zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

J. & M. Dizerens

Das imposante Herrenhaus der Domaine de la Crausaz aus dem 16. Jahrhundert thront mit herrlicher Aussicht auf den Genfersee mitten im Rebenmeer bei Grandvaux.

Hier empfangen Jean-François und Michel Dizerens ihre Gäste, allesamt Liebhaberinnen und Liebhaber der Waadtländer Weine und insbesondere der Chasselas-Traube, die in dieser Gegend unbestritten die Vorherrschaft innehat.Zum Besitz der Familie gehören auch die Domaine du Moulin in der Gemeinde Lutry und die Domaine de Montagny in der Appellation Villette. Sie kann auf eine jahrhundertealte Tradition zurückgreifen und in ihrer Arbeit ebenso modernes Know-how wie auch Kreativität einbringen. Chasselas-Weine unterscheiden sich auf faszinierende Weise je nach ihrer Herkunft bzw. den Eigenschaften der Böden, auf welchen sie wachsen.

Weissweine von J. & M. Dizerens

In Stock
Dézaley, Réserve Baur au Lac Vins
Vegan
In Stock
Lutry, Réserve Baur au Lac Vins
Vegan
In Stock
Dézaley, Réserve Baur au Lac Vins
Nur noch 2 Flaschen
Vegan
In Stock
Epesses, Réserve BAUR AU LAC VINS
Vegan

Rotweine von J. & M. Dizerens

In Stock
Saint-Saphorin rouge, Réserve BALV
Vegan

Die geologische Vielfältigkeit in der Waadt ist enorm. In der grandiosen Lage Dézaley Grand Cru finden wir ton- und kalkhaltige Böden, während in der Appellation Epesses eher lehmige vorherrschen. Somit ist Chasselas nicht gleich Chasselas, was in den verschiedenen Weinen sehr schön zum Ausdruck kommt. Ausserdem bekommen die Reben an diesem imposanten Südhang - dem Lavaux - in den Genuss von viel Sonnenschein. Zu Recht heisst das Lavaux auch Region der drei Sonnen, nämlich der Sonne des Himmels, des Sees und der Mauern. Die weite Fläche des Genfersees reflektiert die Strahlen wie ein grosser Spiegel. Die uralten Terrassenmauern speichern die Wärme des Tages, um sie in der Nacht langsam wieder abzugeben. Diese von Menschenhand im Laufe der Zeit erschaffenen Terrassen gehen auf das 11. Jahrhundert zurück, als Benediktiner und Zisterzienser bereits intensiven Rebbau betrieben. Sie geben dieser Landschaft, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ihren einmaligen Charakter. Baur au Lac Vins arbeitet seit einigen Jahrzehnten mit der Familie Dizerens zusammen. Aus diesem Vertrauensverhältnis heraus beauftragen wir sie mit sorgfältig selektionierten eigenen Abfüllungen für unsere Kunden und Gäste des Hotels Baur au Lac.

Winzer

Weingut Trapl

Weiterlesen
Paladin

Paladin

Die Weingärten des Weinguts Paladin befinden sich im Grenzgebiet zwischen dem östlichen Veneto und dem Friaul, wo schon zur Römerzeit Wein angebaut wurde. Von den nahen Meerhäfen aus wurden damals die Weine dieser Gegend in Amphoren nach Rom verschifft, wie der Geschichtsschreiber Plinius berichtet.

Weiterlesen
André Clouet / Jean François Clouet

André Clouet / Jean François Clouet

Das niedrige Haus aus dem 17. Jahrhundert fanden wir nicht gleich auf Anhieb, obwohl das Dorf Bouzy nicht sehr gross ist. Schlichte Gebäude sind um einen Hof gruppiert, dahinter liegt bereits ein Rebgarten, einem Clos ähnlich.

Weiterlesen