zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Gutiérrez Colosía

Der Geheimtipp aus dem Lande des Sherrys. Sie ist zwar eine der Kleinsten, dafür zählt sie zu den Besten: die Sherry-Bodega Gutiérrez Colosía. Im Besitze von María Loreto Colosía, wird sie heute von Juan-Carlos Gutiérrez Colosía, seiner Frau Carmen Pou sowie von Carmen Redondo geführt. Gutiérrez Colosía verfügt seit jeher über alle Voraussetzungen, um besten Sherry (Jerez bzw. Xérès) zu keltern.

Erstens über das beste Traubengut der Hauptsorte Palomino. Es stammt einzig von den erlesensten Lagen der Jerez Superior (Balbaina Alta und Balbaina Baja), deren Reben auf den typisch kalkhaltigen, besonders wasserspeichernden Albariza-Böden gedeihen. Zweitens verfügt er über beste klimatische Bedingungen. Die Meeresnähe und der damit verbundene Seewind Marera bringen den Rebbergen die nötige Feuchtigkeit und verleihen dem Sherry seine unvergleichliche Frische. Aber auch die Winde Poniente vom Westatlantik und der warme, mediterrane Levante temperieren die Sommerhitze und machen so den Sherry im Allgemeinen und denjenigen von Gutiérrez Colosía im Speziellen zu einem aussergewöhnlichen Produkt.

Südweine von Gutiérrez Colosía

In Stock
In Stock
Wine Spectator 90 Punkte
Sherry Amontillado
In Stock
Wine Spectator 90 Punkte
Sherry Oloroso

Sherry Oloroso

DO Jerez, Gutiérrez Colosía, 750 ml
CHF 34.–
In Stock
Wine Spectator 90 Punkte
Sherry Fino

Sherry Fino

DO Jerez, Gutiérrez Colosía, 750 ml
CHF 23.–

Winzer

Cascina Barisél / Franco Penna

Cascina Barisél / Franco Penna

Mit nur gerade 5 Hektaren Land ist Franco Pennas Weingut klein, aber sehr fein. In der Nähe von Canelli, östlich von Alba gelegen, besitzt er nur allerbeste Lagen in südlicher Ausrichtung und mit kalkreichen Böden. Sein Vater Enrico, der das Gut in den 1960er Jahren kaufte, hatte dabei offensichtlich eine glückliche Hand. Praktisch die Hälfte ist mit Moscato bianco bepflanzt.

Weiterlesen
San Patrignano

San Patrignano

Zwischen Rimini und San Marino, nicht weit von den im Sommer lauten und lebensfrohen Stränden der Adria entfernt, befindet sich San Patrignano. Es ist ein nicht alltägliches Dorf mit je nachdem 1600 bis 2000 Einwohnern, das 1978 von Vincenzo Muccioli mit Gleichgesinnten gegründet wurde mit dem Ziel, jungen, hilfsbedürftigen Menschen eine neue Zukunftsperspektive mit Arbeit und Ausbildung zu bieten.

Weiterlesen
Weingut Amayna / Fam. Garcés Silva

Weingut Amayna / Fam. Garcés Silva

Nur einige Kilometer von der wilden Pazifikküste und rund 100 Kilometer westlich von der Hauptstadt Santiago entfernt liegt das von José Antonio Garcés 1997 gegründete Weingut Viña Garcés Silva. Er gehört zu den Weinbaupionieren dieser Gegend und hat es geschafft, seinen Weinen mit dem wohlklingenden Namen Amayna zu internationalem Ansehen zu verhelfen.

Weiterlesen