zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Casa Lupo by Paladin

Casa Lupo ist die Valpolicella “Dépendance” der Familie Paladin und besteht aus 25 Hektaren verteilt zwischen den Städtchen Negrar und Illasi in der Provinz von Verona.

Wer das Veneto besucht, verweilt meist am Gardasee oder in «Romeo und Giuliettas» kulturreicher Stadt Verona. Doch Weinbegeisterte locken die Ripassi und Amaroni an die südlichen Ausläufer der Zentralalpen ins Valpolicella.Dort pflegt das Weingarten-Team von Paladin das ganze Jahr über die Reben und ist für die Ernte verantwortlich. Die Vinifizierung und die Abfüllung finden bei einem lokalen Partner statt, damit die gesetzlichen Regeln für DOC und DOCG eingehalten werden.

Rotweine von Casa Lupo by Paladin

In Stock
In Stock
In Stock

Der Name «Casa Lupo» hat seinen Ursprung in der Geschichte des Gebiets Valpolicella, das vor vielen Jahren noch fast ganz von Wäldern bedeckt war und in dem mehrere grosse Wolfsrudel lebten. Es war sozusagen das Zuhause oder die Heimat des Wolfes, auf Italienisch: Casa Lupo.

Auf weissen Kalkstein- und lehmhaltigen Böden werden die roten Rebsorten Corvina, Corvinone, Rondinella und Molinara kultiviert. Das mediterrane Klima bringt elegante, finessenreiche und sehr komplexe Weine hervor, die durch ihren ungemeinen Trinkfluss bestechen und sich als hervorragende Speisebegleiter erweisen.

Reisetipps für Geniesser und Naturinteressierte

Gastronomie:
Trattoria alla Ruota
Via Proale, 6, 37024 Negrar
www.trattoriaallaruota.it

Antica Bottega del Vino
Via Scudo di Francia, 3, 37121 Verona
www.bottegavini.it

Einer der besten Käseaffineure Italiens:
Familie Bernardinelli
I sapori del portico
Via San Francesco 48, 37024 Arbizzano-Santa Maria

Natur:
Der idyllische Nationalpark: Parco Naturale della Lessinia
In den kleinen Dolomiten: Wandergebiet im Naturreservat Campobrun

Winzer

Heymann-Löwenstein / Fam. Löwenstein

Heymann-Löwenstein / Fam. Löwenstein

Eine ebenso imposante Landschaft wie in der Waadt finden wir ca. 400 Kilometer weiter nördlich an der Mosel. Wie am Genfersee treffen wir auch hier auf die in mühevoller Handarbeit errichteten Trockenmauern, welche die unzähligen Terrassen stützen und das Landschaftsbild prägen. Im Gegensatz zu den lehmig-kalkhaltigen Moränenböden des Rhonegletschers herrschen hier vielfältige Schieferböden vor, deren Entstehung 400 Millionen Jahre zurückliegt.

Weiterlesen

Bodegas Alto Almanzora / Fam. Franco

Bei den meisten Weinliebhabern wird Andalusien wohl nicht unbedingt auf der Weinkarte präsent sein. Einige werden an den Sherry denken, der im äussersten Westen angebaut wird. Wenige mögen den Malaga kennen. Andalusien ist den meisten eher als Ferienland mit den Kulturstädten Córdoba, Granada und Cádiz sowie als Heimat des Flamenco ein Begriff.

Weiterlesen
Standish / Dan Standish

Standish / Dan Standish

The Standish Wine Company wurde 1999 von Dan Standish gegründet. Er startete damals mit einer kleinen, familieneigenen Parzelle fast hundertjähriger Shiraz-Stöcke mitten im Herzen des Barossa Valley bzw. der Unterregion Vine Vale. Er gehört zur sechsten Generation von Einwanderern, die sich 1848 hier niederliessen. In seiner Berufslaufbahn sammelte Dan Standish Erfahrungen nicht nur in seinem Heimatland, sondern auch in Kalifornien, Spanien und Frankreich. Seine Passion gilt den grossen Weinen des Rhonetals.

Weiterlesen