zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Fattoria Nicodemi / Fam. Nicodemi

Zwischen dem tiefblauen Adriatischen Meer im Osten und den schneebedeckten Bergspitzen des Gran Sasso erstreckt sich eine hügelige, lieblich anmutende Landschaft. Auf einer Hügelkuppe liegt das hübsche Dorf Notaresco und nicht weit davon entfernt das Weingut der Geschwister Elena und Alessandro Nicodemi.

Die beiden führen die Arbeit ihres Vaters fort, indem sie sich ganz den einheimischen Rebsorten Montepulciano und Trebbiano d'Abruzzo widmen, um mit jedem Jahrgang noch bessere Weine hervorzubringen. Sie sind im Besitz von besten West- und Südlagen der DOCG Colline Teramane. Die Weingärten werden schon seit vielen Jahren nach biologischen Methoden bewirtschaftet. Eine Olivenbaumplantage gehört ebenfalls dazu, aus welcher ein wunderbar mildes, nussiges Olivenöl gewonnen wird. Die Montepulciano-Traube ist sehr extraktreich und lässt ihre Substanzen während der Vinifikation leicht frei.

Weissweine von Fattoria Nicodemi / Fam. Nicodemi

In Stock

Roséweine von Fattoria Nicodemi / Fam. Nicodemi

In Stock
In Stock

Rotweine von Fattoria Nicodemi / Fam. Nicodemi

In Stock
In Stock

Delikatessen von Fattoria Nicodemi / Fam. Nicodemi

In Stock

Olio Extravergine di Oliva

Fattoria Nicodemi, 500 ml

von Fattoria Nicodemi / Fam. Nicodemi

In Stock
In Stock
In Stock
In Stock

Olio Extravergine di Oliva

Fattoria Nicodemi, 500 ml

Deshalb geraten die Weine - auch die einfachen - tiefdunkel und körperreich. Alte Rebstöcke sind hochgezogen und bilden eine Pergola, so dass man darunter lustwandeln kann. Wenn die Trauben reif sind, ist das das reinste Vergnügen - allerdings nur mit der Erlaubnis von Elena oder Alessandro! Andere kulinarische Erlebnisse bietet ein Freund der Familie im Ristorante Borgo Spoltino in ca. 20 Kilometern Entfernung, wo man in besonderem Ambiente auch übernachten kann (www.borgospoltino.it).

Winzer

Tenuta Castello di Morcote

Tenuta Castello di Morcote

Der Weinberg der Tenuta Castello di Morcote wird als einer der schönsten des Tessins bezeichnet. Er liegt ungefähr 200 Meter oberhalb des malerischen Dorfes Vico Morcote und bietet einen umwerfenden Ausblick auf die Berge und den Lago di Lugano. Inmitten dieses Rebbergs befinden sich die Ruinen des Castello di Morcote.

Mehr anzeigen
The Wild Alps

The Wild Alps

2016 gründeten die beiden Vorarlberger Theresia Angel-Hämmerle und Peter Angel «The Wild Alps», mit Sitz in Balgach, um ein aussergewöhnliches Portfolio an Edelspirituosen zu entwickeln und produzieren. Es sollte die Quintessenz von Gin, Whisky, Rum und Vodka sein, die Aficionados begeistert.

Mehr anzeigen
Nyetimber

Nyetimber

In der Welt der Weine nimmt England seit rund 25 Jahren eine ganz besondere Stellung ein – ein Exot im feuchtkühlen Norden Europas.

Mehr anzeigen