zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Out Of Stock
Le Rosé (ex. Séguret) 2022

Le Rosé (ex. Séguret) 2022

IGP Méditerranée, Domaine de Cabasse, 750 ml

Exklusivität Baur au Lac Vins
present
Geschenkverpackung erhältlich!
Traubensorte: Grenache, Syrah, Merlot
Produzent: Domaine de Cabasse
Herkunft: Frankreich / Rhône / Côtes du Rhône Villages
Andere Jahrgänge:
Online vergriffen
Artikel-Nr. 28271722
Verfügbarkeit in den Filialen
1 Stück
11 Stück
Letztes Update 19.7.2024 03:39. Für eine Reservation kontaktieren Sie bitte Ihre gewünschte Filiale.
present
Geschenkverpackung erhältlich!
Traubensorte: Grenache, Syrah, Merlot
Produzent: Domaine de Cabasse
Herkunft: Frankreich / Rhône / Côtes du Rhône Villages
Andere Jahrgänge:

Beschreibung

Ein ausdrucksstarker «Südfranzose» mit beeindruckender Frische und Lebendigkeit! Typisch für die Region um Séguret im südlichen Rhônetal, unweit vom weltberühmten Weinbaugebiet Châteauneuf-du-Pape, wird dieser Rosé von der Besitzerfamilie Baudry mit viel Sorgfalt gekeltert. Der Duft ist intensiv und geprägt von würzig unterlegten Aromen roter Früchte und pinker Grapefruit. Am Gaumen betört ein kraftvoller Auftakt mit rotbeerigen und blumigen Noten sowie einem Hauch weissem Pfeffer. Die saftige Säure und angenehm leichte Herbe verleihen diesem Rosé eine unglaubliche Frische und Lebendigkeit! Mit dem praktischen Drehverschluss ideal für Picknicks!


Weingenuss seit 1844!

Seit 180 Jahren ist die Wein- und Spirituosenselektion unsere grosse Leidenschaft. Tagtäglich setzen wir alles daran, für Sie den perfekten Tropfen für jedes Gericht, jeden Anlass und jeden Geschmack zu finden.


Wie wird Rosé pink?
Unser Chef Sommelier erklärt's: 

Mehr spannende Videos finden Sie in unserem YouTube-Kanal.

Angaben

Herkunft: Frankreich / Rhône / Côtes du Rhône Villages
Traubensorte: Grenache, Syrah, Merlot
Genussreife: 1 bis 3 Jahre nach der Ernte
Trinktemperatur: 10 bis 12 °C
Speiseempfehlung: Bouillabaisse, Kalte Fleischplatte, Trockenfleisch, Käseplatte, Gemüse-Pie, Pizza oder Flammkuchen, Gemüseflan, Quiche
Volumen: 12.0 %
Hinweis: Enthält Sulfite
Winzer

Domaine de Cabasse

Das Weingut befindet sich inmitten von Reben zwischen den Ortschaften Séguret und Sablet, ein halbe Stunde Autofahrt von Orange oder Châteauneuf-du-Pape entfernt. Die Ursprünge der Domaine de Cabasse reichen auf die Zeit zurück, als die Päpste in Avignon residierten.

Der ursprünglich italienische Name Casa Bassa (das Haus unter dem Dorf) wurde im Lauf der Zeit zu Cabasse. 1990 erwarb die Schweizer Familie Häni  die Domaine und baute kontinuierlich ihr heutiges Renommee auf. 2012 kaufte die Familie Baudry das gesamte Weingut mit Hotel und führt dieses seither mit hohem Qualitätsbewusstsein weiter.

Mittlerweilen sind rund 34 Hektaren in den Gemeinden Séguret, Sablet und Gigondas sind mit Syrah, Grenache, Mourvèdre, Counoise, Carignan, Clairette und anderen weissen Sorten der Gegend bepflanzt. Diese Gemeinden gehören zu den 16 Dörfern, welche die Appellation Côtes-du-Rhône Villages zusammen mit ihrem Namen führen dürfen. Die Parzellen sind nicht allzu gross und von Hecken und Bäumen umrandet, welche die Reben vor dem kalten Mistral schützen, der zuweilen aus dem Norden heftig weht. Abgesehen davon ist das Klima im hier schon sehr breiten Rhonetal mediterran. Die Böden bestehen hauptsächlich aus verwittertem Kalkstein mit wechselndem Lehm-, Sand- und Steinanteil.

