zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Domaine Tollot-Beaut / Nathalie Tollot

Diese feine Familiendomäne existiert seit Ende des 19. Jahrhunderts. Zu Beginn waren es nur wenige Reben in der Gemeinde Chorey. Im Laufe der Zeit sind es 24 Hektaren in den Gemeinden Beaune, Savigny und Aloxe-Corton geworden. Das Weingut wird heute von den drei Cousins Nathalie, Jean-Paul und Olivier Tollot geführt.

Jean-Paul und Olivier haben auf den rund 30 verschiedenen Parzellen, die ausschliesslich mit Pinot noir und Chardonnay bestockt sind, alle Hände voll zu tun, denn es wird sehr traditionell gearbeitet: der Boden mit der Hacke bearbeitet, gejätet und selbstverständlich von Hand gelesen. Auf Dünger wird gänzlich verzichtet. Das Wissen und die Erfahrung über jede der einzelnen Lagen wurden ihnen von Generation zu Generation weitergegeben. Deshalb gelingt es ihnen, die Besonderheiten jeder einzelnen Lage im Wein zum Ausdruck zu bringen.

Weissweine von Domaine Tollot-Beaut / Nathalie Tollot

Rotweine von Domaine Tollot-Beaut / Nathalie Tollot

Chorey-les-Beaune

AC, Tollot-Beaut, 2012, 375 ml
CHF 18.90

Aloxe-Corton

AC, Tollot-Beaut, 2012, 375 ml
CHF 26.30

Die Domäne gehört zu den renommiertesten des Burgunds, deren Weine auf den Weinkarten der besten internationalen Restaurants zu finden sind. Dies nicht zuletzt auch dank der lebhaften und charmanten Nathalie, die für Marketing und Verkauf zuständig ist. Wenn sie durch den niedrigen, klein anmutenden Keller führt, wird man von ihrer natürlichen Fröhlichkeit angesteckt und von der Reinheit dieser Weine bezaubert –  vom einfachen Bourgogne rouge oder blanc bis zum komplexen und eleganten Grand Cru.

Winzer

Merryvale Vineyards

Merryvale Vineyards

Der junge Schweizer Jack Schlatter reiste in den 1950er Jahren nach Dallas, um dort eine Stelle im Baumwollhandel anzutreten. Später verschlug es ihn nach Mexiko und São Paulo (dorthin als Kaffeetester) und wieder zurück nach Zürich, um das Baumwollgeschäft im Ostblock aufzubauen. Dabei blieb er immer mit einem Fuss in Dallas und stieg dort ins Immobiliengeschäft ein. Schon früh reizte ihn auch das Weinbusiness. Doch er musste einige Zeit warten, bis er Bill Harlan kennenlernte, den damaligen Besitzer von Merryvale.

Weiterlesen
Gutiérrez Colosía

Gutiérrez Colosía

Der Geheimtipp aus dem Lande des Sherrys. Sie ist zwar eine der Kleinsten, dafür zählt sie zu den Besten: die Sherry-Bodega Gutiérrez Colosía. Im Besitze von María Loreto Colosía, wird sie heute von Juan-Carlos Gutiérrez Colosía, seiner Frau Carmen Pou sowie von Carmen Redondo geführt. Gutiérrez Colosía verfügt seit jeher über alle Voraussetzungen, um besten Sherry (Jerez bzw. Xérès) zu keltern.

Weiterlesen
Principe di San Martino

Principe di San Martino

Der Absatz des italienischen Stiefels ist mit Sicherheit eine Reise wert. Landschaftlich reizvoll vom azurblauen Wasser des Adriatischen und Ionischen Meers umspült, bewohnt von liebenswerten, fröhlichen Menschen in pittoresken und kulturell interessanten Orten und reich an kulinarischen Genüssen bietet diese Gegend viel Balsam für Herz und Seele.

Weiterlesen