zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
In Stock

Mâcon-Loché les Longues Terres 2022

AC, Domaine Marcel Couturier, 750 ml

Exklusivität Baur au Lac Vins
present
Geschenkverpackung erhältlich!
Traubensorte: Chardonnay
Produzent: Domaine Marcel Couturier
Herkunft: Frankreich / Burgund / Mâconnais
Sofort verfügbar
Artikel-Nr. 11242722
Verfügbarkeit in den Filialen
4 Stück
>12 Stück
Letztes Update 12.4.2024 03:34. Für eine Reservation kontaktieren Sie bitte Ihre gewünschte Filiale.
present
Geschenkverpackung erhältlich!
Traubensorte: Chardonnay
Produzent: Domaine Marcel Couturier
Herkunft: Frankreich / Burgund / Mâconnais

Beschreibung

Die kleine Domaine von Marcel Couturier, beheimatet im Fuissé, wurde neulich von Robert Parker als neue Chardonnay-Ikone des Mâconnais erkoren! Dieser elegante Burgunder, aus dem südlichen Teil der Bourgogne, stammt von über 30-jährigen Reben, die auf Lehm-, Ton- und Marmorböden gedeihen. Sein einladendes Bouquet entfaltet einen Duftfächer, der an weisse Akazienblüten, Geissblatt, Tahitivanille und gerösteten Toast erinnert. Am Gaumen zeigt der Chardonnay sich mit einem perfekten Gleichgewicht aus Körper und präziser Säure und Frische, mit ausdrucksstarken Zitrus- und Steinfruchtaromen sowie viel Eleganz und Länge.

Angaben

Herkunft: Frankreich / Burgund / Mâconnais
Traubensorte: Chardonnay
Label: Vegan, Bio/biodynamisch zertifiziert
Genussreife: 1 bis 10 Jahre nach der Ernte
Trinktemperatur: 10 bis 12 °C
Speiseempfehlung: Milde asiatische Gerichte, Gebackene Eglifilets mit Tartarsauce, Knuspriges Poulet aus dem Ofen, Käseplatte, Gemüseflan, Quiche
Vinifikation: Gärung im Holzfass, Ganztraubenpressung
Ernte: Handlese
Ausbau: ein Teil im Holzfass/Foudre
Ausbaudauer: 11 Monate
Volumen: 13.5 %
Hinweis: Enthält Sulfite
Winzer

Domaine Marcel Couturier

Das kleine, aber erfolgreiche Weingut wurde von Marcel Couturier mit seinem ersten Jahrgang im Jahr 2005 gegründet und befindet sich in der Gemeinde Fuissé im südlichsten Teil des Burgunds, mit umwerfendem Blick auf die Dörfer Loché, Mâcon und die grosse Ebene der Bresse.

Marcel Couturier ist ein bescheidener und bodenständiger Winzer, der eine breite Palette von Weissweinen aus der Rebsorte Chardonnay anbietet, die gleichzeitig frisch, ausdrucksstark, konzentriert und grosszügig sind. Heute sind die beiden Kinder von Marcel, Cladie und Auxence, gemeinsam mit ihrem Vater im Weingut tätig.

mehr erfahren

Domaine Marcel Couturier 2
Trauben

Chardonnay

König oder Bettelmann

Kaum eine Rebsorte zeigt ein so breites Qualitätsspektrum wie der Chardonnay. Seine Weine reichen von gesichtsloser Neutralität bis zur atemberaubenden Klasse. Er ist eine extrem pflegeleichte Rebe. Das erklärt, warum man ihn heute rund um den Erdball anbaut – auch dort, wo man es vielleicht nicht sollte. Die Sortenaromen des Chardonnay sind nicht sehr ausgeprägt: ein bisschen grüner Apfel, ein wenig Haselnuss, in wärmeren Breiten auch Melone und exotische Früchte. Oft werden die Weine vom Fassausbau bestimmt. So entwickeln sie mehr oder weniger subtile Noten von Butter, geröstetem Brot und Vanille. Den höchsten Ausdruck erreicht die Traube in ihrer Ursprungsregion, dem Burgund. Ihr Herz schlägt in der Côte de Beaune: Man denke etwa an die Gewächse von Meursault oder Puligny-Montrachet. Mit ihrer Finesse und Komplexität können sie Jahrzehnte überdauern. Einsame Klasse erreicht der Chardonnay auch in manchen Blanc-de-Blancs-Champagnern. Tolle Tropfen liefert er ausserdem im burgundischen Chablis und zunehmend in Australien und Chile. Eine einfache Faustregel zur Paarung mit Speisen: Wenn Butter und Rahm im Spiel ist, liegen Sie mit Chardonnay garantiert richtig.

mehr erfahren

Chardonnay
Unterregion

Mâconnais

Mâconnais: Das Chardonnay-Land

Im Mâconnais sind rund 7‘000 Hektar mit Reben bestockt und dies zu annähernd 75 Prozent mit der Sorte Chardonnay. Damit ist das Mâconnais klar das mengenmässig bedeutendste Chardonnay-Anbaugebiet im Burgund. Obwohl es sich um das südlichste Weissweingebiet im Burgund handelt entstehen hier ausgesprochen leichte und frische Weine. Dank Qualiätsverbesserungen in Weinberg und Keller ist die Qualität der Weine aus dem Mâconnais in den letzten Jahren markant gestiegen.

mehr erfahren

Maconnais S
Land

Frankreich

Frankreich – Philosophie in Flaschen

Gemäss der französischen Philosophie hat Wein Ausdruck des Bodens und des Klimas zu sein. Hierfür steht das Schlagwort „Terroir“. Dieses Terroir macht jeden Wein anders, viele besonders gut. Französischer Wein wird weltweit als Ausdruck kultureller Vollkommenheit angesehen. Der Franzose glaubt, dass der Mensch für die Qualität zuständig ist, die Rebsorte für den Charakter und die Natur für die Menge der Beeren. Die Philosophie lässt sich so auf den Punkt bringen: „Die Wahrheit ist der Weinberg, nicht der Mensch.“

mehr erfahren

Frankreich S

Ähnliche Produkte

In Stock
In Stock
In Stock

Saint-Romain 2020

AC, Remoissenet, 750 ml