zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Cornalin

Ein Mund voll Wein

Der Cornalin ist Opfer einer Verwirrung. Er zählt zu den ältesten Spezialitäten des Wallis. Traditionell kennt man ihn dort unter dem Namen Rouge du Pays oder Landroter. Doch wurde er offiziell in Cornalin umgetauft, da es im nahen Aosta-Tal eine Sorte mit diesem Namen gibt. Man dachte, es handle sich um dieselbe Traube. Doch die beiden sind zwar verwandt, aber nicht identisch. Das weiss man heute aufgrund von Gen-Analysen. Es gibt also zwei völlig verschiedene Trauben mit dem Namen Cornalin. Der Walliser Cornalin – oder eben Rouge du Pays – ist ein fideler Trinkwein. Er schmeckt nach Schwarzkirsche, Himbeere und Veilchen und füllt den Gaumen mit reichlich samtigem Tannin. Typisch ist eine leicht würzige Note, etwa von Zimt oder Nelke. Schmeckt toll zu reifem Walliser Käse und Schinken vom Alpschwein!

Le Tourmentin
Vegan

Le Tourmentin

AOC Wallis, Rouvinez, 2015, 750 ml
CHF 33.50
Cornalin
Vegan
Integrierte Produktion zertifiziert

Cornalin

AOC Wallis, Charles Bonvin SA, 2016, 750 ml
CHF 27.70
Cuvée 1858 Rouge
Vegan
Integrierte Produktion zertifiziert

Trauben

Bonarda

Bonarda

Verwirrung von Italien bis Argentinien

Weiterlesen
Ermitage

Ermitage

Lieber zu zweit als allein

Weiterlesen
Piedirosso

Piedirosso

Nomen est omen 

Weiterlesen