zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Paladin

Die Weingärten des Weinguts Paladin befinden sich im Grenzgebiet zwischen dem östlichen Veneto und dem Friaul, wo schon zur Römerzeit Wein angebaut wurde. Von den nahen Meerhäfen aus wurden damals die Weine dieser Gegend in Amphoren nach Rom verschifft, wie der Geschichtsschreiber Plinius berichtet.

Der von Valentino Paladin vor gut 50 Jahren gegründete Betrieb wird heute gemeinsam von seinen drei Kindern Lucia, Carlo und Roberto geführt.

Die kalkhaltigen Lehmböden sind vor rund 20’000 Jahren nach der letzten Eiszeit entstanden. In 50 bis 100 Zentimetern Tiefe stösst man auf Kalkgestein, den so genannten Caranto, der den Weinen Körper, Fülle und Aromaintensität verleiht. Die Region weist ein eher mildes Klima auf. Im Norden bieten die Dolomiten und die Alpen Schutz vor Kälte, im Südosten wirkt sich die Adria mässigend aus.

Schaumweine von Paladin

In Stock
Prosecco brut millesimato
Vegan

Prosecco brut millesimato

DOC, Paladin, 2019, 1500 ml
CHF 36.–
In Stock
Prosecco dry
Vegan

Prosecco dry

DOC, Paladin, 750 ml
CHF 14.80
In Stock
Prosecco Rosé brut millesimato
Vegan
In Stock
Prosecco brut millesimato
Vegan

Prosecco brut millesimato

DOC, Paladin, 2019, 750 ml
CHF 17.–

Weissweine von Paladin

In Stock
attimo Pinot grigio
Vegan

attimo Pinot grigio

DOC, Paladin, 2019, 750 ml
CHF 15.50
In Stock
Pinot Grigio
Vegan

Pinot Grigio

DOC, Paladin, 2019, 750 ml
CHF 13.–
In Stock
attimo Chardonnay
Vegan

attimo Chardonnay

DOC, Paladin, 2017, 750 ml
CHF 15.–
In Stock
attimo Sauvignon blanc
Vegan

attimo Sauvignon blanc

DOC, Paladin, 2019, 750 ml
CHF 16.30

Rotweine von Paladin

In Stock
Syrah attimo
Vegan
In Stock
attimo Merlot
Vegan

attimo Merlot

DOC, Paladin, 2015, 750 ml
CHF 15.–
In Stock
Merlot / Cabernet Sauvignon
Vegan

Merlot / Cabernet Sauvignon

IGT, Paladin, 2018, 750 ml
CHF 13.–
In Stock

Amarone Marchesa Margherita

DOCG, Paladin, 2016, 750 ml
CHF 38.50

Es werden viele verschiedene Rebsorten angebaut. Die von Baur au Lac Vins selektionierten Weine zeichnen sich durch ihren klaren, sortentypischen Geschmack aus. Ausserdem erstaunen und überraschen sie mit einem sensationellen Preis – Wahre Werte eben. Das Sortiment wird von zwei eigens für Baur au Lac Vins abgefüllten Proseccos abgerundet, die ebenfalls punkto Qualität und Preis überzeugen.

Winzer

Villa Caviciana

Villa Caviciana

Wenn frühmorgens die Sonne über dem Bolsenasee langsam aufgeht, das spiegelglatte Wasser tausendfach glitzert und sich die friedliche Stille mit dem ersten Blöken der Schafe, dem leisen Miauen der Hauskatze und dem fröhlichen Vogelgezwitscher verabschiedet, dann versteht man, dass hier einige Menschen ihr Paradies auf Erden gefunden haben. Abseits vom grossen Massentourismus der Küste, die nur eine gute Stunde Fahrt entfernt liegt, in noch weitgehend intakter Natur, breitet sich der See in der anmutigen Hügellandschaft aus, mal ruhig, mal wild wie das Meer aufschäumend.

Weiterlesen
Castello del Terriccio

Castello del Terriccio

Castello del Terriccio ist eines der grössten landwirtschaftlichen Anwesen in der Toskana (Provinz Pisa) mit eigenem Mikroklima: Die rund 1700 Hektaren erstrecken sich vom nördlichen Ende der Maremma bis zum Tyrrhenischen Meer. Die Weinberge geniessen eine Süd-Südwest-Lage mit dem wärmenden und leuchtenden Effekt des Meeres. Die mediterrane Macchia und die Eukalyptusbäume, die rundherum wachsen, schützen die Trauben nicht nur vor dem Wind, sondern verleihen ihnen auch jene Düfte und Aromen, welche die Weine des Terriccio prägen.

Weiterlesen
Champagne Philipponnat

Champagne Philipponnat

Wenn Sie durch die Champagne reisen, treffen Sie überall auf bekannte Namen, die fast jedes Kind kennt. Grosse Namen, hinter denen oft sehr grosse Unternehmen stehen, die weltweit tätig sind und überall zu kaufen sind. Bei Champagne Philipponnat ist das etwas anders. Der Name Philipponnat ist nicht jedem geläufig; das unterstreicht seine Exklusivität umso mehr.

Weiterlesen