zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Baur au Lac Vins
Adlikerstrasse 272
8105 Regensdorf, CH
+41 44 777 05 05,
information@balv.ch

Domaine Tollot-Beaut / Nathalie Tollot

Diese feine Familiendomäne existiert seit Ende des 19. Jahrhunderts. Zu Beginn waren es nur wenige Reben in der Gemeinde Chorey. Im Laufe der Zeit sind es 24 Hektaren in den Gemeinden Beaune, Savigny und Aloxe-Corton geworden. Das Weingut wird heute von den drei Cousins Nathalie, Jean-Paul und Olivier Tollot geführt.

Jean-Paul und Olivier haben auf den rund 30 verschiedenen Parzellen, die ausschliesslich mit Pinot noir und Chardonnay bestockt sind, alle Hände voll zu tun, denn es wird sehr traditionell gearbeitet: der Boden mit der Hacke bearbeitet, gejätet und selbstverständlich von Hand gelesen. Auf Dünger wird gänzlich verzichtet. Das Wissen und die Erfahrung über jede der einzelnen Lagen wurden ihnen von Generation zu Generation weitergegeben. Deshalb gelingt es ihnen, die Besonderheiten jeder einzelnen Lage im Wein zum Ausdruck zu bringen.

Weissweine von Domaine Tollot-Beaut / Nathalie Tollot

In Stock
Corton-Charlemagne
Nur noch 23 Flaschen

Corton-Charlemagne

AC Tollot-Beaut, 2018, 750 ml

Rotweine von Domaine Tollot-Beaut / Nathalie Tollot

In Stock
Savigny Lavières 1er cru
Nur noch 24 Flaschen

Savigny Lavières 1er cru

AC, Tollot-Beaut, 2017, 1500 ml
In Stock

Savigny Lavières 1er cru

AC, Tollot-Beaut, 2012, 375 ml
In Stock

Aloxe-Corton

AC, Tollot-Beaut, 2014, 750 ml

Die Domäne gehört zu den renommiertesten des Burgunds, deren Weine auf den Weinkarten der besten internationalen Restaurants zu finden sind. Dies nicht zuletzt auch dank der lebhaften und charmanten Nathalie, die für Marketing und Verkauf zuständig ist. Wenn sie durch den niedrigen, klein anmutenden Keller führt, wird man von ihrer natürlichen Fröhlichkeit angesteckt und von der Reinheit dieser Weine bezaubert –  vom einfachen Bourgogne rouge oder blanc bis zum komplexen und eleganten Grand Cru.

Winzer

Karthäuserhof

Karthäuserhof

Der Karthäuserhof - Die Wiege weltberühmter Rieslinge, seit 1335.
 

Der Karthäuserhof ist ein magischer Ort. Und das nicht in erster Linie aufgrund seiner idyllischen Lage. Er ist das achtälteste Weingut der Welt und seit Jahrhunderten die Wiege weltberühmter Rieslinge. Er wurde im Jahre 1335 von Karthäusermönchen gegründet, die den Landsitz als Geschenk von Kurfürst Balduin von Luxemburg erhielten, und ihn bis zur Säkularisierung als Weingut betrieben haben. Seit 1811 befindet sich der Karthäuserhof in siebter Generation im Besitz unserer Familie.

Weiterlesen
Weingut Schloss Gobelsburg

Weingut Schloss Gobelsburg

Die erste urkundliche Erwähnung von Schloss Gobelsburg ist aus dem Jahr 1074 überliefert. 1171 erhielten die Zisterzienser Mönche des Stiftes Zwettl die ersten Weingärten am Heiligenstein und am Gaisberg im Kamptal. Den Geist der Geschichte und die jahrhundertealte Erfahrung spürt jeder Besucher dieses wunderschönen barocken Komplexes, welcher auf einer kleinen Anhöhe steht. Der Blick schweift über die Ortschaft Gobelsburg in die Ferne zum Heiligenstein genannten Hügelzug. Im Innern, neben der schmucken Pfarrkirche, wo sich viele Paare das Jawort geben, lädt bei schönem Wetter ein idyllischer Garten zum Verweilen ein. 

Weiterlesen
Bodegas Campos Reales

Bodegas Campos Reales

Endlos erstreckt sich die Landschaft der Meseta Central, in welcher La Mancha liegt – das Land von Don Quijote und Sancho Panza und die grösste Weinregion Spaniens.

Weiterlesen