zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Sémillon

Dem Pilz sei Dank

Die Sémillon-Traube ist die Grundlage der legendären Süssweine von Sauternes. Dort, in diesem südlichen Teilgebiet von Bordeaux, liegt ihre Wiege. Ihr Erfolgsgeheimnis: Sie ist höchst anfällig für den Botrytis-Pilz. Dieser durchlöchert die Schalen der reifen Beeren. So verdunstet das Wasser, und der Zucker in den Früchten konzentriert sich. Die Moste sind dick wie Sirup. Sie zeigen die zitrusfrischen, fruchtigen Sortenaromen des Sémillon, ausserdem steuert der  Botrytis-Pilz dem Wein komplexe Noten von Honig, Trockenaprikose und kandierter Orange bei. Der Sémillon ist eng verwandt mit dem Sauvignon blanc, und fast alle Süssweine aus Sauternes und Umgebung enthalten einen kleinen Anteil Sauvignon. Bei den trockenen Weissen aus Bordeaux ist es umgekehrt: Hier spielt meist der Sémillon die unterstützende Rolle. In Südafrika war Sémillon im frühen 19. Jahrhundert die meistangebaute Rebe. Heute wachsen dort nur noch verschwindend kleine Mengen. Dafür hat die Rebe in Kalifornien und Australien Fuss gefasst.

In Stock

Ch. Raymond-Lafon

AC Sauternes, 2015, 750 ml
CHF 64.–
In Stock
Parker 90-92 Punkte
Laville Haut-Brion blanc
Nur noch 12 Flaschen
In Stock
Wine Spectator 96 Punkte
Ch. d'Yquem
Nur noch 6 Flaschen
In Stock
Parker 93 Punkte
Pape-Clément blanc
Nur noch 24 Flaschen
In Stock
Parker 92-94 Punkte
Château Raymond-Lafon

Château Raymond-Lafon

AC Sauternes, 2015, 375 ml
CHF 32.50
In Stock
Pape-Clément blanc
Nur noch 6 Flaschen
In Stock
Parker 95+ Punkte
Château Haut-Brion blanc
Nur noch 3 Flaschen
In Stock
Parker 91+ Punkte
Château Raymond-Lafon

Château Raymond-Lafon

AC Sauternes, 2011, 750 ml
CHF 66.–

Trauben

Welschriesling

Welschriesling

Trotzt vornehm der Kälte

Weiterlesen
Pinot noir

Pinot noir

Blaupause des Terroirs

Weiterlesen
Canaiolo nero

Canaiolo nero

Zutat des Chianti-Rezepts

Weiterlesen