zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Gutiérrez Colosía

Der Geheimtipp aus dem Lande des Sherrys. Sie ist zwar eine der Kleinsten, dafür zählt sie zu den Besten: die Sherry-Bodega Gutiérrez Colosía. Im Besitze von María Loreto Colosía, wird sie heute von Juan-Carlos Gutiérrez Colosía, seiner Frau Carmen Pou sowie von Carmen Redondo geführt. Gutiérrez Colosía verfügt seit jeher über alle Voraussetzungen, um besten Sherry (Jerez bzw. Xérès) zu keltern.

Erstens über das beste Traubengut der Hauptsorte Palomino. Es stammt einzig von den erlesensten Lagen der Jerez Superior (Balbaina Alta und Balbaina Baja), deren Reben auf den typisch kalkhaltigen, besonders wasserspeichernden Albariza-Böden gedeihen. Zweitens verfügt er über beste klimatische Bedingungen. Die Meeresnähe und der damit verbundene Seewind Marera bringen den Rebbergen die nötige Feuchtigkeit und verleihen dem Sherry seine unvergleichliche Frische. Aber auch die Winde Poniente vom Westatlantik und der warme, mediterrane Levante temperieren die Sommerhitze und machen so den Sherry im Allgemeinen und denjenigen von Gutiérrez Colosía im Speziellen zu einem aussergewöhnlichen Produkt.

Südweine von Gutiérrez Colosía

In Stock
Parker 91 Punkte
Sherry Pedro Ximénez

Sherry Pedro Ximénez

DO Jerez, Gutiérrez Colosía, 375 ml
In Stock
Wine Spectator 90 Punkte
Sherry Amontillado

Sherry Amontillado

DO Jerez, Gutiérrez Colosía, 750 ml
In Stock
Wine Spectator 90 Punkte
Sherry Fino

Sherry Fino

DO Jerez, Gutiérrez Colosía, 750 ml
In Stock
Wine Spectator 90 Punkte
Sherry Oloroso

Sherry Oloroso

DO Jerez, Gutiérrez Colosía, 750 ml

Winzer

Karthäuserhof

Karthäuserhof

Der Karthäuserhof - Die Wiege weltberühmter Rieslinge, seit 1335.
 

Der Karthäuserhof ist ein magischer Ort. Und das nicht in erster Linie aufgrund seiner idyllischen Lage. Er ist das achtälteste Weingut der Welt und seit Jahrhunderten die Wiege weltberühmter Rieslinge. Er wurde im Jahre 1335 von Karthäusermönchen gegründet, die den Landsitz als Geschenk von Kurfürst Balduin von Luxemburg erhielten, und ihn bis zur Säkularisierung als Weingut betrieben haben. Seit 1811 befindet sich der Karthäuserhof in siebter Generation im Besitz unserer Familie.

Weiterlesen
Dr. Bürklin-Wolf / Fam. Bürklin

Dr. Bürklin-Wolf / Fam. Bürklin

Die Pfalz wird gerne die „deutsche Toskana“ genannt und das nicht zu Unrecht. Schon die Römer fühlten sich hier sehr wohl und an die Heimat erinnert. Im Schutz des Pfälzerwaldes herrscht ein mildes Klima, welches Mandel- und Feigenbäume, Pinien und Zypressen wachsen lässt und der Landschaft ein südländisches Flair verleiht.

Weiterlesen
Palacio de Villachica / Fam. San Miguel

Palacio de Villachica / Fam. San Miguel

Der Ursprung für das Weingut Palacio de Villachica liegt im 18. Jahrhundert. In den Jahren 1835 bis 1837 veräusserte die spanische Kirche verschiedene Ländereien.

Weiterlesen