zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Kangarilla Road / Helen u. Kevin O'Brien

Das Weingut Kangarilla Road liegt in Südaustralien, genauer im McLaren Vale, ungefähr eine Autostunde von Adelaide entfernt. Das Tal wird eingerahmt vom Golf St. Vincent im Westen und von der Hügellandschaft im Osten. Seit 1850 wird hier Rebbau betrieben und McLaren Vale gilt seit jeher als eine der besten Weinbaugegenden Australiens. Das Klima ist geprägt von warmen Sommern und milden Wintern unter dem Einfluss des nahen Meeres.

Helen und Kevin O'Brien haben hier 1997 mit ihrer Arbeit angefangen. Kevin ist Önologe mit über 20-jähriger Berufspraxis und zuständig für die Arbeiten im Keller und im Weinberg, während Helen sich um die Präsentation des Weingutes und die Vermarktung der Weine kümmert. Kangarilla Road verfügt über 12 Hektaren eigener Rebfläche - was für australische Verhältnisse sehr wenig ist - mit zum Teil alten Reben, die 1975 angepflanzt worden sind. Biologische und biodynamische Methoden bei der Kultivierung der Reben haben Eingang in ihre Arbeitsweise gefunden.

Weissweine von Kangarilla Road / Helen u. Kevin O'Brien

In Stock

Rotweine von Kangarilla Road / Helen u. Kevin O'Brien

In Stock
In Stock

von Kangarilla Road / Helen u. Kevin O'Brien

In Stock
In Stock
In Stock

Von Vertragswinzern wird eine gewisse Menge an Trauben zugekauft, die natürlich ihren Qualitätskriterien entsprechen müssen. Die Philosophie von Helen und Kevin O'Brien ist einfach, aber bestimmt. Sie möchten Weine produzieren, die Spass machen und die mit oder ohne Essen genossen werden können. Sie erhalten regelmässig gute Bewertungen für ihre Arbeit. Im renommierten „James Halliday Wine Companion 2010" wurde die Winery mit fünf Sternen ausgezeichnet!

Winzer

Wilhelm Marx

Wilhelm Marx

Die kleine, familiengeführte Edelbrandmanufaktur Wilhelm Marx liegt im idyllischen Bayerischen Wald zwischen Regensburg und Bodenmais, in der Nähe des Grossen Arbers, unweit der tschechischen Grenze. Genau genommen liegt die Brennerei im malerischen Luftkurort Neukirchen auf dem urbayerischen Gut Bärenhof. Eine Naturoase, wie man sie sich schöner nicht wünschen könnte.

Weiterlesen
Didier Joris

Didier Joris

Didier Joris ist ein Walliser Urgestein. Die Walliser Weingeschichte wäre ohne ihn undenkbar. Er wuchs in einer Bauernfamilie auf, die sich vorerst auf die Viehzucht konzentrierte. Noch heute schwärmt Didier von «seinen Königinnen», den Eringer Kampfkühen. Erst während der 1960er- und 1970er-Jahre begann die Familie Joris, Hänge zu terrassieren, um Reben zu pflanzen und Rebberge anzulegen.

Weiterlesen
Pierre-Luc Leyvraz

Pierre-Luc Leyvraz

Pierre-Luc Leyvraz wird häufig als «Roi du Chasselas» - der König des Chasselas bezeichnet. Dass dies keine Übertreibung ist, stellt sich spätestens dann heraus, wenn man in den Genuss seines charaktervollen, terroirgeprägten Saint-Saphorin «Les Blassinges» kommt.

Weiterlesen