zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Nyetimber

In der Welt der Weine nimmt England seit rund 25 Jahren eine ganz besondere Stellung ein – ein Exot im feuchtkühlen Norden Europas.

Wer an England denkt, denkt vielleicht an Schirm, Charme und Melone. Schirm vor allem, da das Wetter auf den Britischen Inseln eher von Wolken und Regen geprägt ist. Wenige wissen, dass Weinbau in England seit dem 7. Jahrhundert historisch belegt ist. Das Klima ist dank dem Golfstrom mild genug, um bestimmte Rebsorten gedeihen und ausreifen zu lassen. Der Klimawandel der letzten Jahrzehnte hat für die englischen Winzer einige Vorteile gebracht, die Wachstumsbedingungen verbessert und viele dazu ermuntert, sich im Weinbau zu versuchen.

Schaumweine von Nyetimber

In Stock
Nyetimber 1086 rosé
Vegan
In Stock
Nyetimber brut Blanc de Blancs
Vegan
In Stock
Nyetimber brut Classic Cuvee
Vegan
In Stock
Nyetimber 1086
Vegan

Nyetimber wurde als Weingut 1988 gegründet. Das Anwesen ist jedoch viel älter; es ist im sogenannten Domesday Book (eine Art Grundbuch) von 1086 erwähnt. Eingebettet in der friedlichen grünen Landschaft von West Sussex mit ihren sorgfältig renovierten mittelalterlichen Gebäuden, ist es ein kleines Juwel, das uns in ein fernes Zeitalter zu versetzen vermag.

Als erstes Weingut in England wurde es mit den Champagner-Traubensorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier bepflanzt mit dem Ziel, den besten englischen Sparkling nach der traditionellen Methode zu keltern. Einen, der besser als viele andere Schaumweine der Welt sein sollte – Champagner mit eingeschlossen. Anfang der 1990er Jahre verliess die erste Flasche den Keller und konnte in Wettbewerben einige Champagner mit bewundernswertem Erfolg schlagen.

Seit 2007 sind die Weinmacher Cherie Spriggs und Ehemann Brad Greatrix, beide mit internationaler Erfahrung, verantwortlich für alle Belange der Produktion. 170 Hektaren Reben wachsen auf acht verschiedenen Südlagen in Sussex und Hampshire auf den gleichen wertvollen Kreideböden wie in der Champagne. Seit seiner Ankunft in Nyetimber hat das Paar kontinuierlich an der Qualität in allen Produktionsprozessen gefeilt. Auch wurde und wird der Stock an Reserveweinen regelmässig vergrössert, um nach Champagnervorbild die Classic Cuvée ohne Jahrgang kreieren zu können. Die Classic Cuvée ist die Botschafterin Nyetimbers – der Signature Wine. Am anderen Ende der Produktelinie steht Tillington Single Vineyard, der erste englische Jahrgangsschäumer aus einer Einzellage. Ein Rosé Non Vintage und ein Blanc de Blancs, der allerdings nur in den besten Chardonnay-Jahren abgefüllt wird, ergänzen dieses aussergewöhnliche Schaumweinerlebnis.

Winzer

Luca Abrate / Tenuta La Meridiana

Luca Abrate / Tenuta La Meridiana

Die Azienda Vinicola Abrate wurde 1878 von Bernardino Abrate gegründet, der im Dorf auch unter dem Namen „Din-Din" bekannt war, welcher auf das typische Klingeln der zahlreichen Glöckchen zurückzuführen ist, mit denen er die Pferde seiner Kutsche schmückte. Luca Abrate führt die Weintradition im rund 10 Hektar grossen Weingut weiter, tatkräftig unterstützt durch seine Ehefrau Simona. Die beiden Töchterchen werden wohl jetzt schon sanft auf ihre Zukunft vorbereitet.

Weiterlesen
Peter Michael Estate

Peter Michael Estate

In den 1970er Jahren kam Sir Peter Michael als junger Ingenieur nach Kalifornien und entdeckte die aufstrebende kalifornische Weinwelt, die mit einigen hervorragenden Namen international von sich reden machte.

Weiterlesen
Domaine des Pères de l'Eglise

Domaine des Pères de l'Eglise

1933 waren die Winzer und die Weinhändler von Châteauneuf-du-Pape die Ersten, die sich selber Qualitätsregeln für den Anbau und die Herstellung von Wein auferlegten, der Châteauneuf-du-Pape heissen durfte. Die geographische Festlegung des Anbaugebiets und die Bestimmungen haben noch heute ihre Gültigkeit, um die Weinqualität für den Weingeniesser zu garantieren. Die Familie Gradassi der Domaine des Pères de l’Église folgt der Tradition mit dem frischen Wind der vierten, jungen Generation.

Weiterlesen