zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Touriga Nacional

Nationales Emblem

Ursprünglich stammt die Touriga nacional aus dem Dão im Herzen von Portugal. Dort gibt es ein Dorf namens Tourigo. Berühmt aber wurde sie im Douro-Tal, wo der Portwein erzeugt wird. Als man nämlich in den 80er Jahren aus dem kunterbunten Traubenmix, welcher in den Rebterrassen wuchs, die fünf besten Sorten selektierte, war die Touriga nacional die erste Wahl. Sie duftet nach Cassis, Himbeere, Pflaume, Veilchen und Lakritz und ist am Gaumen konzentriert mit geschmeidigem Gerbstoff. Sie macht sich nicht nur im Portwein gut, sondern auch in trockenen Roten. Solo schmeckt die Touriga nacional fast schon zu intensiv, daher wird sie meist mit anderen Sorten wie Touriga franca oder Tinta barroca verschnitten. Im Barrique ausgebaut, zeigen die Weine ihr ganzes Potenzial. In den letzten zehn Jahren hat sich die Rebfläche dieser Traube mehr als verdoppelt und auf ganz Portugal ausgebreitet.

In Stock

Crazy Hatter Dão Red wine 2018

DOC, Niepoort, 750 ml
In Stock
In Stock

Quinta de la Rosa red wine 2011

DOC Douro, 9000 ml
In Stock

Quinta de la Rosa red wine 2018

DOC Douro, 3000 ml
In Stock

Quinta de la Rosa Tawny 10 years old

DO Douro, 500 ml
In Stock
In Stock

Quinta de la Rosa Vintage 2016

DO Douro, 375 ml
In Stock

Quinta de la Rosa red wine 2016

DOC Douro, 9000 ml

Trauben

Morillon

Morillon

aka Chardonnay 

Weiterlesen
Pinot Grigio

Pinot Grigio

Die Aromen des Waldes

Weiterlesen
Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon

Das Rückgrat des Bordeaux

Weiterlesen