zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Castro Ventosa / Fam. Pérez Pereira

Castro Ventosa - eine Bodega im Herzen des Weinlandes Bierzo. Das DO-Gebiet Bierzo umfasst etwa 3500 Hektaren Reben, wovon 70 % der Rebstöcke 40 bis über 100 Jahre alt sind. Auf dem mit Sand durchsetzten Kalkboden fühlt sich die heimische Traubensorte Mencía sehr wohl.

1752 erwarb ein Mitglied der Familie Pérez Pereira 54 Hektaren Land in Valtuille de Abajo und seit vier Generationen keltert die Familie dort Wein. Bekanntester Weinbauer der Region ist wohl Alvaro Palacios, dessen Familienbetrieb, Palacios Remondo, im Rioja liegt. Als flying winemaker gastierte Alvaro zuerst in der Kellerei Castro Ventosa, wo er den Umgang mit der Mencía- Traube lernte, bevor er später seine eigene Bodega gründete und damit die Region Bierzo weltweit bekannt machte. Nicht zuletzt dank dem Know-how von Alvaro Palacios und dem Ehrgeiz und der Erfahrung der Familie Pérez Pereira gehören die beiden Weine El Valtuille und El Castro del Valtuille zum Besten, was heute aus der Mencía-Traubegekeltert wird.

Rotweine von Castro Ventosa / Fam. Pérez Pereira

In Stock
El Valtuille La Cova de la Raposa
Vegan
In Stock
Parker 93 Punkte
El Valtuille Cepas Centenarias
Nur noch 4 Flaschen
Vegan
In Stock
El Castro de Valtuille
Vegan
In Stock
El Valtuille La Cova de la Raposa
Vegan

Winzer

4G Wines

4G Wines

G. ist auf dem besten Weg, der Premier Cru des Kaps, DER Kultwein Südafrikas zu werden. Und dies nicht, weil eine hunderte von Jahren alte Traditionsgeschichte dahintersteckt – ganz im Gegenteil.

Weiterlesen
Massena / Jayson Collins & Dan Standish

Massena / Jayson Collins & Dan Standish

Dan Standish und Jaysen Collins kennen sich seit ihrer Zeit an der Highschool. Ende der 1990er-Jahre beschlossen sie, gemeinsam eigenen Wein zu machen. Das Traubengut für ihre Weine beziehen sie von ausgewählten Anbauern in Greenock, Kalimna und Koonunga Hill im Nordwesten von Barossa Valley.

Weiterlesen
Bodegas Amézola de la Mora

Bodegas Amézola de la Mora

Seinen Ursprung hat das Weingut der Familie Amézola de la Mora im 19. Jahrhundert. Es genoss schon damals einen guten Ruf in weiten Teilen des Landes. Mit dem Auftreten der gefürchteten Reblausplage fand jedoch die Produktion leider ein Ende. 1986 wurde das Familiengut von Iñigo Amézola de la Mora wieder zum Leben erweckt.

Weiterlesen