mehr erfahren

Domaine de Cabasse S
Trauben

Grenache

Grenache kommt selten allein

Spanier und Sardinier machen sich den Grenache streitig: Beide behaupten, er stamme aus ihrem Land. Tatsächlich tauchte er hier wie dort schon im 16. Jahrhundert auf. Doch eine grosse Zahl von Mutationen in Spanien weist darauf hin, dass er auf der Iberischen Halbinsel länger verwurzelt ist. Der Grenache ist fleischig und würzig mit herrlicher Fruchtsüsse und satten Aromen von Brombeere, Cassis, Pflaumen und Pfeffer. Unter dem Namen Garnacha steuert er dem Rioja seine Fülle bei. Auf Sardinien heisst er Cannonau, dort ergibt er kräftige, ausdrucksstarke Tropfen. Seine Hochburg aber liegt in Frankreich. Grenache ist der Star im Châteauneuf-du-Pape und fliesst in viele andere Assemblagen des Südens ein. Seine bevorzugten Partner: Syrah und Mourvèdre. Dieser Blend ist auch im Ausland sehr beliebt – in Australien nennt man solche Tropfen schlicht «GSM».

mehr erfahren

Grenache

Syrah

Ein Hauch von Pfeffer

Hartnäckig hält sich die Legende, die Rebsorte Syrah stamme aus der persischen Stadt Shiraz. Doch Rebforscher zeigten, dass es sich um eine natürliche Kreuzung zweier alter französischer Sorten handelt: der roten Dureza aus dem Rhonetal und der weissen Mondeuse blanche aus Savoyen. Tropfen aus Syrah sind sanft und konzentriert, duften nach dunklen Beeren, Veilchen und Lakritz und verblüffen mit einer pikanten Note von weissem Pfeffer. Reinsortig findet man sie an der nördlichen Rhone, etwa in den Appellationen Hermitage oder Côte Rôtie, sowie im Schweizer Wallis. Im südlichen Rhonetal wird Syrah gerne mit Grenache und Mourvèdre vermählt. Bereits 1832 brachte ein Franzose die Sorte nach Australien, wo sie zum Emblem des nationalen Weinbaus wurde. Dort entstehen die wuchtigsten Versionen mit typischen Noten von Teer und Schokolade.

mehr erfahren

Syrah

Merlot

Everybody’s darling

Der Merlot ist das charmanteste Mitglied der Bordeaux-Familie. Er brilliert mit satter Farbe, duftiger Fülle, samtigen Gerbstoffen und süsser, pflaumiger Frucht. Selbst dem Winzer macht er’s leicht, denn auch in kühlen Jahren reift er problemlos aus. Dies im Gegensatz zum strengeren Cabernet Sauvignon, welchen er als Assemblagepartner ergänzt. Seine guten Eigenschaften haben den Merlot über die Grenzen hinaus berühmt gemacht. Er ist mit über 100‘000 Hektar die meistgepflanzte Traube Frankreichs. Grosse Flächen belegt er auch in Kalifornien, Italien, Australien und neuerdings in Osteuropa. Sein einziger Haken: Reinsortig gerät Merlot nur selten gross. Mit seinem Charme geht häufig ein Mangel an Substanz einher. Nur die besten Exemplare gewinnen mit der Reife. Sie entwickeln dann komplexe Noten von Leder und Trüffel. Das gelingt unter anderem den Spitzengewächsen der Bordeaux-Appellation Pomerol und des Tessins.

mehr erfahren

Merlot
Region

Rhône

Rhône: Nördliche Kraft, südlicher Charme

Die Rhône entspringt im Wallis und mündet 800 Kilometer südlich ins Mittelmeer. Auf den letzten 200 Kilometer ihre Weges wird sie von Reben gesäumt, die beispielsweise in den spektakulären Steilhängen des Hermitage-Berges oder auf den Kiesterrassen von Châteauneuf-du-Pape eine Reihe von roten Crus hervorbringt, die zu den prestigeträchtigsten weltweit gehören. Aber auch in Bezug auf charaktervolle Weissweine und preisgünstige rote Alltagsweine von guter Qualität, ist das Flusstal eine ergiebige Quelle.

mehr erfahren

Rhone S
Land

Frankreich

Frankreich – Philosophie in Flaschen

Gemäss der französischen Philosophie hat Wein Ausdruck des Bodens und des Klimas zu sein. Hierfür steht das Schlagwort „Terroir“. Dieses Terroir macht jeden Wein anders, viele besonders gut. Französischer Wein wird weltweit als Ausdruck kultureller Vollkommenheit angesehen. Der Franzose glaubt, dass der Mensch für die Qualität zuständig ist, die Rebsorte für den Charakter und die Natur für die Menge der Beeren. Die Philosophie lässt sich so auf den Punkt bringen: „Die Wahrheit ist der Weinberg, nicht der Mensch.“

mehr erfahren

Frankreich S
Genussprofil
Nasenprofil
Intensität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Blumigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Fruchtigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Würzigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Komplexität
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Gaumenprofil
Auftaktfülle
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Säure / Saftigkeit
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Tannine
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Körper
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Abgangslänge
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Ähnliche Produkte

In Stock
In Stock

Merlot Gran Rosé 2022

DOC Ticino, Brivio, 750 ml
In Stock

Gigondas Jucunditas 2021

AC Domaine de Cabasse, 750 ml
In Stock
Sablet rouge Les deux Anges 2020
Nur noch 4 Flaschen