Clairette blanche

Ein Hauch von Rauch

Spritzige Zitrusaromen und ein Touch Rauch sind die Erkennungszeichen des südfranzösischen Bourboulenc. Er ist auch als Clairette blanche oder Malvoisie bekannt. Diese Weissweintraube wird fast nie solo vinifiziert. Stattdessen leiht sie ihre Frische dem weissen Châteauneuf-du-Pape und vielen anderen Assemblagen Südfrankreichs. Ihr Ursprung liegt auf dem Vaucluse-Hochplateau in der Provence. Besonders reizvoll gerät sie im Massiv von La Clape im Languedoc direkt am Mittelmeer. Dort nehmen die Weine aus Malvoisie eine salzig-jodige Note an.

In Stock

Séguret rosé 2021

AC, Domaine de Cabasse, 750 ml
In Stock
In Stock
Parker 94+ Punkte
Châteauneuf-du-Pape Clos des Papes blanc 2019
Nur noch 24 Flaschen
In Stock
Parker 92 Punkte
Calice de Saint Pierre blanc 2021

Trauben

Airén

Airén

seit dem Mittelalter hoch geschätzt

Weiterlesen
Pinot blanc

Pinot blanc

Spritzige Schäumer, stoffige Weisse

Weiterlesen

Neuburger

Neuburger ist Österreich

Weiterlesen