zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Fattoria La Gerla / Sergio Rossi

Steht man auf der Terrasse von La Gerla so schweift der Blick über die friedliche Landschaft des Montalcino mit ihren Hügeln, Rebgärten, den schlanken Zypressen und den überall verstreuten Weingütern. Eingebettet in den Colli Senesi südlich von Siena umfasst das Gebiet ca. 2000 Hektaren (vor 50 Jahren waren es lediglich 60!).

Es herrschen hier ein etwas trockeneres Klima als im Chianti-Gebiet und grössere Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Der Monte Amiata schirmt die von der Küste her kommenden Unwetter ab. Der Sangiovese grosso oder Brunello, wie er hier genannt wird, findet optimale Reifebedingungen. Es entstehen körperreiche, eher schwere und extraktvolle Weine.

Rotweine von Fattoria La Gerla / Sergio Rossi

In Stock
Brunello di Montalcino
Vegan

Brunello di Montalcino

DOCG, La Gerla, 2014, 750 ml
CHF 49.80
In Stock
Parker 92 Punkte
Brunello Montalcino Riserva gli Angeli
Vegan
In Stock
Brunello Montalcino Riserva gli Angeli
Nur noch 1 Flasche
Vegan
In Stock
Wine Spectator 88 Punkte
Rosso di Montalcino
Vegan

Rosso di Montalcino

DOC, La Gerla, 2016, 750 ml
CHF 22.50

Spirituosen von Fattoria La Gerla / Sergio Rossi

In Stock

Grappa di Brunello

La Gerla, 500 ml
CHF 62.–

Delikatessen von Fattoria La Gerla / Sergio Rossi

In Stock

Olio Extravergine di Oliva

La Gerla, 750 ml
CHF 39.–

La Gerla besitzt 11,5 Hektaren, davon befinden sich 6,5 im Nordosten bei Canalicchio nördlich des Städtchens Montalcino. Die übrigen Weingärten liegen im Südosten bei Castelnuovo. Die Weine von La Gerla profitieren von diesen unterschiedlichen Lagen. Die Böden im Norden bestehen ähnlich wie im Chianti classico aus kalkhaltigem Mergel und werden ebenfalls Galestro genannt. Diejenigen im Süden haben einen höheren Tonanteil und bestehen teilweise auch aus vulkanischem Tuffstein. Die daraus entstehenden Weine sind folglich verschieden und ergänzen sich optimal in der fertigen Cuvée.

La Gerla reiht sich ein in die Liste renommierter und international beachteter Weingüter. Nebst dem Brunello di Montalcino legen wir Ihnen auch den Rosso di Montalcino ans Herz, der etwas leichter ist und weniger lang im Holz ausgebaut wird, und den Birba, der ca. 12 Monate im Barrique verbrachte. Beides sind Weine, die im Gegensatz zum Brunello früheren Trinkgenuss bieten. Der Brunello Riserva Gli Angeli stammt aus der ältesten Parzelle, wird nur in den besten Jahren abgefüllt und besitzt ein ausserordentliches Lagerpotential. Last but not least, runden das hervorragende Olivenöl und der Grappa von La Gerla das Angebot ab.

Winzer

Bodegas Ribas

Bodegas Ribas

Die Inselweine aus Mallorca erfreuen seit Jahren mit hoher Qualität und viel mediterranem Charme. Nebst Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon sind aber vor allem die einheimischen Sorten Mantonegro, Gargollassa, Callet und Prensal blanc, welche Mallorca zur Schatzinsel machen. Traubensorten, die es nur hier gibt und die unverkennbar den Charakter dieser einzigartigen Weininsel widerspiegeln.

Weiterlesen
Weingut Schloss Gobelsburg

Weingut Schloss Gobelsburg

Die erste urkundliche Erwähnung von Schloss Gobelsburg ist aus dem Jahr 1074 überliefert. 1171 erhielten die Zisterzienser Mönche des Stiftes Zwettl die ersten Weingärten am Heiligenstein und am Gaisberg im Kamptal. Den Geist der Geschichte und die jahrhundertealte Erfahrung spürt jeder Besucher dieses wunderschönen barocken Komplexes, welcher auf einer kleinen Anhöhe steht. Der Blick schweift über die Ortschaft Gobelsburg in die Ferne zum Heiligenstein genannten Hügelzug. Im Innern, neben der schmucken Pfarrkirche, wo sich viele Paare das Jawort geben, lädt bei schönem Wetter ein idyllischer Garten zum Verweilen ein. 

Weiterlesen
4G Wines

4G Wines

G. ist auf dem besten Weg, der Premier Cru des Kaps, DER Kultwein Südafrikas zu werden. Und dies nicht, weil eine hunderte von Jahren alte Traditionsgeschichte dahintersteckt – ganz im Gegenteil.

Weiterlesen