 Flasche (75 cl):

  • Tarlant Brut Réserve,Tarlant, Champagne
  • Chablis Premier Cru Montée de Tonnerre, Julien Brocard, Chablis
  • 3 BAR Pinot Noir, Rahm/Adank, Schaffhausen/Bündner Herrschaft
  • Five Miles, Atlan & Artisan, Yecla
  • Scipio, Sette Cieli, Toscana
  • Wachenheimer Riesling Auslese (37.5 cl), Dr. Bürklin-Wolf, Pfalz

Tastingpaket Let’s be hedonistic
86390 / CHF 287.90

BESTELLEN

 

86400 Best of budget

BEST OF BUDGET

Leichter, unkomplizierter Weingenuss. Drei Weine, die deutlich ihre Herkunft zeigen, und gleichzeitig mit starkem Trinkfluss verführen.Das Degustationspaket beinhaltet je 1 Flasche (75 cl):

  • Dominè Verdicchio dei Castelli di Jesi, Pievalta, Marche
  • Mistral Côtes-du-Rhône, Domaine de Ferrand, Côtes-du-Rhône
  • Crazy Hatter Alentejo Red Wine, Dirk van der Niepoort, Alentejo

Tastingpaket Best of Budget
86400 / CHF 52.90

BESTELLEN

 

86410 Sizzling Summer

SIZZLING SUMMER

Endlich Sommer! Zeit zum Grillieren, zum gemeinsam auf der Terrasse plaudern und um laue Abende am Seeufer zu geniessen. Drei fruchtige Weine, die viel Freude bereiten. Das Degustationspaket beinhaltet je 1 Flasche (75 cl):

  • Sauvignon Blanc Ehrenhausen,Weingut Polz, Südsteiermark
  • Le Caprice de Clémentine Rosé, Château Les Valentines, Provence
  • Luddite Shiraz, Luddite Wines, Bot River

Tastingpaket Sizzling Summer
86410 / CHF 88.60

BESTELLEN

 

Es würde mich sehr freuen, wenn ich Sie ermutigen könnte, diese Weine zu probieren. Noch mehr würde es mich aber freuen, wenn Sie mir Ihre Meinung mitteilen. Sei es über Instagram oder andere soziale Netzwerke, an den Tischen der Gastronomie des Baur au Lac oder selbstverständlich auch in unseren vier Baur au Lac Vins Shops. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie in diesem Jahr on- und offline persönlich zu Tastings begrüssen zu dürfen und gemeinsam mit Ihnen ein Glas Wein zu geniessen! 

Mit vinophilen Grüssen Ihr 

Marc Almert


 

Alle Weine der Marc Almert Selections

In Stock
Parker 89 Punkte
Tarlant Brut Réserve

Tarlant Brut Réserve

AOC Champagne, 750 ml
In Stock
In Stock
In Stock

Petite Arvine Tradition 2020

AOC Wallis, Bonvin, 750 ml
In Stock

Petite Arvine Tradition 2020

AOC Wallis, Bonvin, 375 ml
In Stock

Petite Arvine Tradition 2020

AOC Wallis, Bonvin, 1500 ml
In Stock
In Stock
In Stock
In Stock
In Stock
In Stock
In Stock

Luddite Shiraz 2017

WO Luddite, Luddite Wines, 750 ml
In Stock
Parker 92 Punkte
Scipio 2016

Scipio 2016

IGT Toscana rosso, Sette Cieli, 750 ml
In Stock

Marc Almert Selection Let's be hedonistic

In Stock

Marc Almert Selection Best of Budget

In Stock

Marc Almert Selection Sizzling Summer

In Stock

Brut Réserve

Schloss Gobelsburg, 750 ml
In Stock
In Stock

Olivares Crianza 2017

Jumilla DOP, Olivares, 750 ml
In Stock

Langhe Nebbiolo 2018

DOC, Silvia Rivella, 750 ml
In Stock

Quinta de la Rosa Tawny 20 years old

DO Douro, 500 ml
In Stock
In Stock

Marc Almert Tasting Klassik trifft Moderne

In Stock

Marc Almert Tasting Selection Rot

In Stock
In Stock
Parker 91 Punkte
Nyetimber brut Classic Cuvee, Multi Vintage
In Stock
Parker 92 Punkte
Sherry Amontillado

Sherry Amontillado

DO Jerez, Gutiérrez Colosía, 750 ml
In Stock

Fusion V 2018

Stellenbosch, De Toren, 750 ml
In Stock
Parker 93+ Punkte
Pétalos del Bierzo 2019
In Stock
In Stock
In Stock
In Stock
In Stock
In Stock
The Echo of G. 2014
Nur noch 9 Flaschen
In Stock
Parker 92 Punkte
Schieferterrassen Riesling 2019
In Stock
In Stock

The Moonlight Run 2019

Barossa Valley, Massena, 750 ml
In Stock

Fusion V 2018

Stellenbosch, De Toren, 1500 ml
In Stock
Parker 93+ Punkte
Pétalos del Bierzo 2018
In Stock
Parker 89 Punkte
Côtes-du-Rhône 2017
Nur noch 9 Flaschen

Côtes-du-Rhône 2017

AC, Pères de l'Eglise, 750 ml
In Stock

Five Miles 2017

DO Yecla, Atlan & Artisan, 750 ml
In Stock
Parker 89 Punkte
Côtes-du-Rhône 2018

Côtes-du-Rhône 2018

AC, Pères de l'Eglise, 750 ml
In Stock

Friulano 2020

DOC, Rosa Bosco, 750 ml
In Stock
In Stock

Fusion V 2019

Stellenbosch, De Toren, 375 ml
In Stock
Parker 90 Punkte
Chardonnay Carneros 2018
In Stock

Gigondas Jucunditas 2020

AC Domaine de Cabasse, 750 ml
In Stock
In Stock
In Stock
In Stock

Artazuri rosado 2020

DO Navarra, Artazu, 750 ml
In Stock

Artazuri rosado 2021

DO Navarra, Artazu, 750 ml
In Stock
Parker 91 Punkte
Nyetimber brut Classic Cuvee, Multi Vintage
In Stock
Parker 93 Punkte
Montlouis Les Bournais 2019
Nur noch 20 Flaschen
Bio/biodynamisch zertifiziert
In Stock
In Stock
Fusion V 2018
Nur noch 7 Flaschen

Fusion V 2018

Stellenbosch, De Toren, 3000 ml
In Stock
In Stock
In Stock
Fusion V 2019
Nur noch 14 Flaschen

Fusion V 2019

Stellenbosch, De Toren, 9000 ml